Frage zu E-Gitarre Umbau! Floyd Rose wird fester Steg, neue Pickups, umlackieren

  • Ersteller Tarylion
  • Erstellt am
Tarylion
Tarylion
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.15
Registriert
05.03.06
Beiträge
11
Kekse
0
Ort
Trier
Hey Ho,
ich hab schon die eine oder andere Gitarre repariert und auch eine komplett neu Lackiert. Aber jetzt steh ich vor einem neuen Problem.

Es muss etwas umgebaut werden (Floyd Rose raus, fester Steg rein, alte Pickups raus, Seymour Duncan rein). Wie "stopfe ich das Loch in dem das FloydRose drin saß, damit da Platz für einen festen Steg ist?. Bisher hatte ich kleinere Löscher immer mit Holzpaste und dicke Löscher mit Holz-Molto gespachtelt, aber Molto wird niemals die Zugkraft der Saiten überleben, außerdem würde normale Spachtelmasse vermutlich die Schwingungen eh nicht an die Gitarre weiter geben... wird das also überhaupt irgendwie Funktionieren da einen festen Steg drauf zu bekommen?

Wie auf dem Bild zu erkennen ist, ist die Decke mit einem weißen Kunststoffrahmen versehen. Da ich nicht weiß, wie ich damit umgehen soll, habe ich mit dem schleifen noch nicht angefangen. Kann es sein, dass der Kunststoff weit rein geht? Einfach mit abschleifen? Drumherum schleifen...? Bei meinen ersten Gitarren gabs so Ringe aus Plastik nicht.


Danke für Eure Aufmerksamkeit, freue mich auf Antworten :)
 

Anhänge

  • Foto.jpg
    Foto.jpg
    49 KB · Aufrufe: 156
Nick<>eXus
Nick<>eXus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.06.14
Registriert
10.05.07
Beiträge
44
Kekse
67
Muss es denn eine feste Brücke werden? Du kannst doch auch einfach das Floyd festsetzen,
dann bewegt sich da nichts mehr und du hast quasi 'ne feste Brücke.

Was das Binding angeht, so war da beim Bau eine paar mm tiefe Fuge. Das Platik vom Binding wird, glaub ich, mit Aceton bestichen und in die Fuge gedrückt.
Dort löst sich das Plastik etwas auf und geht eine feste Verbindung mit dem Holz ein.

Wenn du das Binding entfernst, hast du da halt diese Fuge (ist natürlich die Frage wie gut und sauber du das Binding wirklich entfernen kannst).
Also, denke ich, drum herum schleifen bietet sich eher an :great:
 
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben