Frage zu Resonanzsaiten bei elektrischer Zither

  • Ersteller Ampliati
  • Erstellt am
A

Ampliati

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.10
Mitglied seit
02.10.08
Beiträge
6
Kekse
0
Ort
Obwalden, Schweiz
Hallo zusammen,

ich habe, glaube ich, eine nicht ganz alltägliche Frage.

Ich baue eine Art elektrische Zither (Eigenkreation, Kreuzung zwischen einer Akkordzither und einer E-Gitarre) und bin gerade in der Planungsphase. Das Instrument hat 36 Saiten mit einer Mensur von 800 mm und kann dank 6 magnetischen Tonabnehmern verstärkt werden.

Nun zu meiner Frage: Ich studiere, ob ich Resonanzsaiten einbauen will, um einen speziellen Klang zu erhalten.
Klangbeispiel: Harpsympitar
JEFF TITUS - CHAVA'S SONG (Michael Hedges) / SILENT RETURN
http://www.youtube.com/watch?v=qBKKRBc9avA&feature=related

Wie müssen die Saiten beschaffen sein, damit sie möglichst gut mitschwingen und schnell ansprechen?
Ich gedenke, wenn ich es verwirkliche, Stahlsaiten zu verwenden. Was ist besser? grösserer oder kleinerer Durchmesser, hohe oder kleinere Spannung etc. Hat die Mensur einen Einfluss?

Wie werden sie auf dem Instrument angeordnet?
Müssen sie möglichst nah bei den Spielsaiten sein oder sogar irgendwie mit dem Steg verbunden sein? Reicht die Übertragung der Schwingung der Spielsaiten über das Medium Luft oder versetzt das schwingende Holz die Resonanzsaiten in Bewegung?

Formuliert die Antworten wenn möglich allgemein, sie müssen nicht auf die Gitarre Rücksicht nehmen, da ich gar keine Gitarre baue.

Mal schauen, ob sich da jemand auskennt. Im Internet habe ich bis jetzt zwar vieles über Instrumente mit Resonanzsaiten gefunden, aber nichts darüber, wie sie konstruiert sein müssen, damit sie gut mitschwingen.

- Ampliati
 
Dakarus

Dakarus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.17
Mitglied seit
10.04.17
Beiträge
2
Kekse
0
Ampliati @ Hi - Hast du dein Projekt fertig gebaut, würde die selbe Frage haben. Was hast du verwendet?
 
Zuletzt v. Moderator bearbeitet:
peter55

peter55

A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
29.01.07
Beiträge
65.936
Kekse
254.700
Ort
Urbs intestinum
Hi, willkommen im Board!

Der Threadersteller war zuletzt vor 7 Jahren online ... es ist sehr unwahrscheinlich, dass er noch antwortet ;)

Bei solchen Threads bitte immer auf das Datum achten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Banjo

Banjo

MOD Recording/HCA Banjos
Moderator
HCA
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
05.07.07
Beiträge
21.898
Kekse
97.887
Ort
So südlich
Mach Dir da nicht allzugroße Hoffnungen, Ampliate war zuletzt vor fast 7 jahren hier im Forum.

Banjo

P.S. Peter war schneller;)
 
Dakarus

Dakarus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.17
Mitglied seit
10.04.17
Beiträge
2
Kekse
0
Das ist wohl war aber bei mir schneien ab und an auch aus anderen Forum´s Kommentare zu meinen Beiträge die schon Anno 90er geschrieben wurden. Ich versuch auch die zu beantworten. Und ab und an ist es ganz nett nicht zu jedem Thema einen neuen Traid aufzumachen. Ok jetzt neu oder eher hier nochmal Fragen. ?

Ich hätte gerne gewusst ob ich Messingseiten 3 auf C 3 auf G als Resonanzseiten für ein Streichinstrument verwenden kann? Ist ein Eigenbau ;) Falls jemand Erfahrung hat - wäre das ganz toll eine Antwort zu bekommen.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben