Fellgrößen abmessen

von IYIxPx, 15.04.07.

  1. IYIxPx

    IYIxPx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    20.08.07
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.07   #1
    Hallo,

    Da ich meine Felle noch nie gewechselt habe weis ich die Größen nicht...
    es wird aber höchste Zeit habe mich auch schon entschieden welche...
    Ich hab also das maßband an die Bd angelegt vom untersten Eck bei der Schraube, die den Boden am nächsten ist zur gegeüberliegenden....
    Es kommt 20,87 Zoll raus... Aber 21 Felle gibt es doch gar nicht.
    Mach ich etwas falsch?

    Danke im Voraus
    MxPx
     
  2. XROL

    XROL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 15.04.07   #2
    Also die " Größen gehen immer vom inneren Kesseldurchmesser aus,das heisst du solltest das Maßband innerhalb der Spannschraube ansetzen und dann den Durchmesser messen.Es wird allerdings sicher kein gerades Maß,wie zb 558,8 (was 22" entsprechen würde) herauskommen,bei mir tut es das zumindest nie :)

    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen :o

    mfgxrol
     
  3. Tauwli

    Tauwli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.09
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.07   #3
    nimm die alten felle mit in nen musikladen, kauf dann dort gleich neue felle oder lass dir die maße bestimmen, so würd ichs machen
     
  4. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 15.04.07   #4
    du kannst auch n becken drauflegen so zum vergleich (wenn du da die größen weißt)
    zb bei der snare die hihat...beim standtom mal n 16" crash...und so halt^^
     
  5. My SxWA

    My SxWA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Solms-Niederbiel/Mittelhessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.07   #5
    Also ich habe mir auch nen altes Drumset gekauft und wusst die Kesselgrößen nicht. Die Metode mit den Becken habe ich auch angewand. Ich hatte an meinem anderen Drumset Becken, bei denen ich die Größe kannte, somit war das gar kein Problem.
    Ich schätze mal deine Bass hat nen durchmesser von 20", da du ja von den Schrauben aus gemessen hast.
    Was du auch mal machen kannst, du machst das Fell ab und misst den Durchmesser von einem Rand zum andern, da wo das Fell aufm Kessel lag :). Weißt ja wie ich meine oder?!?!
    Hans
     
Die Seite wird geladen...

mapping