Erfahrungen mit Sunrise pickups

von cashman7, 02.08.05.

  1. cashman7

    cashman7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 02.08.05   #1
    Hi @ All,

    ist vielleicht einer von Euch glücklicher Besitzer einer A.-Gitarre mit einem Sunrise-pickup- Preamp Kombination wäre egal :D .

    Gruß
    Cashman
     
  2. Picker

    Picker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 03.08.05   #2
    leider nicht... bin aber auch ständig am überlegen mir einen zu kaufen...

    wenn du klangbeispiele brauchst dann sie/höre dir doch mal sara k. + chris jones live an...

    zusätzlich gibt es auch irgentwo klangbeispiele... wenn ich mich recht entsinne war das http://www.fingerpick.com/pickups.htm

    die dinger sind aber schweine teuer... also gut überlegen... vielleicht auch mal mit l.r. baggs u.a. vergleichen...
     
  3. cashman7

    cashman7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 03.08.05   #3
    Hi Picker,
    L.R.Baggs (Tranceducer)habe ich in Verbindung mit einem schwenkbarem Kondenser in meinem Brett, Yamaha CPX 15 A, und bin damit hochzufrieden. Ich möchte mir allerdings mal eine zusätzliche anschafffen (Weihnachtsmann:rolleyes: ). Allerdings ohne Onboard-System. Auf der letzten Bochumer Gitarrennacht hat ein Typ (Grammy-Gewinner)- Name= Alzheimer- eine Lowden mit einem Sunrise+Preamp gespielt. Das war der absolute Hammer:great: . Peter Finger, Sammy Vomacka, Werner Lämmerhirt (nur mit C 1000) hatten auch einen Supersound- kamen aber m.E. nicht an diesen natürlichen Klang dran. Lag aber nicht an den gespielten Brettern oder am Mischer.

    Die Ocken für das System:o - ich weiß.

    Falls Dein Nick deine Neigung wiedergibt- Bochumer (A)Gitarrenacht in der Riff Halle (Bermuda-Dreieck) ist Pflicht:) . Findet immer im Dez./Jan. an einem Sonntag statt. "Ich geh nach Hause und verbrenne mein Brett"- Gefühl garantiert!

    Gruß
    Cashman

    P.S. Dein Link ist Sch....e macht süchtig:great: Klasse!
     
  4. Picker

    Picker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 03.08.05   #4
    ich meinte den l.r.baggs magnet-tonabnehmer...

    der heist glaub ich M1... klingt wie ich finde nicht übel, und könnte gerade als ergänzung zu den schon vorhandenen pickups durchaus funktionieren... zu dem müssten auf der genannten seite klangbeispiele vorhanden sein...

    ansonsten findest du auch hier vieleicht noch was...

    http://www.dougyoungguitar.com/pickuptest.htm

    viel spass mit was auch immer du dir kaufen magst...

    das mit dem gitarrenfestival könnte ich mir überlegen... wenn ich selbst nich spielen muss.. das ist halt immer ein problem... das sogenannte "zwei-scheidige pferd" :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping