Federhallgerät in AUX Send/Return enbinden

  • Ersteller Kay-Doc
  • Erstellt am
Kay-Doc

Kay-Doc

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
25.05.20
Beiträge
8
Kekse
0
Hallo an alle,

ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrung damit hat ein analoges Federhallgerät, vorzugsweise von Acoutronics, an ein Mischpult anzuschließen. Quasi als externer Effekt über den AUX-Weg. Bzw., ob das überhaupt möglich ist.
 
adrachin

adrachin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
06.05.14
Beiträge
8.477
Kekse
21.286
Ort
Blauen
Ja. Damit habe ich Erfahrung. Und ja, das ist möglich.
 
Kay-Doc

Kay-Doc

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
25.05.20
Beiträge
8
Kekse
0
Und wie hast du das realisiert? Brauch ich da einen Vorverstärker vom Federhallgerät zum Mischpult zurück? Und wie hast das mit der Verkabelung gelöst? Man müsste ja vom AUX send steteoklinke zu mono-cinch und Federhallgerät und dann wieder zurück mit mono-cinch zu 2xmono klinke ins AUX return:unsure:
 
adrachin

adrachin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
06.05.14
Beiträge
8.477
Kekse
21.286
Ort
Blauen
Brauch ich da einen Vorverstärker vom Federhallgerät zum Mischpult zurück?

Nein.

Man müsste ja vom AUX send steteoklinke zu mono-cinch und Federhallgerät und dann wieder zurück mit mono-cinch zu 2xmono klinke ins AUX return

Genau. Es gibt aber auch Mono Send. Spart man eine Adaptierung stereo zu Mono.

Bei so allgemeinen Fragen ist mehr an Antwort nicht drin. Es gibt hunderte + X hoch Y verschiedene Szenarien. Mischpult Typ, verwendetes Effektgeräte und so weiter.

Wie man hier sieht, haben die Dinger normale Impedanzen an IN und OUT. Gegebenenfalls sollte man die Spezifikationen nachschlagen um genau zu wissen, was da rein sollte und was raus kommt.
 
Kay-Doc

Kay-Doc

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
25.05.20
Beiträge
8
Kekse
0
Also mein Mischpult ist ein Eurorack MX 1602. Angeschlossenen werden soll siehe Foto...was bräuchte man denn noch für Daten?
Screenshot_20210418-163022.png

Beitrag automatisch zusammengefügt:

.... meinst du nur die hallfeder ( tank ) ohne elektronik ?

das geht natürlich so nicht .
Aber ick hab schonmal gesehen, dass es einer über ein line kanal angeschlossen hat...is aber glaub ich nich ganz was ich bezwecken würde wollen
 
Bass_Zicke

Bass_Zicke

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
12.01.08
Beiträge
6.551
Kekse
39.551
Ort
Limburg an der lahn
Angeschlossenen werden soll
... wußt ichs doch *gg

also , normalerweise braucht es zwischen pult und diesem tank noch eine kleine verstärkerstufe zum anpassen ..... und dann wieder nach dem tank auch eine kleine verstärkerstufe für retour .
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Kay-Doc

Kay-Doc

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
25.05.20
Beiträge
8
Kekse
0
Naja, das war auch meine frage, aber adrachin meinte nich...
 
Kay-Doc

Kay-Doc

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
25.05.20
Beiträge
8
Kekse
0
Hm, naja, Danke erstmal...
 
Bass_Zicke

Bass_Zicke

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
12.01.08
Beiträge
6.551
Kekse
39.551
Ort
Limburg an der lahn
.... dann bis zur mitte der seite scrollen und was sehen wir dann ?


joah ...... die benötigten verstärkerstufen davor , und dahinter *lach

ich hab das grad erst gemacht , steht hier im thema beschrieben :

https://www.musiker-board.de/threads/zickes-bassamp-eg-derauchgitarrekann-baubericht.712627/

ich hatte einen halltank aus einer alten yamaha orgel ....

..... dazu hab ich die hall verstärkerschaltungen eines ampeg ax44c genommen und grob umgerechnet .

beim probelauf dann frequenzgang und verstärkung nach gehör abgeglichen .
 
Kay-Doc

Kay-Doc

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
25.05.20
Beiträge
8
Kekse
0
Hallo, ich schon wieder,

folgendes, ich hab mir ein Spring Reverb Pedal von Anasounds geholt und einen Federhalltank. Diese schließe ich an mein Behringer Mischpult Eurorack mx 1602A, als send/return, aber es passiert nix. schalte ich den effekt z.b. zwischen synthesizer und mischpult, funktioniert es, allerdings mit einem fiepton, was auch nich gut is. (ich hab schon ein Boss Delay/Reverb Pedal als Send/Return dran, da funktioniert es)
kann mir jemand einen rat geben?
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben