Ersatz für Hanika 18PF / Gitarrenwerkstatt

von Folian, 19.01.08.

  1. Folian

    Folian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    25.01.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.08   #1
    Hi,

    mir ist gerade etwas schreckliches passiert. Auf meine alte 18pf von 1998 gebaut von Armin Hanika ist leider etwas draufgefallen und nun hab ich einen Riß in der Decke. Natürlich werde ich vor einem Neukauf erstmal in einer Werkstatt fragen, was sich da noch machen lässt. Vermutlich ist es langfristig aber keine Lösung.

    Ich war mit der 18PF sehr zufrieden, besonders vom Klang. Nur bei der Bespielbarkeit hätte es manchmal leichter gehen können, was aber nur Stücke mit viel Barree betrifft.

    Welches aktuelle Modell wäre denn in etwa genauso gut oder vielleicht sogar noch etwas besser?

    Kennt ihr eine empfehlenswerte Gitarrenwerkstatt, möglichst in der Nähe von Kassel?

    Danke
    (könnte mich ohrfeigen weil ich nicht besser aufgepasst habe:eek:)
     
  2. Toby1307

    Toby1307 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.08   #2
    Hi

    kommt darauf an wieviel Geld du bereit bist auszugeben...

    Ich spiele ebenfalls ein Hanika 54PF. Sie hat mich vor ca. 2 Jahren ~800 Euro gekostet. Ich kann diese sehr weiter empfehlen. Sowie Bespielbarkeit als auch Klang sind wirklich für den Preis sehr zufriedenstellend! Gerade mit hellen Saiten wie Aquilla trägt der Ton wunderbar lang und ist auch in der Bässen sehr durchsetzungsfähig. ;)

    Eine Gitarrenwerkstatt in Kassel kenn ich leider nicht, aber wenn dir wirklich daran was liegt und auch bereit bist etwas weiter zu fahren, würde ich dir einen Laden in Berlin sehr empfehlen. Er heißt Wolf und Lehmann und ist glaub ich in der Claire-Waldorf-Str. (oder so ähnlich) einfach mal googlen. Es ist nen reiner Konzertgitarrenladen, der wirklich sehr kompetente Mitarbeiter hat (hab da mal Praktikum gemacht). Kannste auch anrufen und das problem deiner Gitarre mal beschreiben, vielleicht können die dir gleich sagen ob sich was machen lässt. Kannst auch mal nen Foto reinstellen, vielleicht kann ich da auch helfen (kenn mich auch nen bisschen aus ;)).

    Gruß Tobi
     
Die Seite wird geladen...

mapping