Fender Bassman 100 umgebaut auf 4x EL34

von Trompeti, 23.10.10.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Trompeti

    Trompeti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.10
    Zuletzt hier:
    16.06.14
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Greven
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.10   #1
    Ca. 1976 habe ich einen Fender Bassman 100 umgebaut auf 4x EL34. Der Austausch der Endstufenröhren wurde dadurch deutlich günstiger, 40 DM statt 160 DM. Durch Einbau von 4 Potis und 4 Messbuchsen konnte der Ruhestrom viel genauer eingestellt werden. Er funktionierte richtig gut und war nach meiner Meinung technisch optimiert. Ich war mächtig stolz auf meine Leistung, hatte ich doch nur mittlere Bastelerfahrung. Da er jetzt nach Jahrzehnten im Keller nur noch verstaubt, soll er verkauft werden. Nur, der Bassman ist ja nicht mehr im Original Zustand. Das war aus heutiger Sicht vielleicht doch keine gute Idee? Hier interessiert mich brennend Eure Meinung.
    Liebe Grüße
    Tompeti
     
  2. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    21.09.20
    Beiträge:
    13.096
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Kekse:
    116.549
    Erstellt: 23.10.10   #2
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping