Fidek FPA-10A hat XLR Anschlüsse...?

von Wuzi, 25.11.08.

Sponsored by
QSC
  1. Wuzi

    Wuzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.08
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    237
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.08   #1
    Hallo!

    Es geht darum:

    Bei mir daheim steht eine Fidek FPA-10A, und bevor ich sie von einem Freund kaufe, wollte ich noch folgendes wissen:

    Auf der Rückseite hat die Fidek 2 XLR Anschlüsse. Kann man da ein Mikro reinhaun? Sprich Mikro - Endstufe - Box, oder braucht man zwingend ein Mischpult?

    Bei Bedarf werde ich noch Bilder posten.

    lg
    Peter
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    14.212
    Ort:
    Oranienburg
    Kekse:
    50.295
    Erstellt: 25.11.08   #2
    Mit dem reinhauen weiss ich nicht so richtig,da musst Du schon sehr feste zuschlagen.
    Aber ein XLR Stecker kann man da bestimmt reinstecken und man kann auch ein Mikro anschliessen und es wird auch was rauskommen nur ebend nicht genug,da wie Du schon richtig erkannt hast man einen Mixer oder einen Mikropreamp braucht,der den Pegel des Mikros auf Line-Pegel anhebt.
    Denn der Anschluss der Endstufe ist auf Line-Pegel ausgelegt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping