externer mikro-preamp vor Mischpult

von gr?lemeier, 11.07.05.

  1. gr?lemeier

    gr?lemeier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.05   #1
    Hallo allerseits,

    ich hätt ma so ä fraaach...

    Wir benutzen in unserem Proberaum ein älteres Phonic-Mischpult.
    Zu meinem Verdruss musste ich feststellen, dass ein paar Kanäle rauschen.
    Jetzt hört man ja immer wieder was von preamps und deren positiven Eigenschaften auf den Mikrofonsound.

    Zur fraaach:

    Kann man einen Mikrofonvorverstärker extern benutzen, und so die eingebauten Mikropreamps des Mischers überbrücken.
    Als Sänger hab ich halt oft mit nem Sch... Klang zu kämpfen.
    Würde so ein preamp auch die Lautstärke beeinflussen?
    Ich nutze als Effekt über die Aux-Wege das günstige Teil von T.C. (M300?)
    Da hört sich mein Gesang teilweise sehr blechern an (trotz mäßigem Gebrauch von Hall usw.)
    Könnte da ein preamp was bringen.

    Leider hob isch do ka aahnung:o

    Wenn mir da mal jemand ein paar basics erklären könnte wärs echt supa!:great:

    Danke schon mal im Vorraus!


    Tschabba alias grölemeier
     
  2. gr?lemeier

    gr?lemeier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.05   #2
    Hallo is da wer???:rolleyes:
     
  3. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 14.07.05   #3
    Ja, da ist wer.
    Aber warum fragst du das net bei den PA und Recording Leuten, die sich mit Vocal Preamps und Mischpulten so richtig auskennen? Da dürfte mehr Responz kommen.
    Ich kann den Thread nach Bedarf verschieben oder löschen - sag mir per PN Bescheid.

    LG
    Elisa
     
  4. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 14.07.05   #4
    ok antwort. ein zusätzlicher Preamp ersetzt den Mixer internen. Das heist du verkabelst den preamp mit nem LINE IN. Da gibts viele Gute Geräte, aber ich würde vieleicht eher ein neues Pult kaufen ein Preamp ist doch eher was fürs studio
     
  5. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 15.07.05   #5
    Liebe PA-ler!

    Der Thread ist schwierig einzuordnen. Aber ich denke, daß hier mehr Leute mitlesen, die helfen könnten als unter der allgemeinen Technik.

    Liebe Grüße
    Elisa
     
  6. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 15.07.05   #6
    moin,
    als erstes würd ich generell mal das pult reparieren lassen. wenn es noch einigermaßen aussieht und sonst keine macken hat, lohnt es sich meist ein pult reparieren zu lassen.
    unser sänger benutzt diesen preamp:
    [​IMG]
    https://www.thomann.de/spl_goldmike_9844_prodinfo.html

    und ist damit sehr zufrieden! wir benutzen es sogar bei mikroabnahmen von instrumenten, weil es einfach den sound viel wärmer macht! :great:
     
  7. nubee

    nubee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    4.10.07
    Beiträge:
    59
    Ort:
    höhle des grauens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 03.03.06   #7
    also du hast ja gemeint dass paar kan'le rauschen...also ich kann dir sagen, wenn du nen preamp einsetzt wird das rauschen sich nicht in luft aufloesen! das mischpult wird logischer weise weiter rauschen auch mit pre amp! wenn du jetzt aber das mischpult auslassen willst und die stimme nur mit nem pre amp aufnehmen willst, dann bringt das schon was...an sich is ein pre amp fast das gleiche wie ein einziger kanal im mischpult, nur dass der preamp wahrscheinlich besser und sauberer klingen wird als euer mischpult. ist jedoch geschmacks abhaengig, welchen sound man haben will... natuerlich haengt das auch von anderen sachen ab wie zB dem mikro was ihr benutzt und vielen weiteren dingen wie zB raum und so...falls ihr das mischpult zu andren zwecken noch benutzt waere eine reparatur auf jeden fall sinnvoll!
     
Die Seite wird geladen...

mapping