Frage zu Radiohead und QOTSA

von humphrey, 23.05.08.

  1. humphrey

    humphrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.07
    Zuletzt hier:
    17.07.16
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.08   #1
    Hallo
    ich hätte mal ne Frage zu RADIOHEAD und QUEENS OF THE STONE AGE.
    Weiss jemand wie lange deren Konzerte dauern, sprich wie lange die spielen?
    Also keine Gig oder Festival-Auftritt, sondern ein ganz normales Konzert.

    Danke im Voraus
     
  2. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.445
    Zustimmungen:
    2.213
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 23.05.08   #2
    interessiert es?
    also ich hab ne bootleg dvd da sielen die in etwa 1:20h. war aber auf nem festival.
    wo spielen solche "grossen" bands sons?
     
  3. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 23.05.08   #3
    Klar, ab einer gewissen Größe spielen Bands NUR NOCH auf Festivals :D :D :D


    SCNR :D
     
  4. NotveryevilTobi

    NotveryevilTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.619
    Erstellt: 23.05.08   #4
    Also im November letztes Jahr haben Qotsa rund 1 1/2 bis 1 3/4 Std gespielt - afair.:D Und btw: es war geil!! ^^
     
  5. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.445
    Zustimmungen:
    2.213
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 23.05.08   #5
    mein ich doch
    (war dein post ironisch, wenn ja, dann schäm ich mich jetz weil ichs nicht verstanden hab)
     
  6. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 24.05.08   #6
    Sorry, es war ironisch ;) Natürlich spielen auch große Bands noch touren mit verdammt gesalzenen Ticketpreisen
     
  7. nightflight

    nightflight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    228
    Erstellt: 24.05.08   #7
    Das war bestimmt auch Ironie, das kauf ich dir sonst nicht ab... :D

    Zu Frage: Bei Festivals ist die Zeit ja meistens vorgegeben, woran sich die Bands dann auch meistens halten (bzw. streng halten müssen). Bei "privaten" Shows ist die Setlist (meistens) länger.
    Das ist aber ganz unterschiedlich, würde ich sagen, bei Radiohead kann man aber von guten zwei Stunden ausgehen; QOTSA etwas unter 2 Stunden wohl...
    ---> um die 2 Stunden also
     
  8. Supermandre

    Supermandre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.07
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 26.05.08   #8
    Ich bin auch noch immer am überlegen ob ich in 2 wochen zu QOTSA nach Berlin fahre. Kostet zwar 40+ Euro, aber das dürfte sich schon lohnen.
     
  9. fstemmer

    fstemmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.08
    Zuletzt hier:
    24.05.12
    Beiträge:
    47
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.08   #9
    also ich wa bei 3 qotsa konzerten dabei die waren so 2 h wie erwähnt lang.
    man muss aber sagen das meist noch ne vorband mit einer stunde reinhaut :D
    und am dienstag bin ich auch dabei :D da sind mal wieda die eagles of death metal dabei udn master of reality = is wie rock am ring halt nur alle von palm desert :D is wie weihnachten :D

    mfg fstemmer
     
  10. kittyhawk

    kittyhawk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    51
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 31.05.08   #10
    radiohead konzerte sind total überteuert!
     
  11. nightflight

    nightflight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    228
    Erstellt: 31.05.08   #11
    Naja, das ist heute (leider) so, Konzerte werden immer und überall, bei jeder Band teuerer. Liegt natürlich auch an sinkende CD/DVD-Einnahmequellen. Demenstprechend find ich das auch einen fairen "Kompromiss", die Fans ziehen sich die Alben kostenlos (illegal) im Internet udn zahlen dafür bisschen mehr auf den Konzerten.
    (um es mal pauschal auszudrücken :D)

    Außerdem find ich Radiohead schon noch sehr angemessen, man muss einmal sehen, dass Radiohead einfach eine sehr groß Band ist und noch auf ihrem "Höhepunkt" ist, bzw. man kann noch einige gute Alben erwarten.

    Ganz anders seh ich das bei den vielen Oldies/Evergreens: Die haben ihr Zenit schon lange überschritten und deren Preise sind noch viel teuerer. Noch hinzukommt dass diese auch kürzer spielen als Radiohead (liegt natürlich auch am Alter^^)...im übrigen sind mit Radiohead vergleichbare Bands auch nicht maßgeblich billiger ;)

    Fazit: Radiohead für ca. 45 € schau ich mir lieber an als z.B. Kiss für 65 €...
     
Die Seite wird geladen...