Erfahrung mit ATV aDrums

von Saxpirat, 19.07.19.

  1. Saxpirat

    Saxpirat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.13
    Zuletzt hier:
    22.07.19
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.19   #1
    Ein herzliches "Hallo" an die EDrum-Fraktion,

    ich bin in ernsthafter Überlegung, meine aktuelles und immer wieder ergänztes Set von Roland (Basis war damals ein TD-6, mittlerweile aufgerüstet mit einem alten Soundmodul der Reihe TD-20 sowie einem weiteren Pad und einem zusätzlichen Ridebecken) durch ein neues Kit zu ersetzten. Nicht zuletzt ist hier die Optik ausschlaggebend, denn diese Plastikteller auf der Bühne finde ich wirklich nicht mehr passend. Aber auch die Kesselgröße reizt mich....

    Trotz Suchfunktion habe ich hier leider noch keine Informationen gefunden, ob von euch jemand die ATV Drums kennt und bestenfalls vielleicht angespielt hat. Mein Plan ist, zumindest beide Module zu verwenden, damit ich meinen jetzigen Beckensatz zusätzlich mit nutzen kann.

    Sonnige Grüße....
    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping