Fender American Std. Stratocaster?

von pimp92, 15.01.06.

  1. pimp92

    pimp92 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.05.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.06   #1
    Ich werde mir bald höchstwahrscheinlich eine Fender American Std. Stratocaster,mit 3 single coils , kaufen und hab noch ein paar fragen:
    -rauschen die single coils viel ? spiele marshall mg 30
    -spiele erst 1-2 jahre. lohnt sich ne fender uberhaupt ?
    :confused: :confused:

    Bitte stratisten, ich brauche eure hilfe.
     
  2. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 15.01.06   #2
    hi.
    zu 1)
    fender american standard strat ís saugeil und die singlecoils in der preislaage sollten eigentlich nicht rauschen schon gar nicht mit nem 30 watt amp.
    zu 2)
    wie kommst du denn darauf? mit besserem equipment lernt man auch besser und es macht mehr spaß. und wenn du das nötige geld hast und dir wirklich sicher bist dass du das gitarrespielen so schnell nicht mehr aufgeben möchtest dann sollte eig nichts dagegen sprechen und das hat nichts damit zu tun ob du anfänger oder fortgeschrittener bist. sicher ein profi holt natürlich das maximum aus so einer gitarre beim spielen aber jeder hat mal klein angefangen.
    und der gitarre ist es egal ob sie von einem anfänger oder einem profi gespielt wird:D
    greetz
    himmelkind
     
  3. Sushi69

    Sushi69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Daheim!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.223
    Erstellt: 15.01.06   #3
    Hi

    1. So stark ist das Rauschen nicht, gerade bei deinem Amp.
    2. Es lohnt sich immer ein besseres Instrument zu kaufen. Wenn du schon seit 2 Jahren spielst, kann man ja auch davon ausgehn, das du Spass an der Sache hast. Dann lohnt sich der kauf auf jeden Fall!:great:
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 15.01.06   #4
    Man muss klar sagen dass die Singlecoils im absoluten Higain Betrieb brummen. Das tun sie Bauart bedingt und es ist normal, jedoch brummen sie deutlich weniger als die meisten SC´s.

    Im Zweifelsfall könntest du dir wenn es dich wirklich stört einen anderen Tonabnehmer einsetzen lassen.

    Aber grundsätzlich ist die Am. Standard ein super Instrument.
     
  5. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 15.01.06   #5
    Hi,

    hab mir am Freitag ne American Strat gekauft mit Maple Griffbrett, hab schon genau gewußt welche Farbe ich will, und Maple war Selbstverständlich da ich schon 2 Rosewood Gitarren habe. Also ab in den Thomann, und da war sie in 3 Tone Sunburst mit Maple Griffbrett, sie hing ganz oben. In die Hand genommen 3 minuten am Rivera Suprema getestet, und sie war meins......nochmal kurz die klampfe optisch gecheckt, kein Makel also ab zur Kasse und Preisverhandlung.....! Gezahlt hab ich 888€ dazu hab ich 2 Saiten-Sätze bekommen, Security Locks + nen schönen Gurt (ist zwar einer dabei aber ich hab gesagt ich steh auf Leder...:D ).

    Zu frage 1. Also bei mir brummt nichts, zu meinem verwundern, aber stand mit der kleinen noch nicht auf der Stage, werd ich demnächst mal machen.

    zu frage 2. definitiv ja, wenn du genau weißt das Gitarre ein Lebenshobby von dir sein wird, dann würd ich mir vorrausgesetzt du hast die Kohle, mir ne Am. Strat kaufen. Das ist ne Klampfe fürs Leben!!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping