Verständnisfrage AUX / AUX RETURN

von Mahawi, 25.10.08.

Sponsored by
QSC
  1. Mahawi

    Mahawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.06
    Zuletzt hier:
    22.08.10
    Beiträge:
    131
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.08   #1
    Hoi!

    Ich verstehe ein paar Sachen was die AUXes bestrifft nicht.. wäre cool wenn mir das jemand erklären kann, oder mit einem Link bin ich auch zufrieden ;)
    Btw: Ich hab ein Phonic Helix 18 MKII FireWire.

    1. AUX SEND ist Mono.. Aber die Returns Stereo.. ist das nicht ein Wiederspruch? Das ist doch so gedacht, dass man Über AUX auch Effekte einschleifen könnte?

    2. Im Manual vom Phonic steht, dass man den Kopfhörermix für den Musiker beim Recorden oft über AUX 1 SEND macht. Aber dann hat er ja "nur" mono auf den Kopfhörern.. ist das "normal" so? Ich mein man kann ja auch z.B. an den MAIN OUT anschliessen.

    3. Hat jemand eine Idee, wie ich möglichst viele Kopfhörer aus dem Phonic herausholen kann (ohne Kopfhörerverstärker/verteiler)? :o

    Danke schonmal ;-)
    cheers
     
  2. liqid

    liqid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    29.12.19
    Beiträge:
    445
    Kekse:
    433
    Erstellt: 25.10.08   #2
    zu 1. richtig das ist dafür nutzbar um über nen auxweg effekte wie hall und delay beizumischen.
    dsa sind aber stereo effekte. du willst z.b. auf deine lead vocals ein delay legen, dann hasts du als ausgangssignal ein mono signal, das "delayte" signal ist aber stereo. bei hall genauso, du fügst einem monosignal einen gewissen raumanteil hinzu.
    übrigens kannst du bei genügend kanalzügen statt nem aux return auch nen vollwertigen kanalzug nehmen, dann hast du noch nen eq zur verfügung und kannst das delay auch auf den monitor mit geben.
     
  3. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    12.11.17
    Beiträge:
    2.089
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 25.10.08   #3
    1. jop is normal ^^ da alle signale mehr oder weniger mono sind (und wenn nicht dann sinds 2 kanäle aber auch mono) schickt man die natürlich auch nur mono raus. und wenns dann so zeugs wie chorus, pingpong delays oder sonstigen stereokram als effekte gibt, gibts dafür natürlich auch ein stereo return

    2. und 3. ein "normal" gibts da nicht ;) gibt durchaus welche die stereo kopfhörer mixe fahren (z.b. über 2 aux sends) aber geht auch mono! musst mal ausprobieren ob der kopfhörer empfindlich genug ist: manchmal reichts den kopfhörer einfach in die aux send buchse reinzustopfen (evtl nicht ganz reinstecken damit auf beiden lauschern was ankommt ;)) und dann mal aufdrehen. wenns nicht reicht brauchst eben hinter jedem aux send nen eigenen kopfhörer verstärker. die kosten aber auch nicht die welt!
     
Die Seite wird geladen...

mapping