Welche SG könnt ihr empfehlen?

N
Naise
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.03.09
Registriert
18.03.05
Beiträge
46
Kekse
0
Ort
hessen
Hi, ich hab mich jetzt entschieden mir eine Epiphone SG als Ergänzung zu meiner Strat zu kaufen.
Hab mir jetzt mal die Modelle angeschaut, da gibts die:
-"Normale" SG G-400 cherry(besteht ein Unterschied zwischen SG 400 und SG G-400, wenn ja welcher?)
-das Modell mit den 3 hb's
und die
-SG mit Maestro Tremolo

Wer kennt sich mit diesen Modellen gut aus? Welches könnt ihr mir empfehlen(bestes Preisleistungsverhältnis) ??? Was sind die grundsätzlichen Unterschiede??

Danke schon mal im vorraus!
 
Eigenschaft
 
Melody Maker
Melody Maker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.13
Registriert
27.05.04
Beiträge
1.075
Kekse
397
Ort
Ulm
Zwischen der G-400 und der SG 400 besteht IMO kein Unterschied.
Ich bin mit den Epi SG Modellen sehr zufrieden (die, die ich bisher gespielt hab waren alle OK. Waren 3 mal SG 400).

Besonders ins Auge gestochen ist mir vor 2 Tagen dieses Model hier:

b2_12_sb.JPG


Epiphone (Gibson) Limited Edition "1965" SG / Maestro
 
N
Naise
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.03.09
Registriert
18.03.05
Beiträge
46
Kekse
0
Ort
hessen
Ja die SG mit Maestro Tremolo sieht durchaus hot aus... Kost aber auch ca. 130 € mehr, lohnt sich das?
 
LoneLobo
LoneLobo
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
15.01.21
Registriert
13.04.04
Beiträge
8.488
Kekse
22.279
Ort
Österreich
Ich hab mal gehört, das Maestro-Vibrato soll nicht so hammermäßig Stimmstabil sein.
Zumal das da ziemlich sicher kein echtes ist.

Aber immerhin isses n Vibrato...

Ich würd mir für den Preis eh was anderes kaufen, von daher hau ich wieder aus diesem Thread ab ;)
 
T
taschentuch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.18
Registriert
01.02.05
Beiträge
376
Kekse
332
Ort
Groningen
Kost aber auch ca. 130 € mehr, lohnt sich das?

- wenn du unbeding ein trmolo möchtestlohnt sich das, ein bigsby kostet 150-200 öre, ein düsenberg 100 öre....aber dieses tremolo sieht echt scharf aus....könnte ich mir an meiner sg auch gut vorstellen :D
Ich weiss nur nicht, wie stimmstabiel das teil ist, wenns nicht sonderlich gut ist, wirds lästich....

Wat kost dat teil überhaupt???

Grüße!
 
banino
banino
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.21
Registriert
07.10.03
Beiträge
878
Kekse
784
Ort
FfM
Ich hab ne Gibson SG Special gebraucht im Laden ,also
mit Garantie und Service, für 650 gekriegt
Wenn du dir die Epi 400 neu holen wolltest,
dann empfehl ich dir eher noch 200-250 draufzulegen
und dir ne gebrauchte zu holen
Eine Freundin von mir hat die g-400 und icke finds nedd soooo ...(solide Rockgitarre! Das auf jeden Fall)
den Unterschied zwischen ner Gibson SG Special und Standard hör ich perönlich fast gar nicht
aber da legst du mindestens genausoviel drauf wie von Epi auf Gibson's Special
Wichtig:kein ebay (oder kaum)
bei gibson gitarren kann die Qualität echt schwanken
also vorher auf alle Fälle anspielen. Sicher ist sicher
(wobei sich das im Ebay auch mit etwas Glück machen lässt)
 
N
Naise
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.03.09
Registriert
18.03.05
Beiträge
46
Kekse
0
Ort
hessen
Naja ne Gibson is mir dann doch zu teuer, also sollten nicht unbedint mehr als 400 mücken sein...
Was haltet ihr von der SG mit diesen 3 Humbuckern??
 
N
Naise
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.03.09
Registriert
18.03.05
Beiträge
46
Kekse
0
Ort
hessen
Noch ne andere Frage: Könnte man ein Tremolo möglicherweise nachträglich in eine SG 400 einbauen?

P.S. Wieso kostet die SG 400 bei Thomann 299€(UVP 347) und die gleiche Epi SG 400 369€(UVP 429) ???!!! Ich bin völlig verwirrt von den ganzen Modellen
 
Melody Maker
Melody Maker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.13
Registriert
27.05.04
Beiträge
1.075
Kekse
397
Ort
Ulm
Naise schrieb:
Noch ne andere Frage: Könnte man ein Tremolo möglicherweise nachträglich in eine SG 400 einbauen?


Geht schon. Du musst halt noch Bohrungen in den Korpus machen.
D.h. genau arbeiten, oder machen lassen.
D.h. auch, dass die Bohrungen immer bleiben werden.

Schau mal nach ner Tokai SG. Sind etwas teurer als Epiphone, bieten aber mehr.
Made in Japan; Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
 
WildChild667
WildChild667
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.21
Registriert
10.12.04
Beiträge
697
Kekse
232
Ort
Ludwigsburg
Melody Maker schrieb:
Zwischen der G-400 und der SG 400 besteht IMO kein Unterschied.
Ich bin mit den Epi SG Modellen sehr zufrieden (die, die ich bisher gespielt hab waren alle OK. Waren 3 mal SG 400).

Besonders ins Auge gestochen ist mir vor 2 Tagen dieses Model hier:

b2_12_sb.JPG


Epiphone (Gibson) Limited Edition "1965" SG / Maestro

wenn ich mich net verkuckt hab spielt der SoaD gitarrist im B.Y.O.B video so eine.. oder zumindest ne ähnliche
 
Sca
Sca
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.18
Registriert
05.03.04
Beiträge
852
Kekse
202
pulse schrieb:
wenn ich mich net verkuckt hab spielt der SoaD gitarrist im B.Y.O.B video so eine.. oder zumindest ne ähnliche

aber eine von gibson. entweder ne custom oder irgend ne vintage sg...
 
F
flooo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.07
Registriert
03.04.05
Beiträge
29
Kekse
5
guck dir sonst auch ma die esp ltd vipers an. Die sind auch ziemlich geil, wenn du metal spielen willst ideal :rolleyes:
 
O
OFFFI
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.07
Registriert
30.06.04
Beiträge
2.968
Kekse
1.152
weder custom noch Vintage... Angus Young Signature ! :great:


ich habe eine 400, dann der wurde zwar gearbeitet, aber es ist eine 400. Wirklich gut und sauber zu bespielen. Kann ich nur empfelen.
 
EpiphoneSG
EpiphoneSG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.08
Registriert
07.06.05
Beiträge
357
Kekse
132
Hab auch die G-400, das ist echt ein klasse Teil...die SG mit Maestro-Tremolo sieht cool aus, total Angus-Young-mäßig. Kann mir mal einer sagen, warum Angus in seine Signature Gitarre ein Tremolo machte obwohl er meines Wissens nach nie eines benutzte ??
Nochwas : Auf der Family Jewels-DVD sieht man ihn auf alten Songs von früher noch mit ner BRAUNEN SG mit ( glaub ich ) worn Lackierung, stimmt das oder hab ich mich da verguckt ?

Übrigens : Die SG mit drei HBs ist doch dieses Custom-Dingens...vom Sound her soll die sehr gut sein, bloß mir gefällt die Lackierung nicht so, dieses Cremeweiß.
 
N
Naise
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.03.09
Registriert
18.03.05
Beiträge
46
Kekse
0
Ort
hessen
Also ich denk ma ich werd mir die Epi SG Custom für 399 holen...sieht geil aus, der sound ist gut! Sieht halt leider nich so angus style aus, aber egal...
 
StringTheory
StringTheory
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.20
Registriert
16.05.05
Beiträge
345
Kekse
62
Ort
Leipzig
Naise schrieb:
P.S. Wieso kostet die SG 400 bei Thomann 299€(UVP 347) und die gleiche Epi SG 400 369€(UVP 429) ???!!! Ich bin völlig verwirrt von den ganzen Modellen


Schau dir einfach mal die Tonabnehmer an, dann weißt du es...
 
N
Naise
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.03.09
Registriert
18.03.05
Beiträge
46
Kekse
0
Ort
hessen
Von Tonabnehmern hab ich keine Ahnung, klär mich auf
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben