Fender Cyclone: I oder II?

von TSJ, 14.10.06.

  1. TSJ

    TSJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    23.08.08
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.06   #1
    Hi Leute^^

    Da ich demnächst Geburtstag habe und Weihnachten auch nicht mehr soooo weit entfernt is, überlege ich mir gerade 'ne Fender Cyclone zu kaufen. Nur hab ich jetzt ein paar Probleme.

    1. Wenn ich das richtig gesehen habe, gibt es die Cyclone I in 2 Aüsführungen: H/H, H/SC, oder? Welche von den beiden ist denn flexibler und für mich passender? Ich spiele so ziemlich alles, ausser Metal und Konsorten und mag gerne den Sound von NIRVANA & anderen Grunge-Größen.

    2. Die Cyclone II hat dann drei SC's oder? Lohnt es sich nochmal Geld draufzulegen oder is klanglich dann kein großer Unterschied mehr zwischen I und II?

    3. Wo liegen die Unterschiede zwischen I und II?

    --------------------------------------------------------------------------------

    Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten.

    btw: Ich weiß, dass es schon Threads zur Cyclone gibt, aber da hat mir noch nichts weitergeholfen.

    Und seid nich böse, wenn ich irgendwas dumm ausgedrückt hab, dass wäre nämlich erst meine zweite Gitarre... ^^'
     
  2. TSJ

    TSJ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    23.08.08
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.06   #2
    Keiner?
     
  3. mck192837465

    mck192837465 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.06
    Zuletzt hier:
    29.05.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.06   #3
    tach
    ich hab die gitarren zwar nochnich selber angespielt, aber ich versuch dir ma zu helfen:

    1.
    mit sc und hb bist du flexibler. wenn du nirvana-fan bist, passt das auch, kurt hat häufig mustangs mit dieser pickup-bestückung gespielt, und auch seine signature gitarre damit ausgestattet.

    2. die cyclone ii hat 3 jaguar single coils verbaut und dadurch sollte sie sich schon klanglich von der cyclone i unterscheiden. für grunge empfiehlt es sich allerdings, mindestens einen humbucker zu haben, weshalb ich dir zur cyclone i raten würde. trotzdem solltest du natürlich nach möglichkeit selber antesten, welcher sound dir eher liegt.

    3.neben den unterschiedlichen pickup-bestückungen fallen mir nur die unterschiedlichen lackierungen und die pickup-schalter auf. die cyclone ii hat jaguar-ähnliche schalter für jeden pickup, bei denen die gefahr beteht, dass man sie bei härterem anschlag aus versehen umlegt, während der toggleswitch der cyclone i in dieser hinsicht weniger problematisch ist.

    letztendlich sollte aber entscheiden welcher sound dir eher liegt, von der bespielbarkeit sollten sich die modelle nicht unterscheiden, also nach möglichkeit beide antesten.
     
  4. TSJ

    TSJ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    23.08.08
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.06   #4
    Wow, thx. Werde schauen was mir eher liegt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping