EXTRABLATT! Das Musiker-Board interviewt Tommy Emmanuel. Eure Fragen sind gefragt.

von BenChnobli, 16.01.14.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.221
    Zustimmungen:
    2.454
    Kekse:
    71.567
    Erstellt: 16.01.14   #1
    Im rahmen ihres NAMM-besuchs werden unsere beiden rasenden reporter "hack_meck" und "DieterWelzel" die gelegenheit haben, am 27. Januar mit Tommy Emmanuel zu frühstücken, bevor sie dann am selben abend sein konzert in San Luis Obispo besuchen und uns anschliessend von alledem berichten werden.

    Wenn ihr fragen an Tommy Emmanual habt, dann ist jetzt und hier im thread die chance, sie los zu werden. Hack_meck und DieterWelzel werden sie Tommy dann stellen.

    Zum einstimmen auf das thema hier ein aktuelles Interview:


    So und nun seid ihr dran.

    Gruss, Ben
     
    gefällt mir nicht mehr 10 Person(en) gefällt das
  2. Lumix007

    Lumix007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.10
    Zuletzt hier:
    11.05.19
    Beiträge:
    1.916
    Ort:
    Meinerzhagen
    Zustimmungen:
    345
    Kekse:
    4.961
    Erstellt: 16.01.14   #2
    Wie geil ist das den?
    Was mich ja mal zb. interessieren würde welches sein eigener Favorit seiner ganzen Songs ist?
    Aber ich hab so viele Fragen wenn ich die alle Stelle wird das Interview zu lang:ugly:.
     
  3. BenChnobli

    BenChnobli Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.221
    Zustimmungen:
    2.454
    Kekse:
    71.567
    Erstellt: 16.01.14   #3
    Nein nein, schiess nur mit deinen fragen. Wenn es zu viele werden, müssen die beiden halt die besten fragen heraussuchen.

    Mich würde ja interessieren, was Tommys geheimnis ist, solche langen touren durchzustehen und die motivation dafür aufrecht zu halten. Er ist ja mehr auf tour als zu hause und das über jahre hinweg.

    Gruss, Ben
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. bennylu

    bennylu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.12
    Zuletzt hier:
    18.09.19
    Beiträge:
    193
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    1.854
    Erstellt: 16.01.14   #4
    Ich hätte da so ein paar - auf die Gefahr hin, dass die Antworten jedem schon bekannt sind, nur mir nicht :D

    - wer waren seine Vorbilder bzw. Lehrer
    - was sind heutzutage seine Lieblingskünslter/-gitarristen?
    - gibt es Musiker, mit denen er unbedingt mal zusammen spielen oder recorden möchte?
    - an welchen Stücken hat er sich als Kind die Zähne ausgebissen, weil er sie unbedingt nachspielen wollte?
    - hat er selbst schon jüngere Musiker länger unter seine Fittiche genommen? (also mehr als nur ein paar mal zusammen jammen oder seine Lehrvideos)
    - welche Soundeigenschaften bevorzugt er bei seinen Gitarren, um sein Spiel bestmöglich rüberzubringen? Eher ausgewogen oder eher gewisse Frequenzen betonend?
    - welche Musik hört er selbst am meisten?


    und als letztes:
    - was ist sein ultimativer Rat an uns Gitarristen? Was ist seiner Meinung nach das wichtigste beim Gitarrespielen?
     
  5. Corkonian

    Corkonian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.10
    Zuletzt hier:
    15.08.19
    Beiträge:
    4.768
    Ort:
    Cork
    Zustimmungen:
    1.667
    Kekse:
    17.323
    Erstellt: 16.01.14   #5
    Keine Fragen, denn ich hatte die Ehre TE bei seinem letzten Besuch in Cork persönlich treffen zu dürfen und er hat mir sogar eine Gitarre signiert.
    TE ist ein super Typ, unwahrscheinlich locker und freundlich. Viel Spass beim Interview.

    Doch, eine Frage/Bitte hätte ich: Bitte: Herzliche Grüße aus dem schönen Irland; Frage: wann kommt er denn wieder mal hier nach Cork?
     
  6. Lumix007

    Lumix007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.10
    Zuletzt hier:
    11.05.19
    Beiträge:
    1.916
    Ort:
    Meinerzhagen
    Zustimmungen:
    345
    Kekse:
    4.961
    Erstellt: 16.01.14   #6
    Ohja, da sind einige echt interissante Fragen dabei, ergänzend dazu ob Tommy schonmal einen Schüler hatte bei dem er glaubt/weiß das er jetzt auch einer der großen in der Gitarren Scene ist, oder an welchen Song er sich die Finger ausgebissen hatt bis er das mal so locker konnte wie heute halt, aber die Frage stellst du ja auch schon, man bin ich heiß auf das Interview:D.
     
  7. coolaclark

    coolaclark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    2.672
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Zustimmungen:
    3.041
    Kekse:
    27.288
    Erstellt: 16.01.14   #7
    Einiges über Tommy habe ich durch seine Gesschichten auf seinen Konzerten und auch in Gesprächen mit Michael Fix, Muriel Anderson und Smoking Joe erfahren, aber mit ihm selbst noch nicht reden können.

    " Wie reagierst Du Dich nach Deinen Auftritten ab? Schätzungsweise bist Du ja danach immer noch voller Adrenalin.
    Spielst Du dann noch im Hotelzimmer weiter? Willst Du dann allein sein, um runterzukommen oder tiffst Du Dich dann noch mit Leuten? "
    "Spielst Du überhaupt noch E-Gitarre? Ich habe in den letzten 20 Jahren nicht mehr gesehen, dass Du mit Deiner Tele und einer Band aufgetreten bist. Wieso?"
     
  8. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    17.518
    Zustimmungen:
    3.998
    Kekse:
    53.800
    Erstellt: 16.01.14   #8
    Hat er tatsächlich gespielt - auf dem Video sieht er auch noch etwas jünger aus:



    Ich hoffe jetzt hatte keiner die Hoffnung, dass er vielleicht E-Gitarre nicht ganz so gut kann ...

    Gute Frage danach!
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    27.454
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    23.759
    Kekse:
    292.787
    Erstellt: 16.01.14   #9
    Es gibt recht aktuelle Video´s auf denen er mit seinem Bruder E-Gitarre spielt und ich meine da war dann auch eine Band dabei … Dies ist aber wohl eher die absolute Ausnahme ..

    Daher ist die Frage berechtigt ...

    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. BenChnobli

    BenChnobli Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.221
    Zustimmungen:
    2.454
    Kekse:
    71.567
    Erstellt: 16.01.14   #10
    Er hatte doch noch vor ~zwei (?) jahren eine tour mit e-gitarre gemacht. Dazu gibts hier irgendwo threads und wohl auch videos.

    Noch eine frage, die mich interessieren würde (und auf die wahrscheinlich keine konkrete antwort zu erwarten ist :)): Er hat doch diesen titel von Chet Atkins erhalten "CGP" (Certified Guitar Player). Wenn er heute einen kandidaten für diesen titel nominieren dürfte, wen würde er wählen?

    Gruss, Ben
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  11. emptypockets

    emptypockets R.I.P.

    Im Board seit:
    12.11.09
    Zuletzt hier:
    2.11.17
    Beiträge:
    6.268
    Ort:
    Schleswig - Holstein, NO von HH,S von HL, W von SN
    Zustimmungen:
    4.915
    Kekse:
    53.979
    Erstellt: 16.01.14   #11
    Was mich ehrlich gesagt am allermeisten interessieren würde, wäre folgendes:
    In meinem Alter, das in etwa mit dem von TE gleich ist, habe ich nach den langen Jahren des Spielens erhebliche Probleme mit meinen Fingern. Hat er ein "Geheimrezept", wie man etwas dagegen unternehmen kann. Besondere Übungen z.B.. Oder ist er einfach von der Natur begünstigt? Kurz macht er überhaupt irgendetwas zum "Werterhalt" seiner Hände und Finger?
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  12. andersdenken

    andersdenken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.09
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    553
    Kekse:
    12.052
    Erstellt: 16.01.14   #12
    Nachdem mich GEH quasi hier hergelockt hat ;)
    Ich weiss, daß Tommy auch grandios E-Gitarre spielt, habe nur gemeint, daß ich bei diesem Ausnahmemusiker gerne auch seine akustischen Sachen höre!

    Hier noch ein Link zu den Gebüdern Emmanuel bei der Closing Ceremony der Olympischen Spiele 2000 in Sydney:

    Grandiose Nummer, ursprünglich von John Jorgenson von den Hellecasters.

    Hier noch zwei Links zu einem Teil des Interviews für JamPlay:
    http://www.youtube.com/watch?v=vgtVmr4BTIM
    http://www.youtube.com/watch?v=Q9eW6EVnbVc

    Supergemütlicher Typ! Ihr werdet sicher ein sehr nettes Frühstück haben.
     
  13. N0t

    N0t Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.11
    Zuletzt hier:
    19.10.19
    Beiträge:
    1.126
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    204
    Kekse:
    2.263
    Erstellt: 16.01.14   #13
    Ich hoffe die Frage wird ihm nicht tausendfach gestellt, aber am meisten frage ich mich bzw. fasziniert mich, wo Musiker wie er sich immer wieder Inspiration herziehen. Spaziergänge in der Natur, die Geräusche der Stadt, Gefühle, Erlebnisse oder oder oder? :D Coole Sache mit dem Interview^^
     
  14. coolaclark

    coolaclark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    2.672
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Zustimmungen:
    3.041
    Kekse:
    27.288
    Erstellt: 16.01.14   #14
    Ich glaube, Tommy ist einfach nur süchtig, aber sowas von. Bei einer solchen Abhängigkeit treten Inspiration und Motivation einfach in den Hintergrund.
    Um noch einmal auf meine Frage von wg. E-Gitarre und Berechtigung zurückzukommen, es interessiert mich schon, was er selbst dazu zu sagen hat.
    Auf einer E-Gitarre geht der gar nicht; wenn der darauf durchdreht - so viele Finger können mir gar nicht wachsen, um da auch nur ansatzweise mitzukommen;
    ich vermute eher dass er nebem dem, dass er sich mit seinem multipercussiven Programm nun besser auf der akutsischen ausdrücken kann,
    auch gar nicht mehr son Bock auf Band und sich danach richten hat. Es ist zwar toll TE mit Egitarre zu sehen, aber ohne Gesang wird es
    dann auch für normalen Zuhörer irgendwann langweilig. Daher kann man die paar E-Gitarrenauftritte (waren es denn mehr als 5?) der letzte 20 Jahre nicht als übliches Programm verbuchen.
     
  15. zwetsche

    zwetsche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.09
    Zuletzt hier:
    21.10.19
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1.196
    Kekse:
    10.961
    Erstellt: 16.01.14   #15
    Mich würde interessieren, ob es ihn eher ehrt oder nervt, wenn er von zahlreichen Musikern (z.B.) auf youtube kopiert wird.
     
  16. klaatu

    klaatu E-Gitarren Moderator

    Im Board seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    9.676
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4.781
    Kekse:
    97.150
    Erstellt: 16.01.14   #16
    Ja, ich war im Konzert in München und da gab es ein gemischtes Programm mit E- und Akustikgitarre.

    Mich würde mal seine Meinung zu Youtube interessieren. Ich bin vor ein paar Jahren eigentlich nur durch ein Youtube Video auf Tommy Emmanuel gekommen und vermute fast, ohne Youtube würde er nicht diesen Bekanntheitsgrad haben. Kann mich natürlich täuschen, aber seine Meinung dazu würde ich gerne wissen.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  17. coolaclark

    coolaclark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.09
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    2.672
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Zustimmungen:
    3.041
    Kekse:
    27.288
    Erstellt: 16.01.14   #17
    Yop. Jetzt habe ich´s auch gefunden 2010/2011 ne ganze Tour mit E und Agitarre. Manno, wie die Zeit vergeht; hab´ ihn das letzte Mal 11.2009 in der Grugahalle gesehen.
    Von mir aus könnt Ihr die Frage auch zurückstellen.
     
  18. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    17.518
    Zustimmungen:
    3.998
    Kekse:
    53.800
    Erstellt: 16.01.14   #18
    Wer zu einem Tommy-Solo-Auftritt kommt, ist auch nicht der "ganz normale" Zuschauer.
    Das ist schon ein bisschen was für Spezialisten.
    Zudem würde es nicht langweiliger sein, wenn er zwischendurch etwas mit E-Gitarre macht, muss ja nicht jedes Stück sein.
    Kann höchstens sein, dass er nicht gerne so einen Wechsel macht.

    Mit einer Band hast du automatisch anderes Publikum, da ist es nicht schlecht ein weiteres Soloinstrument oder Sänger/in dabei zu haben.
    Vielleicht liegst du mit "kein Bock auf Band" auch gar nicht so falsch.
    Die ganze Logistik und auch die Größe der Auftrittsorts ist dann gleich eine ganz andere Sache.
    Wäre nur etwas schwierig, das vernünftig in eine Frage zu packen.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  19. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    27.454
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    23.759
    Kekse:
    292.787
    Erstellt: 16.01.14   #19
    Es klingt so, als würde der Titel nicht mehr vergeben werden können … daher könnte er sogar hypothetisch drauf antworten, zumal er im kürzlich gedrehten Interview oben durchaus gesagt hat, das die "Heritage" (das Erbe) weiter gegeben werden muss …

    Later in life he lightheartedly gave himself (along with John Knowles, Tommy Emmanuel, Steve Wariner, Jerry Reed and Marcel Dadi[9]) the honorary degree CGP, standing for "Certified Guitar Player".[7] In 2011 daughter Merle Atkins Russell bestowed the CGP degree upon long time sideman Paul Yandell. She then declared no more CGP's would be allowed by the Atkins estate.

    Gruß
    Martin

    P.S.

    Er ist doch eine Band … zumindest so wie er spielt :D
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  20. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    27.454
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    23.759
    Kekse:
    292.787
    Erstellt: 17.01.14   #20
    Das Thema E-Gitarre wurde ja schon ein wenig besprochen …

    Hier sagt der Entertainer Tommy Emmanuel was zu seinen Erfahrungen rund um die E-Gitarre … Wenn wir den "Schalk" auch nur ansatzweise aus ihm raus locken können, wird das bestimmt spannend im Interview.



    Gruß
    Martin

    P.S. Aus Euren Fragen werde ich versuchen in der Vorbereitung des Interviews "Themenblöcke" zu machen. (Also z.B. Gesundheit - die Finger - der Stress - die Tour - nach dem Konzert .. ) Trotzdem kann natürlich so ein Interview in eine völlig andere Richtung abdriften … so ganz steuern kann und will ich da nicht, zumindest nicht, wenn dabei die Lockerheit der Gesprächsrunde auf der Strecke bleiben würde. … Ich baue da auf Eurer Verständnis :great:

    Hier z.B. bin ich nicht wesentlich über den Gesprächseinstieg hinausgekommen, den Rest von meinem Plan habe ich auf dem Rückweg im East River versenkt … :D (der Showstopper:"First It´s business …" )

    Video ganz unten … https://www.musiker-board.de/board-events-bt/551368-new-york-kleine-reiseanregung.html#post6695816
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...