Feedback Probleme!

von 5daysWeekend, 01.10.06.

  1. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 01.10.06   #1
    Hi!

    Habe große Feedbackprobleme in Spielpausen!
    Es fängt einfach nur so an zu fiepen und das nervt gewaltig. Die PUs sind EMG HZ, die ja ansich schon nebengeräusch arm sind.

    Häng grad mal ne kleine zeichnung an wie es in unserem Proberaum aussieht:

    [​IMG]

    Zwischen den beiden Amps sind etwa 4m. Der untere erzeugt das feedback.
    Dabei handelt es sich um einen PeaveySupreme XL. Es wird nur dei interne Amp Zerre genutzt und sonst sind auch keine Effekte davor.
    Gain ist auch nicht auf max. bevor die Vintage Leute mit ihren erhobenenen ZEigefingern kommen =) nicht böse sein, so ist das nicht gemeint...

    Also ne Ahnung was ich dagegen tun kann?

    Inwiefern hilft ein Noisegate wie ns-2 oder Hush/Mxr ?
    es müsste ja dann das Signal was es von der nackten Gitarre bekommt abtrennen und denke mal, dass dieses singal dafür zu schwach sein wird?


    Hoffe ihr helft mir =)

    Gruß
    5dw
     
  2. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 01.10.06   #2
    Ne das Noisegate ist ja so ausgelegt, das, wenn das Signal sehr leise wird, der Weg zum amp sozusagen dicht gemacht wird. Es kommt am Noisegate noch ein geringes Signal der Gitarre, aber es geht nicht weiter durch und daher bekommst du in Spielpausen kein Feedback. Das Noisegate muss natürlich vorher genau eingestellt werden, damit es nicht so viel sustain klaut.
     
  3. 5daysWeekend

    5daysWeekend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 01.10.06   #3
    Das "ne" bezieht sich jetzt worauf?

    Denke jetzt einfach mal auf das zu schwache signal.
    Also würde deiner meinung nach so ein gate schon sinn machen?
     
  4. Freddy3792

    Freddy3792 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    180
    Erstellt: 01.10.06   #4
    Genau das mein ich, denn ein Gate ist dafür ausgelegt vor den Amp geschaltet zu werden und dann, wenn nötig den Signalweg zu zumachen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping