EUB auf Linkshänder umbauen?

von Aragon, 24.11.16.

  1. Aragon

    Aragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Hagen / NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.16   #1
    Moin zusammen,

    Ich spiele seit 18 Jahren E-Bass. Nun bin ich nach all dem Rock-und Metaljahren einem Zupforchester beigetreten, in dem ich momentan meinen Fretlessbass spiele.
    Die Dirigentin hätte aber lieber, dass ich Kontrabass bzw. E-Upright spiele. Da ich aber keinen besitze, versucht nun der Orchesterleiter, einen Upright für mich zu besorgen.
    Es wäre natürlich ein Einsteigenmodell (Harley Benton EUB 500BK).

    Das große Problem an der Sache: Ich bin Linkshänder und es ist nahezu unmöglich, ein erschwingliches Model zu bekommen. Daher bleibt nur die Möglichkeit, den Bass umzubauen.

    Andersherum zu spielen kommt nicht in Frage, weil ich einfach zu lange "normal" gespielt habe.

    Hat schon irgend jemand Erfahrungen mit einem Umbau dieser Art gemacht? Muss ich eurer Meinung nach irgendetwas beachten, außer dem Steg und dem Sattel?


    Gruß

    Aragon
     
  2. Jazzer1985

    Jazzer1985 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.09
    Zuletzt hier:
    8.11.18
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Bad Berleburg
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.006
    Erstellt: 24.11.16   #2
    Hallo Aragon,

    bin kein Profi, aber beim Kontrabass fällt mir spontan ein, dass zusätzlich im Korpus der Bassbalken und Stimmstock vertauscht werden müssten. Ersteres ist nicht so einfach machbar.
    Es könnte auch sein, dass die Hohlkehle des Griffbtrettes wegen der unterschiedlichen Saitenstärken asymmetrisch ist, kann bei hoher Saitenlage aber trotzdem funktionieren.

    Gruß
    Christian
     
  3. Aragon

    Aragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    13.12.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Hagen / NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.16   #3
    Hi Christian,

    Danke für deine Antwort. Das mit dem Bassbalken und dem Stimmstock habe ich auch schonmal gelesen, aber das fällt ja bei einem elektrischen Upright wohl weg. Bleibt noch das Problem mit der Hohlkehle. Da werde ich dann mal genauen versuchen, etwas herauszufinden.

    Gruß
    Torben
     
  4. falschirmdefekt

    falschirmdefekt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.15
    Zuletzt hier:
    5.03.18
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    204
    Erstellt: 30.11.16   #4
    wenn der der Bass F-Löcher hat, musst Du sie auch austauschen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping