Fender Duo Sonic

von sockenkopf, 13.07.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. sockenkopf

    sockenkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.11
    Zuletzt hier:
    7.08.16
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    75
    Erstellt: 13.07.16   #1
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    vorerst: Ich bin neu im Forum und hoffe, dass mein Thema hier gut aufgehoben ist. Sollte ich den Thread im falschen Unterforum eröffnet haben, bitte ich dafür vielmals um Verzeihung.

    Ich habe gerade die Thomann Website durchstöbert, um mich mal wieder mit GAS zu infizieren. Dabei stieß ich auf die neue Fender Duo-Sonic, welche bald erscheint.
    Die Gitarre wird anscheinend in Mexico hergestellt.

    Hier der Link: https://www.thomann.de/de/fender_duo_sonic_hs_rw_db.htm

    Es gibt sie, wie das Original, mit zwei Singlecoils, aber auch mit einer modernen HS-Bestückung. (klingt durchaus interessant für mich)

    Ich persönlich freue mich sehr darüber, da ich mal eine Squier Duo-Sonic in den Händen hielt und mir diese Art von Gitarre sehr zusagt, soviel im Spielgefühl, als auch klanglich.
    Gibt es weitere von euch, die vielleicht eine Duo-Sonic aus den 90ern, die Squier oder sogar ein Original aus den 60ern besitzen und ebenfalls mit dieser Gitarre liebäugeln?

    Ich für meinen Teil, werde mir im Herbst selbst eine zulegen. Ich möchte allerdings vorerst die Tests abwarten und das gute Stück mal in den Händen halten, bevor ich 600€ locker mache. Man weiß ja nie, wie lang sie produziert ob noch eine produziert wird. :-)

    Mit freundlichen Grüßen
    Sebastian Sockenkopf
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. kypdurron

    kypdurron Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    4.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    671
    Kekse:
    25.030
    Erstellt: 13.07.16   #2
    Die Squier hatte ich, hatte sagen wir mal im Rückblick Stärken und Schwächen ... am besten gefiel mir der superbequeme Hals, die hat man sich halt auch gerne mal zur Entspannung auf der Couch gegriffen ... war leicht, spielte sich leicht ... Eine 1966er Duo Sonic habe ich nach wie vor. Schöne Gitarre, und recht selten hierzulande, klar. Aber auch etwas störrisch, ein paar Dinge sind heute halt doch besser als früher (Mechaniken zum Beispiel). Eine super Rhythmusgitarre, für fette Soli etwas mager im Ton vielleicht. Und: Zur Mustang fehlt ihr eben das Tremolo.

    Die Neue hab ich wohl gesehen, optisch und von den Farben ja ganz originell. Aber bevor ich ne neue Gitarre kaufe, müsste ich erst mal aussortieren. Kein Platz mehr ;)

    Ohne hier abwürgen zu wollen: Alles was man über diese Gitarren wissen oder auch nicht wissen wollen könnte, steht im Offset-Userthread :) https://www.musiker-board.de/thread...r-mustang-cyclone-jagstang-usw-thread.303791/
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. pacafeliz

    pacafeliz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.16
    Zuletzt hier:
    14.03.17
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    85
    Erstellt: 14.07.16   #3
    Ich denke, Squier hat sich qualitativ sehr gebessert nach den frühen 2000ern. Ich hab bis vor einigen Jahren sozusagen NUR 80/90er Squiers aus Japan gespielt, bin dann aber auf alte Fenders umgestiegen.

    Bei der Duo Sonic musst du dir gut überlegen, ob die kürzere Mensur dann auch zu dir passt.
    Ehrlich gesagt finde ich die DS ziemlich unspektakulär und schlimm überpreist. 615 ist sogar ne zumutung. In den USA wird die US$449 "streetprice" kosten. Aber klar, sind wir ja nicht...

    Was ich z.Zt. am wenigsten brauche, ist noch ne Gitarre. Und dennoch warte ich wie ein Kind auf die neue Squier "Jarman Signature" Gitarre. Die kostet dann unter 500 Euro, und hat VIEL mehr zu bieten als dis DS! Schau dir die mal an... wenn dich die Farbe dann nicht stört, sollte es ein tolles Instrument sein. Ich hoffe, ich kann dann bald ein Review darüber schreiben. Erst muss ich aber eine meiner alten Jazzmasters verkaufen, sonst bringt mich meine Freundin um... :(

    Viel Erfolg noch!

    P.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. clone

    clone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    733
    Kekse:
    2.002
    Erstellt: 14.07.16   #4
    Ja, sie bietet zumindest auf dem Papier mehr. Da wäre doch ein realer Vergleich wirklich interessant ... .
     
  5. kypdurron

    kypdurron Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    4.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    671
    Kekse:
    25.030
    Erstellt: 14.07.16   #5
    Huch, die Offset-Prominenz im MB. Schön, Dich hier zu lesen :)
     
  6. pacafeliz

    pacafeliz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.16
    Zuletzt hier:
    14.03.17
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    85
    Erstellt: 14.07.16   #6
    ...es ging ja nicht ohne, oder? ;)
    Wir müssen das OSG-Meeting aber mal hinkriegen!
     
  7. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    8.10.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    988
    Erstellt: 09.09.16   #7
    Huhu,
    Ich habe grade gesehen das es ja auch eine neue Mustang gibt. EInmal mit P90 und einmal mit SC. Auch wenns hier um dei Duos geht würde ich gerne mal den unterschied zwischen den Duo und Mustang SInglecoils wissen ?
    Außer die Farbe finde ich keinen unterschied.

    LG Fritz
     
  8. kypdurron

    kypdurron Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    4.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    671
    Kekse:
    25.030
    Erstellt: 10.09.16   #8
    meinst Du die hier?

    [​IMG]

    Ist das ein Strat Tremolo oder eine Hardtail? Kann ich nicht genau erkennen ... ein Mustang Tremolo jedenfalls nicht. Auf den ersten Blick unterscheidet sich die von der Duo Sonic nur in punkto Schlagbrett, würde ich sagen. Und im Preis ... dafür gabs bisher ja durchaus die historisch authentischeren Japan-Versionen. Historisch gesehen, waren die Pickups bei Mustang und Duo Sonic und Musicmaster identisch. Was Fender da jetzt genau zusammenspezifiziert hat, keine Ahnung ...
     
  9. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    8.10.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    988
    Erstellt: 10.09.16   #9
  10. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    8.10.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    988
    Erstellt: 04.10.16   #10
    Moin, Moin.
    Es gibt jetzt wirklich bessere Informationen zu den Gitarren die auch alle Stimmen werden. Außerdem sind die Msutangs, Duos und Mustang Bässe jetzt auch erhältlich !
    Hier noch ein paar neue Informationen:
    https://www.gearnews.de/neue-offset-gitarren-und-bass-von-fender-kommen-endlich-in-den-handel/

    Die hier ist schon interessant:
    [​IMG]

    Schade das es die HS bestückung nicht bei der Mustang gibt. Mir gefällt nähmlich die Platte wo die Potis drauf sind bei der Mustang viel besser, aber wass soll man machen:D
    Auch schade ist das die Gitarren nicht sonderlich viel mit den Originalen zutun haben zb bei der Mustang die verschaltung. Original 2x 3 Wege jetzt ist ein 3 Wegeschalter verbaut.
     
  11. kypdurron

    kypdurron Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    4.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    671
    Kekse:
    25.030
    Erstellt: 04.10.16   #11
    Naja, besonders praktisch ist die Originalschaltung jetzt nicht ... den PU im Stück zu wechseln ist eine ziemliche Übung, und die out of phase funktion nicht wirklich ein Verlust. Das einzige was wirklich fehlt ist eventuell der Killswitch ... ansonsten finde ich einen Dreiwegeschalter schon immer deutlich besser :) Letztlich werden diese Gitarren ihren Weg machen, wenn sie halbwegs gut abgestimmt sind. Der Preis noch erträglich, die Form recht authentisch, und was die da in dem Artikel schreiben seh ich mal dezent anders: Die noch kürzere Mensur würde wohl heute auch niemand mehr ernsthaft spielen wollen ...
     
  12. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    8.10.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    988
    Erstellt: 04.10.16   #12
    Für den gleichen Preis von der Mustang bekomme ich aber schon eine sher gute gebraucht Mustang.
    Ich fande die alte Schaltung immer ganz toll aber was soll man machen man kann ja nicht alles haben. Wenigstens haben sie mal wieder Mustangs bzw Duos auf dem Markt.

    Und mit der noch kürzeren Mensur gebe ich dir recht.
     
  13. kypdurron

    kypdurron Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    4.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    671
    Kekse:
    25.030
    Erstellt: 04.10.16   #13
    Da hast Du recht. Gegen eine gebrauchte Mustang aus Japan sehen sie im Zweifel nicht so gut aus. Aber das muss man beim Spielen entscheiden. Aus Japan kamen ja nur die Vintage-Griffbretter, und die sind halt für viele ein No-Go. Wenn die Pickups dann noch etwas heißer sind ... vintage is halt nix für jeden. bzw vintage aussehen ja, aber bitte nicht vintage handhabung ;)
     
  14. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    8.10.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    988
    Erstellt: 05.10.16   #14
    Man bekommt aber auch eine Pawn Shop Mustang oder eine Mustang aus Mexico die moderner ist für den selber Preis.
     
  15. clone

    clone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    733
    Kekse:
    2.002
    Erstellt: 05.10.16   #15
    Ja, aber da muss man erst einmal abwarten wie die neuen Gitarren real so sind. Da macht es wenig Sinn nach den Specs auf Papier Preise zu vergleichen... .
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  16. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    8.10.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    988
    Erstellt: 05.10.16   #16
    Ich denke nicht das die viel anderes verarbeitet sind als zb eine MiM Srat für den gleichen Preis, halt einfach in Ordnung sind halt keine CS Fenders.

    Ich fahre in 2 Wochen nach Kölle und werde mal nachschauen wie die sind
     
  17. clone

    clone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    733
    Kekse:
    2.002
    Erstellt: 05.10.16   #17
    :great:


    Allgemein finde ich den Preisunterschied zwischen den Mustang - und Duo-Sonic Modellen ehrlich gesagt etwas befremdlich. In den USA kosten die exakt das gleiche. Und der absolute Preis... na ja... . Und bezogen auf den Mustang Bass wird es dann richtig ... na ja...
     
  18. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    8.10.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    988
    Erstellt: 05.10.16   #18
    Wenn man interesse an der SS Mustang hat der sollte lieber zu der SS Duo greifen. Sind nähmlich die gleichen PUs.
     
  19. clone

    clone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    733
    Kekse:
    2.002
    Erstellt: 05.10.16   #19
    Gleiche PU´s ? Wo hast du das her? Ich habe da anderes gelesen... .
     
  20. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    8.10.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    988
    Erstellt: 05.10.16   #20
    Bei den SC varianten sollen es wohl gleiche PUs sind. Habe ich hier aus dem Forum habe nähmlcih mal gefragt.

    Ok habs wohl überlesen, das sie anderes sein kömmen. Aber wenn man da etwas wert auf die alten Modelle gelegt hat werde ich sehen wenn ich sie vergleiche.
     
Die Seite wird geladen...

mapping