Fender squier sa-105

von Kakaopoet, 31.08.10.

  1. Kakaopoet

    Kakaopoet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.10
    Zuletzt hier:
    19.07.11
    Beiträge:
    42
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.10   #1
    hoi,

    hab gesehen, dass man eine Fender Squire SA-105 bereits für knapp 60€ bekommen kann.
    Die Gitarre wäre für meine Mutter 50+, absoluter Neueinsteiger ^^

    Kann mir jemand etwas zu der Verarbeitung sagen, oder absolute Finger weg?
    Der Preis macht mich schon sehr skeptisch, aber da steht "Fender" drauf. xD

    Eigentlich dachte ich, dass man in der Preisklasse nichts gutes bekommen kann.
     
  2. schmendrick

    schmendrick R.I.P.

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    20.11.18
    Beiträge:
    11.446
    Ort:
    Aue
    Kekse:
    51.646
    Erstellt: 31.08.10   #2
    Finger weg und richtig gedacht. :D
     
  3. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    16.256
    Kekse:
    47.571
    Erstellt: 31.08.10   #3
    Sagst du das, weil du die Gitarre kennst?
    Oder einfach ganz MB-Typisch weil es eine preiswerte Gitarre von einer preiswerten, jedoch wenn man es genauer betrachtet, guten Firma ist?

    edit: ich kenne die Gitarre auch nicht, würde sie aber einfach mal antesten.
     
  4. rancid

    rancid Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    4.12.20
    Beiträge:
    2.993
    Ort:
    73XXX
    Kekse:
    12.099
    Erstellt: 31.08.10   #4
    Ja, abgesehen davon, dass es in der Preisklasse kaum eine Gitarre gibt, die für einen Einsteiger halbwegs motivierend wirkt, ist Fender im Akustikbereich sozusagen ein Niemand. Bis auf den Namen haben die Gitarren nichts zu bieten, das andere zum gleichen Preis nicht sehr deutlich besser könnten.

    Was ich empfehlen würde wäre als unterste Grenze eine Cort Earth 70, die kostet etwa 140 Euro.
    Ich würde mit ihr aber mal ein Musikgeschäft aufsuchen, um schonmal abzuklären, ob man in Richtung Western- oder Konzertgitarre weitersuchen soll.
     
  5. Götz

    Götz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.01.21
    Beiträge:
    528
    Kekse:
    5.521
    Erstellt: 31.08.10   #5
    Ich kenne speziell dieses Modell jetzt nicht, aber ich hab vor ca. 3 Jahren auch mal mit dem Gedanken gespielt mir eine von den günstigen Fender Modelle zu kaufen und hab mir deshalb ein paar von den sehr günstigen angeguckt (so zwischen 100 und 150 Euro) und die haben mir garnicht gefallen. Die sparen da wo sie können. Die Mechaniken haben gekratzt beim Drehen und waren schwergängig, die verarbeitung war nicht sehr gut und geklungen haben die durch die schlechte Decke auch nicht. Also in diesem Preisbereich würde ich echt nichts von Fender kaufen. Dann lieber sowas: https://www.thomann.de/de/yamaha_f310_tbs_westerngitarre.htm kostet zwar gut das doppelte, aber ist den Aufpreis wirklich wert. Und ist ja für ne Gitarre immer noch günstig. Die klingt gut, ist ordentlich verarbeitet... alles das, was man für eine gute Einsteigergitarre in diesem Preisrahmen verlangen kann.
     
mapping