Flexible Metal-Gitarre bis 1300€? (Fragebogen)

von Spike, 01.09.06.

  1. Spike

    Spike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    25.04.12
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Lüneburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.06   #1
    Wie stufst du dich als Gitarrist ein?
    -fortgeschritten

    Warum und wofür willst du dir eine neue Gitarre kaufen?

    - Ich brauch eine 2. für anderes Tuning (One-Step-Down bis Dropped C) Zudem sollte ich mich in jeder Situation auf sie verlassen können und sie sollte vielseitig sein.

    Welche Musik soll mit der Gitarre gemacht werden?

    Schwerpunkt liegt im Metal (Death, Black, Progressiv)

    Wie viel Geld willst du ausgeben?

    - max. 1100-1300€


    Was hast du schon für Gitarren und inwiefern soll die neue ihnen ähneln oder sie ergänzen?
    -momentan spiele ich auf einer Ibanez RG470. Da ich ein Tunings bis Dropped C spielen will wäre kein Tremolo von Vorteil^^

    Was für eine Halsform magst du?

    -flach und schnell wäre das beste ;)


    Welchen Hals/Korpus-Übergang würdest du bevorzugen und warum?
    - egal

    Wie viele Bünde brauchst du?

    -22 (bei 24 sag ich auch nicht nein)

    Brauchst du ein Vibrato, wenn ja welches?
    - nein, lieber nicht


    Irgendwelche Holz-vorlieben? Wenn ja, warum?
    - nein

    Soll die Gitarre flexibel sein oder langt 'ne Aufs-Maul-Gitarre?

    - sollte ziemlich flexibel sein, Schwerpunkt liegt aber bei "Aufs-Maul"

    Muss die Gitarre neu sein oder kann sie auch gebraucht sein?
    - jap, sollte neu sein

    Hast du optische Vorlieben in Bezug auf Form und Farbe?

    - Randy Rhoads oder Les Paul wäre fein (keine Explorer oder SG)


    Spielt das Gewicht der Gitarre eine Rolle?

    - sollte nicht zu schwer sein


    Hast du sonst irgendwelche speziellen Vorstellungen?

    - nicht wirklich

    Welche / Wieviele Pickups brauchst du?
    - 2 Humbucker wären ideal (Würde eher zu passiven tendieren)



    Bisher habe ich 2 Gitarren im Auge. Zum einen die Jackson RR-5
    Klick

    zum anderen die ESP Ltd EC-1000
    Klick

    Mich würde auch interessieren ob PRS Gitarren in diesem Preissektor in Frage kommen würden. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen :)
     
  2. Razor

    Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 01.09.06   #2
    Die 1000er-Reihe von LTD soll einiges fürs Geld bieten, denke da bist du doch recht gut bedient. Von PRS gibts die SE-Serie (ähnlich LTD zu ESP)
    Zur Jackson kann ich dir nichts genaues sagen
     
  3. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 01.09.06   #3
    Antesten, qualitativ sind die EC und die RR sicher gleichwertig, musst halt schauen wie dir der Sound taugt und vor allem wie du mit ner RR Form zurecht kommst. Ansonsten vll. noch ne RGA-121 von Ibanez oder ne Jackson SLSMG.

    mfg röhre
     
  4. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 01.09.06   #4
    Für den Preis kannste dich schonmal mit dem Thema custom auseinandersetzen (toller satz:D).
    Den bei RAN bekommt man für 1300€ ein sehr gutes custom instrument GANZ speziell nach deinen wünschen und vorstellungen, also ich würd mich da mal umsehen!

    Aber die, die schon bei RAN bestellt haben können dir da sicher besser helfen!
     
  5. Spike

    Spike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    25.04.12
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Lüneburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.06   #5
    Erst einmal vielen Dank für die Antworten! :great:
    Hab mich grad mal bei RAN umgeschaut, gefällt mir sehr das ganze. Das macht mir die ganze Sache jetzt noch schwerer *g*
    Momentan würde ich aber eher zur RR tendieren. Werd mich mal auf die Suche nach nem Händler in meiner Nähe machen zum antesten
     
Die Seite wird geladen...

mapping