Flightcase für Gitarre Amptown vs Thomann (Harley Benton, Rockcase)

von ACANGRY, 24.10.06.

  1. ACANGRY

    ACANGRY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.06   #1
    Hallo, ich brauche ein wirklich widerstandsfähiges Gitarrenflightcase, und zwar eins dass wirklich alles aushält. Also die nette Behandlung am Flughafen darf dem Case wirklich nichts aussmachen und die Gitarre MUSS heile bleiben.

    So, ich hab ein bisschen recherchiert und bin zum Schluss gekommen, dass Amptwown eine sehr gute und qualitativ hochwertige Wahl darstellt.

    Amptown hat aber natürlich seinen Preis.

    Deshalb wollte ich mich mal nach den Flight Cases erkundigen, die bei Thomann angeboten werden. Nämlich die Flightcases von Rockcase und Harley Benton. Ich hab mit Thomann telefoniert und die sagten mir dass das Rockcase wohl teuerer, qualitativ aber genauso wie das Harley Benton ist. Also sind beide qualitativ gleich.

    Wie ist das nun im Vegleich zu einem Case von Amptown? Klar Amptown ist teurer, aber ist meine Gitarre in einem Amptwown - Case auch wirklich sicherer? Oder hat das Harley Benton Case schon den nötigen Schutz den man brauch? Braucht man gar nicht mehr? Oder ist das Harley Benton Case genauso gut wie das Amptown und man bezahlt halt einfach nur wegen dem Namen mehr?

    Wenn ich mir die Spezifikationen ansehe, dann kann ich wirklich nicht viel Untschied erkennen: Uberzogenes Sperrholz, ok bei Amptown kann man wählen zwischen 7mm und 10mm. Und Thomann steht keine mm-Angabe dabei. Wie dick wird das Harley Benton Case sein? Ist 7mm der Standard? Das Harley Benton Case wiegt 9kg. Ist das zu wenig? genug? Wie viel wiegt ein vergleichbares Amptown Case?

    Also: Hat jemand Erfahrungen? Konnte jemand schon vergleichen zwischen Amptown und Thomann?

    Ich bin für jeden nützlichen Beitrag dankbar!

    Gruß
     
  2. Sven Semilla

    Sven Semilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    502
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    167
    Erstellt: 24.10.06   #2
    zu den zweien vom thomann kann ich leider nix sagen, aber ich hab mein flightcase von denen hier:
    NSB-Cases Transportkofferbau Flightcases vom Hersteller

    [​IMG]

    [​IMG]

    da haste was fürs leben!
    kostet aber über 200 euro:o
    lohnt sich aber, da geht auf einer reise eher das flugzeug kaputt als der koffer...
     
  3. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 26.10.06   #3
    Hab gerade mal mein Paula Amptown Case gewogen: 12,4Kg.
    Ich würde mal sagen, die Amptown Cases sind tragbare bombensichere Tresore.
    Neupreis des Cases in schwarz mit Butterflyveschlüssen: 330€uro.
    Ich habe meine drei (Strat, Tele, Paula) allerdings durch einen glücklichen Zufall gebraucht kaufen können.:o
    Die Cases sind wirklich top verarbeitet und die Paßgenauigkeit der Inlays stimmt 100%ig.


    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

mapping