fender bassman für rock bis hardrock mit grunge einflüssen???

von kettecobain, 28.11.06.

  1. kettecobain

    kettecobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 28.11.06   #1
    hi
    was halter ihr vom bassman für oben genannte stile???
    ich dachte der bassman clean und für blues halt etwas weiter aufgedreht und für das andere etwas mitm zerrpedal (KA welches....macht mal vorschläge was passen könnte für genannte stile!!)

    was mich an dem bassman etwas zweifeln lässt sind die 4 mal zehner!!!!
    konnte ihn clean schon anspielen.....seeeeehhhhhhhhhhrrrrrrrrrrrr geil...aber ich weiß halt nicht inwieweit die 10" speaker diese auch schonmal heftiger verzerrten sachen mitmachen (Nein ich will niemals metal mit dem ding spielen)

    wenn nicht der dann würde ich mir nämlich nen hotrod deville mit 2 12" speakern kaufen und halt ne zerre davor schnallen......

    Was sagt ihr zu dem thema????
    helft mir ich bin kurz vor einem nervenzusammenbruch
     
  2. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 28.11.06   #2
    hi!
    hab mal auf gigs durch nen laney 4x10" gespielt(rocksounds)
    war sehr angetan vom sound: nicht so bassig(oder weniger matsch...:-) dafür schön mittig, rau, und sehr direkt. der gitarrist spielte nen rectifier darüber-->klang super rockig/punkig! 4x10" klingne für rock/punk und so mMn sehr gut!

    greetz

    stylemaztaz
     
  3. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 28.11.06   #3
    klingt ja schonmal gut!!!!

    was auch noch zur auswahl stehen würde wäre das orange rocker 30 top + harley benton box oder der combo davon.

    marshall sind zwar geil aber wenn dann nur der bluesbreaker etc....die 2000 serie ist mir zu modern. und der 401 DSL soll nicht der zuverlässigste und auch nicht gerade bestklingensde marshall sein

    ich bin eigentlich purist und wüde treter für z.b. den bassman nur zum boosten nehmen......der zerrkanal des orange sollte für meine vorstellungen vom gain her ausreichen. ich wüsste halt nur nicht ob top mit billiger 1 oder 2x12 und später ne ordentliche box oder den handlichen combo (der mir vom aussehen nicht so gefällt)

    helft mir....hab zur zeit keinen amp.....ihr wisst gar nicht wie grausam das ist.
     
  4. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 28.11.06   #4
    hm, das mit der combo oder top+box kannst nur du selber beantworten
    1. spielst du zuhause?
    2. viele auftritte mit anderen bands?

    ich würde zum combo tendieren, weil da die abstimmung zw amp und speaker schon vorhanden ist-->evtl besserer sound als ein vll besseres topteil und box die isch aber nicht vertragen...

    greetz

    stylemaztaz
     
  5. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 28.11.06   #5
    naja ich wollte den amp auch für zuhause nehmen ....habe aber mindestens 1 bis 2 auftritte pro woche mit der eigenen band und ab und zu auch mal in ner blues band
     
  6. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 28.11.06   #6
    joa...viele(ich mittlerweile auch) finden dass sich ein toptiel + box sich besser tragen lässt als ein combo mit gleicher speakerbestückung...wenn du deinen amp sehr oft herumtransportieren möchtest, musst du mal schauen, in wiefern der bassman sich da tragen lässt...

    greetz

    stylemaztaz
     
  7. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 28.11.06   #7
    hi kette!
    ich kenn den bassman jetzt nicht so gut, aber ich habe den bluesbreaker - und die sind ja schaltungstechnisch nahe verwandte.
    würde schon sagen, daß der bassman für die genannten stilistiken gut kommen würde. ich würde mir dazu noch 1 overdrive und ein etwas heftigeres pedal kaufen und ich denke da sollte einiges möglich sein!
    mit meinem bluesbreaker und 1-2 passenden tretern kann man jedenfalls schon ganz schön radau machen ;)

    ich habe bis vor einiger zeit fast nur amps/boxen mit 12ern gespielt, aber ich benutze seit 2 jahren auch sehr gerne einen fender "super" amp mit 2x10" speakern und bin von dem (und den 10ern) sehr angetan!

    cheers - 68.
     
  8. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 28.11.06   #8
    hi goldtop

    du würdest mir also statt dem orange zum bassman raten????
    ich dachte halt immer dass 10er ein bisschen su schwach in den mitten für sowas sind und sowiso eher für clean als für hardrock/grunge!?!?!?!
     
  9. junior

    junior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 28.11.06   #9
    ... der Amp hat ja nichts mit der Box zu tun! Der Orange geht auch auf eine 2x10" oder 4x10" ....

    auch wenn es standard ist ...

    die 12" bringen die Gitarre etwas besser rüber .... eben deshalb werden sie auch v. den meisten gespielt!

    zu mal ich meine, dass ein Fender an einer 10" Box doch sehr sehr Obertonreich klingt! so richtig lauter Clean mit einer Telecaster, bridge-pickup! Das kann schon sehr percussiv klingen ..



    ... und zack sind die ohren ab!:eek:
     
  10. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 28.11.06   #10
    hi kette!
    sorry, den orange kenn ich gar nicht...
    aber eigentlich ist der bassman ja jetzt eher in richtung blues etc. zuhause - bin mir tatsächlich nicht sicher ob die jensen p10r´s die da drin sind die richtige wahl für etwas fetteren sound wären...
    ich hatte bis vor kurzem einen blues deluxe + der klang schon ganz schön fett - auch für hardrock + so, aber ich denke das beste wäre den bassman wirklich mal auszuprobieren...

    cheers - 68.
     
  11. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 28.11.06   #11
    hatte eher den eindruck, dass 10"speaker mittig/eng klingen. so viel mehr höhen sind da eigentlich nicht. für oldschoolrock-zerre eigentlich ideal!
    hab in der vorigen guitar nen test von zwei tech21 trademark amps gelesen, einmal mit 2x12" und mit 4x10" speaker. auch da war der tester davon überzeug, dass 2x12" mehr bass und höhen hatte, 4x10" aber transparenter/ausgeglichener klang.

    greetz

    stylemaztaz
     
  12. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 28.11.06   #12
    ich hab vor n paar wochen des orange htc 30 top gespielt...muss sagen hammer, würde denk ich gut passen. Solltest du echt ausprobieren... ich gehs am freitag wieder zocken... :-)

    Grüße,florin
     
Die Seite wird geladen...

mapping