Fender Rumble: Höhenpoti abgebrochen

von Mooiii, 11.02.08.

  1. Mooiii

    Mooiii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Dusslingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 11.02.08   #1
    Moin Leute,

    mir ist neulich bei meinem Fender Rumble 60 die Achse des Höhenpotis abgebrochen! Mein Problem ist jetzt wo ich Ersatz herkriegen kann. Ich hab den Rumble aufgeschraubt und mal nachgeguckt, um was für ein Poti es sich handelt. Es geht um ein linearen 10kohm poti, der eine Mittenrasterung hat. Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich den her bekomme? Bei musikding, TAD und Rockinger hab ich schon geguckt, bei conrad hab ich ihn auch nicht gefunden.
    Übrigens ist keine Garantie mehr drauf und ich finde bei Fender auch keine Support Adresse.

    Danke für eure Hilfe,

    Gruß Johannes
     
  2. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.487
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 11.02.08   #2
    Hallo Mooiii,

    genereller Tipp bei deutschen Websites:
    Immer nach "Impresum" suchen! Da muss man auf deutschen Websites eine Kontaktadresse finden. Hier ist die von Fender Deutschland: http://www.fender.de/resources/impressum.php

    Die sollten Dir weiterhelfen können. Entweder einen Händler in deiner Nähe wo Du Ersatz bestellen kannst, oder die Fender-Teilenummer.

    Leider kann ich Dir keine andere Adresse nennen, wo Du das passende Poti bekommst.

    Viel Glück
    Andreas
     
  3. spud

    spud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    222
    Ort:
    NBG
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.024
    Erstellt: 11.02.08   #3
    Google spuckt den Preisroboter aus, und der spuckt das hier aus. Hoffe der passt :)

    spud
     
Die Seite wird geladen...

mapping