Errraddicator

von Errraddicator, 30.11.05.

?

Und wie isset?

  1. Gut

    1 Stimme(n)
    5,9%
  2. Geht so / Teils Teils

    12 Stimme(n)
    70,6%
  3. Schlecht

    4 Stimme(n)
    23,5%
  1. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    1.409
    Kekse:
    15.363
    Erstellt: 30.11.05   #1
    Hi,

    endlich haben wir es geschafft unser erstes Album komplett einzuspielen und hochzuladen :D

    Das Album besteht aus 7 Titeln, hat eine Spielzeit von ca. 27 Minuten und ist KOMPLETT KOSTENLOS zum Herunterladen bereitgestellt.
    Die Titel stehen als MP3-Dateien in 192er KBit Qualität bereit.

    Alle Titel sind bei mir Zuhause aufgenommen und von mir selbst abgemischt worden, es sind also keine Studioaufnahmen, aber trotzdem in guter Qualität.

    Für alle die uns noch nich kennen:
    Wir spielen im Großen und Ganzen Thrash Metal mit geringen Death-Metal-Einflüssen.


    Eine Übersicht der Downloads bekommt Ihr auf:
    http://www.delo-design.de/err/dl_music.php

    Hier gehts direkt zu den Downloads:
    01. Discrimination ->http://www.dj-bassman.de/ddes/err_music/01_Discrimination_Demo.mp3
    02. Tattoo -> http://www.dj-bassman.de/ddes/err_music/02_Tattoo_Demo.mp3
    03. Explode -> http://www.dj-bassman.de/ddes/err_music/03_Explode_Demo.mp3
    04. Sick´n´Zero (Instrumental) -> http://www.dj-bassman.de/ddes/err_music/04_Sick_n_Zero_Instrumental_Demo.mp3
    05. Disinfect The Voices -> http://www.dj-bassman.de/ddes/err_music/05_Disinfect_The_Voices_Demo.mp3
    06. Frozen Rose -> http://www.dj-bassman.de/ddes/err_music/06_Frozen_Rose_Demo.mp3
    07. Washboard For Blood -> http://www.dj-bassman.de/ddes/err_music/07_Washboard_For_Blood_Demo.mp3

    Das komplette Album -> http://www.dj-bassman.de/ddes/err_music/Errraddicator_-_A_Matter_Of_Opinion.zip


    Viel Spaß mit den Liedern :D


    (Wäre nett wenn Ihr noch kurz was dazu schreiben könntet ;) ).
     
  2. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 30.11.05   #2
    ich hab mal ein song angespielt. ganz kurz ein erster eindruck:

    der gitarrensound ist ausgewogen, das riff ganz nett. nix besonderes, aber ok.
    drum ist ein computer? kling wenigstens nicht aufdringlich.

    negaitv fällt mir der bassound auf, der klingt nur blubberig, sei aber noch geschmack.
    der gesang dagegen hat keine berechtigung in diesem universum. au backe, wenn das irgenwie erträglich werden soll, muss ein andere gesang her, das ist stoff für alpträume der übelsten art. bääää!:mad:

    ich hab leider nur nen ganz kúrzen part angehört, aber aus angst, der stimme nochmal zu begegnen, werd ich auch nicht mehr hören. -das ist mein ernst.
     
  3. leper

    leper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    2.03.10
    Beiträge:
    24
    Ort:
    kölle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.05   #3
    hab mir die ersten beiden Songs angehört.

    War am anfang vom sound positiv überrascht.
    der gitarren-sound is ganz gut, das schlagzeug hört sich auch ganz gut an.
    Aber der Gesang hört sich total trocken an und is sehr leblos eingesungen.
    passt zu der musik auch nicht wirklich.(meine Meinung)

    Die Riffs und so weiter sind nicht schlecht aber auch nicht der "über-burner"
    ist aber geschmackssache.

    Versucht ma die Vocals neu einzusingen oder mindestens mit ein paar
    effekten die Stimme etwas interessanter zu machen.
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 30.11.05   #4
    mukke is ganz geil... aber der Gesang...?:o
     
  5. Quir

    Quir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    5.01.15
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Beyond Within
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    11.216
    Erstellt: 30.11.05   #5
    Naja sooo schlimm is der Gesang auch wieder nich... Sollte vielleicht etwas mehr Druck dahinter stehen, dann passt das schon...

    Sound klingt eigentlich auch ganz ok, Riffs sind auch ganz gut, manche Stellen technisch wirklich geil :great:

    Das einzige was fehlt, ist irgendwas, dass das Ganze aus dem Thrash-Einheitsbrei heraushebt... Manche Stellen klingen etwas altbacken und belanglos... Naja aber insgesamt würd ich sagen 7,5 / 10 Punkte ;)
     
  6. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 30.11.05   #6
    Die Riffs finde ich eigentlich recht cool ,auch wenn das nicht wirklich was neues ist. Aber das war wahrscheinlich auch nicht eure Absicht, also nen neuen Sound zu definieren.
    Ist da ein Drumcomputer am Werk? Klingt nicht schlecht, aber es fehlt ein bisschen die Abwechslung, das Drumming ist jedenfalls sehr vorhersehbar.
    Den Basssound finde ich nicht so schlecht, vom Hocker hauen tut's mich zwar nicht wirklich, ist aber ok.
    Großer Kritikpunkt: Gesang! Leute, ihr wollt Thrash/ Death Metal spielen und kommt mit so ner einschläfernden, langweiligen Stimme daher?! Keine Aggression, keine Passion....furchtbar.
    Rein Instrumental ist die Mucke nicht übel, aber der Gesang macht einiges wieder zunichte.
     
  7. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 30.11.05   #7
    Joa, die Instrumentale Leistung is ganz in Ordnung, kann man nich meckern. Allerdings find ich die Stimme, naja ... grausam. Nicht falsch verstehn, woanders würde es sicherlich besser passen, aber ihr braucht ne Stimme mit Energie und Elan, dann wär's wesentlich besser :)
     
  8. Errraddicator

    Errraddicator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    1.409
    Kekse:
    15.363
    Erstellt: 01.12.05   #8
    Genau mit solchen Reaktionen habe ich gerechnet :D
     
  9. Gobard

    Gobard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 01.12.05   #9
    James Hetfield
    - Power
    ---------------
    = Gesang

    Metallica is eure Lieblingsband oder :) ? Das Drumming find größenteils super und Gitarre is auch sehr gut, aber bissl "konservativ" aber Speedmetal is nimmer ganz mein Ding. Ich denk wenn der Gesang dynamischer wär dann könntet ihr richtig abgehen so isses halt bissl fad.

    Mir kommt vor dass es bei fast allen kleineren Bands der Sänger das Hauptproblem is - is bei uns und bei 95% der Regionalbands genauso. Der Sänger muss am meisten aus sich herausgehen und das schaffen viele nicht.
     
  10. Errraddicator

    Errraddicator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    1.409
    Kekse:
    15.363
    Erstellt: 01.12.05   #10
    Jo vollkommen richtig :D
    Wir wollen auch so in Richtung Hetfield und Co gehen, das Geschreie und Gekreische is zwar schön und gut, höre wir auch alle sehr gerne, aber das macht doch mittlerweile jeder Hanz und Franz.

    Wir wollen ma gucken.
    Wir wollten jetzt eh erst mal ein paar Monate pause machen und unserem Sänger in der Zeit nahe legen doch mal Gesangsunterricht zu nehmen.
    Vielleicht klappt das dann ja besser.

    Ausserdem is er ja schon besser geworden.
    Ihr solltet mal die ersten Aufnahmen von vor einem Jahr hören *rofl*
     
  11. Gobard

    Gobard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 01.12.05   #11
    Ich mag herausgeschrieenen, emotionalen Gesang viel lieber als technisch guten Gesang - Geschmackssache, is auch ziemlich der Trend im Metalbereich.

    Aber ich finde eurem Sänger geht mehr das "aus sich herausgehen" ab - wenn er nicht versuchen würde auf eine bestimmte Art zu singen, würde es ihm viel leichter fallen denke ich.



    ol, ich hör mir grad weitere lieder von euch und es klingt wie ein Ausflug in die 80er
     
  12. Gobard

    Gobard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 01.12.05   #12
    darf ich fragen was für einen verstärker/effekte du benutzt ?
     
  13. Errraddicator

    Errraddicator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    1.409
    Kekse:
    15.363
    Erstellt: 01.12.05   #13
    Klar ;)

    Die ersten 2 Lieder sind auf einer Yamaha RGX 420 mit Seymour & Duncan SH-6 eingespielt worden.
    Die anderen auf einer ESP LTD Viper 100 mit EMG 81er Set.

    Als Verstärker haben wir überall einen Fender Metalhead mit angeschlossener Marshall 1960er Box genommen, die wir mit einem Sennheiser e840s abgenommen haben.

    Der Bass ist ein Yamaha RGX 270 der direkt oder mit nem POD 2.0 eingespielt wurde.


    @Gobard
    Ja, die späteren Lieder sind etwas klassischer als noch die ersten.
    (Ich finde die letzteren auch mittlerweile wesentlich besser, als die ersten beiden).
     
  14. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 01.12.05   #14
    wie die sind noch schlimmer? oder hören wir die von vor nem jahr und er ist bis jetzt besser geworden?

    echt? ich find`s zum einschlafen langweilig. aber geschmäcker sind verschieden.
     
  15. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 01.12.05   #15
    Ich habe mir den letzten Song angehört.

    Abgesehen vom Gesang (...) habe ich das Gefühl, dass die Gitarre nicht wirklich tight ist. Es sind kleine Abweichungen und ich könnte es bestimmt auch nicht besser, aber an einigen Stellen ist es doch auffallend.

    Drums sind ja wirklich vom Computer, oder?
     
  16. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 01.12.05   #16
    auf jeden fall.
     
  17. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 03.12.05   #17
    Ich schließ mich meinen Vorrednern an, der Sound ist ganz cool, und einige Riffs treten auch ordentlich rein, aber der Gesang...

    Der plätschert ein wenig vor sich hin und verlangsamt das ganze Feeling, nimmt die Luft raus...
     
  18. KickSomeAZZ

    KickSomeAZZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 03.12.05   #18
    Die Riffs sind wie gesagt schon recht geil, aber die Drums machen (zumindest für mich als Drummer) sehr viel kaputt, da ist überhaupt kein Leben drin, vor allem die extrem leisen bis gar nicht zu hörenden Beckensounds machen ne Menge kaputt.

    Dann der Gesang, ebenfalls nicht mein Fall. Ich glaube Gesangsunterricht brauch er nicht unbedingt zu nehmen, er muss nur mehr aus sich herausgehen. Dann muss der Gesang mehr im Gesamtsound eingebettet werden, der klingt so wie danebengestellt. Die Texte und deren Vortrag klingen für mich zu deutsch, macht mir nicht wirklich Spaß. Aus dem Grund hatte ich keine Motivation, mir mehr als 2 Lieder anzuhören.

    Trotzdem wie gesagt positiv sind die Ideen, der Gitarren- und Basssound. Arbeitet weiter dran!
     
  19. pluck

    pluck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    4.11.12
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 04.12.05   #19
    Find eigentlich alles geil, ausser dem gesang. Euer Sänger müsste infach mit bisschen Spannung rangehen, mehr aus sich rausgehen.Auch mal richtig schreien, würd emotionaler rüberkommen und somit dem ganzen viel mehr Herzblut geben. Aber ich muss sagen, mir machts Spass die Platte anzuhören.
     
Die Seite wird geladen...