Eure liebste Prog-Death-Metal-Platte der 90er

von chaosbringer, 18.04.06.

?

Welches ist die beste 90er Prog-Metal-Platte

Diese Umfrage wurde geschlossen: 09.05.06
  1. Atheist - Unquestionable Presence

    9 Stimme(n)
    39,1%
  2. Cynic - Focus

    11 Stimme(n)
    47,8%
  3. Pestilence - Testimony of the Ancients

    3 Stimme(n)
    13,0%
  1. chaosbringer

    chaosbringer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 18.04.06   #1
    HI,
    welche dieser Prog-Metal-Platte aus den 90ern findet ihr am besten, und warum?
    Gruß,
    chaosbringer

    PS:
    Ich habe die Auswahl mal bewußt auf diese 3 Platten eingeschränkt. Ich weiß wohl das es VIEEEELLLL mehr Prog-Metal gibt, z.B. Death oder Watchtower, aber mich interessieren speziell die Vorlieben im Bezug auf diese drei Platten.
     
  2. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 18.04.06   #2
    Hast du bewusst auch mal die ganzen anderen Werke außen vor gelassen? Ich mein ja nur, in den 90-ern kamen genügend guter Progressive-Death Metal Alben rauß.
    Aber von den 3 könnte ich mich nicht entscheiden. Die Pestilence hab ich nicht, dafür die anderen 2 und die sind beide auf ihre Art und Weise genial!
     
  3. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 18.04.06   #3
    Der Threadtitel passt ja mal gar nicht. :rolleyes:
     
  4. chaosbringer

    chaosbringer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 18.04.06   #4
    Stimmt, aber ändern geht nicht mehr... verdammt :(
     
  5. Irsmaier

    Irsmaier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    23.11.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    312
    Erstellt: 18.04.06   #5
    Tool - Aenima

    Aber viel mehr Prog Rock kenn ich au gar nicht!
     
  6. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 18.04.06   #6
    Pestilence, ist die einzige, die ich hab. Ich hab auch schon Songs von Atheist gehört, aber Pestilence gefällt mir besser. Cynic hab ich leider noch nie gehört.
     
  7. Creepy

    Creepy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    1.872
    Ort:
    Erlangen, Germany
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    2.065
    Erstellt: 18.04.06   #7
    Atheist. Ganz klar, Cynic gefällt mir nicht so. Und Pestilence sind geil, aber trozdem Atheist.
     
  8. Lord Worm

    Lord Worm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    26.03.15
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    245
    Erstellt: 18.04.06   #8
    Cynic find ich spitze , aber gegen die genialen Melodien von Atheist's UP kommt Focus nicht an.
     
  9. Fleshpowder

    Fleshpowder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    10.03.10
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.06   #9
    meiner meinung nach ist cynic(focus) mit atheist (sowohl UP als auch elements und piece of time ) auf gleicher ebene .. obwohl ich eher finde das cynic es geschafft haben ihre melodien geschickter zu verpacken
     
  10. Grind_King

    Grind_King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Döbeln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 18.04.06   #10
    von den dreien finde ich zwar alle ganz gut, aber meine besten Prog-Metal Alben sind von Dream Theater und zwar Images and Words und Awake!!!
     
  11. XeS

    XeS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 18.04.06   #11
    puh würde da lieber bands wie mayadome oder control denied lesen als die von denen man ja eh die ganze zeit was hört. somit muss ich sagen, mayadome - paranormal acivity.
     
  12. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 18.04.06   #12
    Toll.
    Bis auf Aenima, Undertow kenne ich keine aus den 90er. Sonst wären da noch ein paar andere.

    Queensryche- Operation mindcrime
    Tool- Lateralus
     
  13. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 18.04.06   #13
    Toll.
    Bis auf Aenima, Undertow kenne ich keine aus den 90er. Sonst wären da noch ein paar andere.

    Queensryche- Operation mindcrime
    Tool- Lateralus
    Dream theater Train of Thought
     
  14. Knarrenheinz

    Knarrenheinz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    25.05.16
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    611
    Erstellt: 18.04.06   #14
    die stimme bei control denied is leider total grauenhaft :-(
    die musik is ganz fetzig

    ich hab mich für atheist entschieden, aber pestilence is genau so gut...
    cynic find ich auch den gesang recht fad.

    meine liebste prog Death platte is zurzeit The Sound of PErseverance von DEATH das wechselt sich aber ständig mit Individual Thought Patterns ab.
     
  15. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 18.04.06   #15
    Aus den 90ern darf natürlich auch Human von Death nicht vergessen werden.
    @Knarrenheinz: Dein Ava erinnert mich dran wieder mal Agent Orange zu hören.
     
  16. Knarrenheinz

    Knarrenheinz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    25.05.16
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    611
    Erstellt: 18.04.06   #16
    jo einmal agent orange am tag muss eh sein :p

    zum thema human: ich finde human is größtenteils noch nicht als progressive metal anzusehen.
    die brutalere aggressivere ader spielt da noch eine zu große rolle denke ich. die ansätze sind aber auch schon vorhanden.
    wenn man das als progressive sieht isses natürlich auch ganz oben auf der liste :cool:
     
  17. Clyde-Rain

    Clyde-Rain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    7.03.13
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 19.04.06   #17
    Opeth - Black Water Park

    DIE OFFENBARUNG!
     
  18. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 20.04.06   #18
    aus diesen dreien könnte ich mich auch nicht entscheiden... die richtung zeigt ja klar richtung progressive-death-metal - und in dieser metal-unterart gibt es noch ein gutes dutzend werke, die sich bei mir ebensosehr um die bezeichnung "offenbarung" verdient gemacht haben. insofern ist mir der zweck dieser umfrage noch nicht ganz klar... :D

    bei einer reinen progressive-metal-aufzählung würden noch einige andere bands, die im vergleich zu dream theater's hörer- und medienpräsenz schändlich unterrepräsentiert sind, hinzunehmen.
     
  19. Swissmetaler

    Swissmetaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    670
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    196
    Erstellt: 20.04.06   #19
    Tool - Aenima :rock: Tolle Platte, tolles Cover Tool halt.
     
  20. Envindavsorg

    Envindavsorg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.12
    Beiträge:
    358
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    52
    Erstellt: 20.04.06   #20
    ganz klar Atheist! Die Jungs sind echt klasse
    ...auch wenn Elemtens meiner Meinung nach besser ist, von den 3 aufgeführten Scheiben ist sie immer noch die beste.
     
Die Seite wird geladen...