Framus Mayfield oder Gibson Les Paul Studio

von Shamy90, 04.09.07.

  1. Shamy90

    Shamy90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.06
    Zuletzt hier:
    23.12.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.07   #1
    Hey Leute!

    Ich will mir demnächst ne neue gitarre kaufen und wollte eure meinung hören.
    Ich spiele eher rockige sachen nix mit metal und im herzen bin ich bluesgitarrist.
    Ich spiel auch in ner band und da spiel ich funkiges bis rock, crossover.
    Ich verwend nen Randall RG 100 G3 Amp.
    So mehr verrat ich euch nich jetzt sagt mir wofür ihr euch entscheiden würdet.

    Danke im Vorraus,

    Euer Sham
     
  2. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 05.09.07   #2
    da du ja im herzen blueser bist würde ich dir die framus empfehlen. die dürfte auch von der qualität her besser sein als ne gibson studio.
    achja: bevor jetzt wieder kommt, mit der gibson könne man auch gut blues spielen, hab ich das aber in dem fall nicht auf den sound sondern eher auf das aussehen bezogen.
     
  3. Hexxium

    Hexxium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 05.09.07   #3
    Mal ohne deinen Amp zu kennen:

    Blues -> Framus
    Rock -> Les Paul

    Mit der LP kannst du auch Blues spielen, den Neck-PU der aktuellen Studios finde ich dafür hervorragend, zumindest mit etwas rausgedrehtem Tone-Poti, sonst hat er fast schon zu viel Brillanz. Ob du umgekehrt mit der Framus fette, verzerrte Rock-Sounds hinbekommst weiss ich dagegen nicht.

    Die von dir aufgeführten Gitarren sind schon komplett unterschiedlich, am besten einfach mal antesten bis du genauer weisst, was du brauchst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping