Fender FM212 als Box nutzen ?

von IronMaiden05, 24.03.07.

  1. IronMaiden05

    IronMaiden05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    51
    Erstellt: 24.03.07   #1
    Hi,
    ich habe mir neulich ein altes Marshall Topteil (100 Watt, 8 Ohm) zugelegt und wollte wissen, ob es möglich ist dieses, für 3 - 4 Wochen (bis ich mir eine Box kaufe) über meinen alten Fender FM212 ( 2x12, 100 Watt, 8 Ohm ) laufen zu lassen, wenn ja, dann wie ?
    ( ok, man könnte auch die 3 - 4 Wochen warten, aber ich denke jeder kann sich vorstellen, wie das ist ein Topteil neben sich stehen zu haben, ohne es anspielen zu können :-D )

    PS: bin mit der SuFu nicht fündig geworden.
     
  2. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 24.03.07   #2
    Was für ein Top ist es denn?

    Wenn es transistor ist kannst du die Speaker auf 16 ohm verkabeln. Wenns röhre ist solltest du auf 16 ohm umschalten können und da auch nutzen können.

    Ich spiele einen jcm 900 50watt über den besagten amp und es klingt gut. Bei 100watt würde ich den Amp aber nie voll aufreißen denn voll aufgerissen kommen beim 50watt jcm die speaker schon an die grenzen.
     
  3. IronMaiden05

    IronMaiden05 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    51
    Erstellt: 24.03.07   #3
    kann ich das Topteil denn einfach an den Input des Amps über den clean-channel laufen lassen, oder muss ich das anders machen ?
     
  4. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 24.03.07   #4
    BLOSS NICHT! Da macht's vermutlich Peng und alles ist hin...

    Du musst die Speaker vom Frontman abloeten und Dir ne Input-Buchse an die Speaker basteln... Wenn das 2x4 Ohm Lautsprecher sind, einfach seriell zusammenloeten und dann die Buchse ran (wie das konkret geht wuerde ich auch gerne erfahren - mit meiner eher bescheidenen Loeterfahrung kann ich das keineswegs erklaeren, hahah... da hilft aber sicherlich noch irgendwer :)).

    Also nochmal - BLOSS NICHT vom Speakerausgang des Tops in den Input des Combos!
     
  5. IronMaiden05

    IronMaiden05 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    51
    Erstellt: 04.04.07   #5
    ok, schonmal danke !!
    hat vielleicht jemande denn noch eine genaue anleitung, wie man bei löten vorgehen soll (also nicht wie man lötet sondern, welche kabel zusammen, was wie mit der Input-Buchse usw.) ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping