FM 212 wieder teurer

  • Ersteller Sebasto
  • Erstellt am
Sebasto

Sebasto

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.08
Mitglied seit
09.06.05
Beiträge
86
Kekse
0
Ort
Leipzig
Mann das gibts nicht.
Jetzt haben wir fast unsern eigenen Proberaum. Heute soll der Vertrag unterzeichnet werden.
Da wollt ich heute ebenfalls nach langem Warten den FenderAmp bestellen.Und was sehe ich: 275€ :eek:

Thomann hat diese Preiserhöhung ja schon vor einer Weile mitgemacht, aber nun auch der Music-Store... Obwohl die erst um 2€ runtergegangen sind.
Der einzige Shop im Internet der den n och für 265€ anbietet ist Musik Produktiv.
Allerdings bezahle ich hier wieder 3,90 für Versand...

Sind zwar alles nur Peanuts, aber ich krieg da Wutausbrüche.

Wie kommt das Zustande? Vll. kann mir das ja einer von euch erklären...

Ich weiß nicht wo ich bestelle...
Mit Musik-Produktiv habe ich noch keine erfahrungen...
Ihr?


MFG,
Sebasto
 
K

Kinslayer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.08.08
Mitglied seit
01.02.05
Beiträge
415
Kekse
11
Ja. Musik Produktiv ist gut!
Die 3,90 sind ja wohl kein Problem, oder?
 
P

petr0se

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.09.14
Mitglied seit
24.04.05
Beiträge
165
Kekse
23
Wahnsinn...
Du kriegst Wutausbrüche wegen 10 Steinen, oder sogar schon wegen 2? Sorry for Offtopic, but in Afrika sterben die Kinder weil se nix zum essen haben und Du weinst wegen 2 Euro, die Du mehr für einen absoluten Luxusartikel hinlegst!!!

Bestell bei Musik Produktiv, is en guter Laden. Genauso kann man Thomann empfehlen. Musst Du wissen.
Ich kann Dir eins versprechen: Keiner der beiden Läden wird Dich übern Tisch ziehen.

P.S.: Entschuldige bitte diesen Post, aber bei solchen Ansagen wie dieser krieg ich Wutausbrüche! Aber vergiss das ganz schnell! Bestell bei einem von beiden, es ist vollkommen egal!
 
Sebasto

Sebasto

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.08
Mitglied seit
09.06.05
Beiträge
86
Kekse
0
Ort
Leipzig
Nee nee die werd ich auch noch abkratzen können.


Aber das ist doch unfair...
Da sitzt man hier Wochenlang und wartet dass man sich seinen Amp bestellen kann u. dann ist er teurer.

Manche werden meine Aufregung um 10€ nicht verstehen,aber ich hab immer son Glück...

BTW: Bei Musikland-Online kostet der Amp sogar 399€:screwy:


EDIT:

Ich wollt ja auch nicht rumheulen wegen 10€... wär ja auch ganz nich meine Art...
Nur mal wieder ganau dann wenn ich bestellen will, naja der Rest is bekannt...
 
himmelkind18

himmelkind18

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.04.15
Mitglied seit
03.08.05
Beiträge
630
Kekse
82
Hi.
das aber leider nich nur bei dem fender amp so. auch andere verstärker und vor allen dingen gitarren werden immer teurer. kleines beispiel epiphone les paul. ebony kostete vor nem halben jahr noch 399€ und jetz is die 60 !! teurer. genau wie die custom oder sg wo sie 50 euro draufgekloppt haben. das schon dreist.
und bei anderen herstellern is das genau das gleiche.
und jetz kommt der knaller. früher war bei amps hälfte der wattzahl auch gleich hälfte des preises aber jetz....liegen bei manchen herstellern nur noch 50-80 euro zwischen der 50 und der 100 watt version des amps.
das doch total absurd....
greetz
himmelkind
 
beatzstruck

beatzstruck

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.13
Mitglied seit
16.06.04
Beiträge
1.333
Kekse
506
himmelkind18 schrieb:
Hi.
das aber leider nich nur bei dem fender amp so. auch andere verstärker und vor allen dingen gitarren werden immer teurer. kleines beispiel epiphone les paul. ebony kostete vor nem halben jahr noch 399€ und jetz is die 60 !! teurer. genau wie die custom oder sg wo sie 50 euro draufgekloppt haben. das schon dreist.
und bei anderen herstellern is das genau das gleiche.
und jetz kommt der knaller. früher war bei amps hälfte der wattzahl auch gleich hälfte des preises aber jetz....liegen bei manchen herstellern nur noch 50-80 euro zwischen der 50 und der 100 watt version des amps.
das doch total absurd....
greetz
himmelkind

Das mit den AMps ist leicht zu erklären. Heute steckt viel mehr Techik in so ein AMp die entwickelt werden muss. Dass ist beim 50 Watt genauso teuer wie beim 100 Watt. Zudem ist heute meißtens alles nicht mehr hand verdrahtet, sondern maschinell. Deswegen gibt es nur noch wenige Unterschiede bei der Herstellung zwischen eines 50 Watters und 100 Watters.

Und das wichtigste Argument. Früher war es so. Um so lauter um so besser. Aber heute gibt es diesen Trend nicht mehr so, dass heisst die NAchfrage bei klein Wattigen steigt. Und deshalb auch die Preise. Zudem waren früher hochwattige in einer kleineren Auflage und meistens so teuer, dass sich Bands meistens nur die mehr produzierten klein Watter leisten konnten. Und so geht es weiter. Eigentlich ist der Satz falsch. Da man ehr sagen muss die 100 Watter sind billiger geworden.

[EDIT] Eigentlich sind es mehrere anander gehangende Theorien die man eigentlich für sich alle alleine hinstellen jmuss. Woebi mir die letzte am besten gefällt :D
 
punkhead

punkhead

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.16
Mitglied seit
08.11.05
Beiträge
140
Kekse
3
Ort
in der rhön
passt vielleicht nicht ganz zum thema
aber ich finde der fender hört sich grauenvoll an
der bandkolege von mir hat den und das is immer so ne überwindung da hinzuhören
wir spielen punk ska usw. also nix hartes aber der amp is wohl nur für blues oder ähnliches zu gebrauchen
stay krass, rock hard
punkhead
 
C

C.D.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.20
Mitglied seit
02.08.05
Beiträge
716
Kekse
1.559
Ort
NRW
Wie kommt das Zustande? Vll. kann mir das ja einer von euch erklären...

Fertigungsmaterial
+ Materialgemeinskosten
=Materialkosten
Fertigunglöhne
+ Maschienenstundensatz
+ Fertigungsgemeinkosten
= Fertigungskosten
usw.

Oder was willst du wissen?
 
andichrist

andichrist

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.09.10
Mitglied seit
28.08.05
Beiträge
309
Kekse
0
Ort
st.andrä/österreich
petr0se schrieb:
Wahnsinn...
Du kriegst Wutausbrüche wegen 10 Steinen, oder sogar schon wegen 2? Sorry for Offtopic, but in Afrika sterben die Kinder weil se nix zum essen haben und Du weinst wegen 2 Euro, die Du mehr für einen absoluten Luxusartikel hinlegst!!!

was isn mit dir los?
es ist doch gut wenn er sich über das geld sorgen macht... und net so das geld zum fenster hinauswirft... ;)

also würd ich deine aussage nämlich nochmal überdenken, denn jeder euro den man zuviel ausgibt is umsonst.. kannst ja wenn dich des so aufregt spenden, wär sinnvoller...
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben