Fellstimmung am Set

von Unidrummer, 11.02.05.

  1. Unidrummer

    Unidrummer Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    27.08.10
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.05   #1
    Spiele Rock-Pop-Blues Musikrichtung. Kesselgröße des Sets:
    Bass: 22"
    TT : 10", 12", 13" und 16" Power Toms.
    Set-Marke: Yamaha Recording.

    Fellbestückung z. Zt.: Pin-Stripe von Remo. Schwingungsverhalten und Sound beim 13 und 16" Tom, auch bei Dämfpung, nicht so "singend" wie bei dem 10 und 12" Tom. Bin mit den Fellen ansonsten absolut zufrieden und möchte diese auch weiterhin spielen.
    Frage:
    Wer hat eine Idee, die Pin-Stripe zu behalten und den Sound beim 12 und 13" Tom ebenfalls zu modellieren wie beim 10 und 12" Tom ? Möchte in der Fellbestückung nicht mit unterschiedlichen Fellen fahren. Gibt es vielleicht Pin Stripe`s in unterschiedlichen Stärken ?
     
  2. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 11.02.05   #2
    Nein, es gibt Pinstripes nur doppellagig und in einer Dicke.
    Eigentlich müsstest du mit Stimmen aber hinkommen. Vielleicht solltest du dich nochmal dran versuchen!?
    Ansonsten würde ich schon zu neuen, einlagigen Felle raten, welche auch aus den tieferen Toms singendere Klänge zaubern, welche du aber gelegenlich abdämpfen kannst.
    Aber ich finde es normal, dass die Toms mit Pinstripes "singend" klingen. Ist schon ein wunder bei deinen 10, 12".
     
  3. bummbumm

    bummbumm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    127
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 12.02.05   #3
    hast du mal nachgesehen, ob an den toms alles in ordung ist,.. kesselgrat mit dulle oder so ?
    sitzen die felle absolut sauber ?
    du hast schon mit der stimmung der resonanzfelle ebenfalls gearbeitet, oder ?
     
  4. Unidrummer

    Unidrummer Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    27.08.10
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.05   #4
    Kesselgrad und Resonanzfell o.k.
     
  5. Morphius85

    Morphius85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 17.02.05   #5
    ehm... ist bei mir ähnlich hab ebenfalls Pinstripes kessel 10 12 14 16
    die 10 12 und 16 gehen sind gut zu stimmen und hören sich so typisch PS an. der 14 spinnt hat nicht diesen harmonischen wumms sondern eheh ein schiefklingendes "Paouuuuuw" hab den verdacht das das mit der anzahl an spannblökches zusammenhängt! der 10 tom hat 6 die reichen für den umfang aus bei 12 gehts auch noch aber beim 14 wo ebenfalls nur 6 spannblöckchen sind ist der abstand zwischen den einzelnen recht groß so das man ein große entfernung hat die man nicht beeinflussen kann weil da halt kein spannblöckchen ist.
    der 16 hat 8 Spann. und ist wiederum besser zu stimmen!

    spiel ein elx im proberaum das stage custom hab da auch die probleme ebenfalls mit pinstripes!
     
  6. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 17.02.05   #6
    *räusper* Der Mann spielt ein Yamaha Recording! Da sind ausreichend Stimmschrauben und Spannböckchen (symetrisch um den Kessel herum angeordnet) Standard.:D 14er Toms haben beim Recording grundsätzlich 8 Stimmschrauben pro Seite und beim 16er sind es deren 10.
    Krumme Kessel gibt es (bei pfleglicher Behandlung) meines Wissens ebenfalls nicht. Überhaupt ist das Recording auch heute noch eines der am besten verarbeiteten Sets die ich kenne. Ich kenne keine andere Serie die seit einem vergleichbar langen Zeitraum nahezu unverändert hergestellt wird.
    Aber genug geschwärmt, der einzige nachteil gegenüber DW liegt darin, dass die Kesselsets nicht "Timbre-matched" rausgehen. Einen derartigen Soundabfall wie ihn Unidrummer beschreibt kann ich mir so allerdings nicht erklären. Vielleicht hat er ein "Montagsfell" auf dem betreffenden Tom, oder er hat zufällig von der Tonhöhe oder vom Stimmungsintervall her eine Kombination gewählt die die Kessel einfach nicht hergeben.
    Generell ist zum Recording anzumerken, dass gerade die grösseren Toms eher tief, trocken und kurz klingen (mit einem fiesen, fast bassdrumartigen Punch). Ich persönlich liebe das. Wem das nicht behagt, der sollte ggf. auf den kleineren Toms die Pinstripes belassen und bei den grösseren mit Emperors sein Glück versuchen.

    Mal ne andere Frage, wie alt sind denn deine Pinstripes Unidrummer?
     
  7. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 17.02.05   #7
    dw :) freu, ach ja wärs erlaubt hätt ich meins schon längst geheiratet
     
  8. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 17.02.05   #8
    :D

    Ich lebe lieber weiter in wilder Ehe mit einem Pearl, einem Premier und meinem heissgeliebten Recording Custom.
    Vielweiberei! Pervers gell? :rolleyes:
     
  9. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 17.02.05   #9
    hmmmmmmmmm ... :rolleyes: wie entscheidest du dich denn da jeden Tag? Hast du das dw als Hauptfrau und die anderen als Mätressen oder wie machst du das!? Also bei meinen ists einfach ich hab ein Set für Schüler und halt MEIN! Set wo nur ich, ausschliesslich ich, rauf und ran darf.
     
  10. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 18.02.05   #10
    Ich hab doch gar kein DW. Es wäre mir im Zweifel lediglich lieber als Goerge W. (siehe Signatur)
    Pressroll hat scheinbar eines. Ich leiste mir zum gleichen Preis lieber drei andere gute und wechsel öfter mal. Ja ich weiss, jetzt kommt garantiert: "Wenn du ´n DW hättest könnteste auch alles mit spielen...etc..."
    Ist ja schon gut, DW baut sehr gute amtliche Sets. Ich finde sie im Vergleich zu anderen Top-Sets lediglich nicht sooo viel besser, das ich auch sooo viel mehr an Kohle dafür hinzulegen bereit bin.
    Hätte ich die Kohle, würde ich mir zur Not der Vollständigkeit halber eins hinstellen, aber ich bin nicht Krösus.
    Wie mir der Händler meines Vertrauens neulich anvertraute, hat DW in den letzten Jahren qualitativ auch nicht mehr das abgeliefert was sie in den Anfangsjahren zusammengeleimt haben.
    Massenfertigung in Höchstqualität haben die Asiaten einfach besser drauf als die Amis.:twisted:

    Oh Verdammt, wir sind abgeschweift.
    Gleich kommt ein böser Moderator und haut uns...:o
     
  11. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 18.02.05   #11
    naja, Mods hab ich alle F**** im Postfach. Ja - verdammt - ich bin ein dw Freak aber nicht weils andere spielen sondern weil ich davon überzeugt bin (liebe macht blind), aber keine Angst ich bin keiner Sekte angehörig die alle in ihr Lager ziehen wollen.
     
  12. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 18.02.05   #12
    Es sei dir von Herzen gegönnt!:)
    Ist doch prima wenn man am Ende seiner Suche angelangt ist.
    (So geht es mir eben mit meinem 9000er RC)
    Trotzdem bin ich weiterhin für Überraschungen offen, speziell bei Snares und Becken.
     
  13. Morphius85

    Morphius85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 18.02.05   #13
    ok wusst natürlich nicht das das recording so gut bestückt ist!! aber wayne" könnt ich damit bei meinem elx recht haben ist ja auch nur ne vermutung! die dadurch noch verstärkt wird das ich das 10 tom in 5 min. gestimmt habe und das 14 brauch seine 20.
    ich hab schon überlegt zusätzliche stimmblöckchen anzubringen!
     
  14. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 18.02.05   #14
    @Morphius

    Du könntest mit deiner Vermutung Recht haben.
    Ein 14er Tom mit 8 Stimmschrauben pro Seite lässt sich i.d.R. präziser stimmen und hält die Stimung unter Umstanden auch länger.
    (Schliesslich ist die Anzahl der Stimmböckchen auch eins der vielen Qualitätsmerkmale eines Schlagzeugs. Natürlich ist ein Set nicht automatisch toll, sobald es an Snare und 22er Bassdrum und 16er Tom jeweils 10 Stimmschrauben pro Seite aufweist, trotzdem lege ich persönlich grossen Wert darauf.)
    Ich würde dir auf keinen Fall raten in Heimischer Bastelarbeit zusätzliche Stimmböckchen an den 14er Kessel zu schrauben. Dazu müsstest du ja ALLE Stimmböckchen versetzen, damit ein Standard 8-Loch Spannreifen draufpasst.
    Du sagst ja selber, dass du es letztendlich so gestimmt bekommst wie du es haben willst, nur mit etwas mehr Geduld. Mir geht es da nicht viel anders. 8er 10er und 12er Toms stimme ich dir im Vorbeigehen, aber 14er, 16er oder gar 18er finde ich "a pain in the ass" wenn es ums Stimmen geht. Das ist wohl leider so. Damit es die erzielte Stimmung länger hält, könntest du mal Lug-Locks probieren.
     
  15. Morphius85

    Morphius85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 20.02.05   #15
    also meine stimmung hält schon aus dem grund das ich meinen sound noch nicht hundertprozentig gefunden habe nicht sehr lange!!

    aber danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping