Fingerfertigkeit Trainieren?

  • Ersteller no superman
  • Erstellt am
no superman

no superman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.09
Mitglied seit
19.04.09
Beiträge
92
Kekse
16
Ort
Neuss
Hallo

Ich spiele jetzt schon etwas länger Gitarre, jedoch fallen mir Solos wie das Intro von "Swwet Child o Mine" noch sehr schwer. Eigentlich sieht es einfach aus, jedoch fehlt mir noch die FIngerfertigkeit, kann man die irgendwie trainieren? Oder heißt es einfach immer durchspielen bis man schneller wird? Irgendwie bockt auch der kleine Finger immer rum, wie kann man sich das ändern:confused:

Mfg
no superman
 
U

Unknownguitarher

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.20
Mitglied seit
06.05.08
Beiträge
334
Kekse
179
Hi

das hier ist zwar eigendlich ne Übung für den Wechselschlag, aber ich hab gemerkt, dass auch die Greifhand dadurch schneller und koordinierter wird. Spiel den ganzen Kram mit Metronom, fang extrem langsam an, auch wenn es nur achtel bei 70 bpm sind oder so. Außerdem spiel ich die Übungen immer mit der vollen Zerre drinne, weil du dann kleine unsauberheiten und verspieler besser hörst:

http://www.ultimate-guitar.com/lessons/the_basics/alernate_picking_-_the_foundations.html

lg

Tim
 
chris19959595

chris19959595

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.11
Mitglied seit
24.06.08
Beiträge
197
Kekse
794
Ort
Unna
Zitat:Irgendwie bockt auch der kleine Finger immer rum, wie kann man sich das ändern

Hallo,

beim Intro von Sweet Child O Mine braucht man gar nicht den kleinen Finger.
Versuchs mal nur mit dem Zeigefinger,Mittelfinger und Ringfinger.
Ist am Anfang ne Gewöhnungssache doch es geht später viel besser und du kannst viel besser greifen weil deine Finger nicht mehr so bocken.:)

Gruß Chris
 
U

Unknownguitarher

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.20
Mitglied seit
06.05.08
Beiträge
334
Kekse
179
Zitat:Irgendwie bockt auch der kleine Finger immer rum, wie kann man sich das ändern

Hallo,

beim Intro von Sweet Child O Mine braucht man gar nicht den kleinen Finger.
Versuchs mal nur mit dem Zeigefinger,Mittelfinger und Ringfinger.
Ist am Anfang ne Gewöhnungssache doch es geht später viel besser und du kannst viel besser greifen weil deine Finger nicht mehr so bocken.:)

Gruß Chris

ja, aber dann hat er das Problem halt später wenn er den kleinen Finger wirklich braucht. Einfach fehler zu übergehen oder umgehen ist die schlechteste Lösung.

lg
 
no superman

no superman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.09
Mitglied seit
19.04.09
Beiträge
92
Kekse
16
Ort
Neuss
Zitat:Irgendwie bockt auch der kleine Finger immer rum, wie kann man sich das ändern

Hallo,

beim Intro von Sweet Child O Mine braucht man gar nicht den kleinen Finger.
Versuchs mal nur mit dem Zeigefinger,Mittelfinger und Ringfinger.
Ist am Anfang ne Gewöhnungssache doch es geht später viel besser und du kannst viel besser greifen weil deine Finger nicht mehr so bocken.:)

Gruß Chris

Naja ist ja aber auchnicht sinn der Sache ich kann ja nicht bei jedem solo den kleinen Finger weg lassen, das geht zwar auch wie du sagtest, allerdings sollte man denke ich schon, den kleinen finger auch trainieren.

Danke für die Tipps:D
 
Sephris

Sephris

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.07.11
Mitglied seit
13.08.06
Beiträge
305
Kekse
508
Ort
Bayreuth
ja, aber dann hat er das Problem halt später wenn er den kleinen Finger wirklich braucht. Einfach fehler zu übergehen oder umgehen ist die schlechteste Lösung.

lg

Das Intro wird aber wirklich so gespielt. ^^
Natürlich kann man es auch mit dem kleinen Finger spielen, wenn man es nicht machen will wie Slash.

Zum Thema kleiner Finger:
Klar, wenn man den eher stiefmütterlich behandelt, dann merkt man später bei anspruchsvolleren Stücken dass man einiges verpasst hat. Den also immer schön mittrainieren.
Da helfen die Übungen, die im Link oben aufgelistet sind, aber auch andere, wie die Petrucci-Übung.

Ich habe mittlerweile auch immer einen Tennisball dabei, den ich knete, um die Muskeln in meinen Fingern zu trainieren. Das beugt zum einen eine Überbelastung der Sehnen vor und stärkt natürlich die Muskeln, stärkt aber auch die schwächeren Finger, zu denen der kleine Finger gehört. Natürlich lernt man dabei nicht die Koordination auf dem Griffbrett - deswegen ist die Gitarre dem Tennisball natürlich vorzuziehen (dürfte aber logisch sein, da man ja nicht auf einem Tennisball spielt nachher :D)...

Ansonsten gibt's noch diese Übung:
http://justinguitar.com/en/TE-004-MinimumMovement.php

Wenn du spielst, sei immer konzentriert dabei, nimm dir ein Metronom zur Hilfe und achte darauf dass du jeden Ton sauber spielst. Um dabei auch noch locker zu sein, fängst du am besten mit einer niedrigen Geschwindigkeit an.
 
Mr96

Mr96

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.06.11
Mitglied seit
24.03.08
Beiträge
1.291
Kekse
4.358
Also deine Probleme sind wirklich sehr einfach zu lösen. Mache regelmäßig, immer bevor du beginnst zu spielen, Fingerübungen. Am naheliegensten ist es da, ganz einfach jeweils einige Minuten (15, 20) Skalen rauf und runter zu spielen, natürlich mit Einsatz aller Finger, je Bund einen, wie man das halt so macht. Z. B. die Pentatonik, jeweils alle Pattern in verschiedenen Tonarten. Dabei lässt du ein Taktell laufen, das du nach und nach in der Geschwindigkeit erhöhen kannst; aber immer erst dann, wenn du in einer Geschwindigkeit sauber und problemfrei spielen kannst. Das Ganze spielst du clean, denn da hörst du, im Gegensatz zum Highgain, jede Unsauberheit.
Darüber hinaus kannst du die Kraft deiner Hand und Finger z. B. mit dem Gripmaster (o. ä.) trainieren, ist m. E. sehr zu empfehlen das Teil.
Was Sweet Child angeht: Das Intro-Riff, das sich im Refrain leicht modifiziert wiederholt, ist sehr schwer zu spielen, das braucht ganz einfach seine Zeit. Und auf jeden Fall solltest du es mit allen Fingern spielen - nur weil Slash den kleinen Finger vernachlässigt, muss man ihm diesen 'Fehler' schließlich nicht nachmachen. Das Riff wird übrigens, wenn ich mich recht erinnere, in G-Dur gespielt; also könntest du z. B. auch diese Skala zur Übung spielen. BTW: Das Riff war ürsprünglich eine Fingerübung von Slash!
 
no superman

no superman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.09
Mitglied seit
19.04.09
Beiträge
92
Kekse
16
Ort
Neuss
Hatte ich doch sowieso vor den kleinen Finger auch zu benutzen:D
 
U

Unknownguitarher

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.12.20
Mitglied seit
06.05.08
Beiträge
334
Kekse
179
Das Ganze spielst du clean, denn da hörst du, im Gegensatz zum Highgain, jede Unsauberheit.

da bin ich aber ganz anderer Meinung!!:mad:...jedenfalls is es bei mir so dass man das sofort, und wie ich finde besser hört als clean.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben