Framus Renegade Pro Custom Musicstore edition

von steavens.50, 13.10.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. steavens.50

    steavens.50 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    31.05.13
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Augsburg, Germany
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.08   #1
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    20.09.20
    Beiträge:
    7.748
    Ort:
    Speyer
    Kekse:
    54.440
    Erstellt: 13.10.08   #2
    Sumpfesche ist ein sehr beliebtes Holz bei E-Gitarren, auch zu finden bei Fender etc.
    Die Tonabnehmer sind gut geeignet für Metal (Der Seymour Duncan SH-6 ist einer der beliebtesten Tonabnehmer in der Richtung), aber die Gitarre ist auch gut geeignet für andere Musikstile, insbesondere da die Tonabnehmer splitbar sind. Die Bünde sind mit dem PLEK-Verfahren perfekt abgerichtet, sodass die Saitenlage praktisch optimal ist.

    Kurz: Vielseitige Gitarre, gute Qualität, gute Tonabnehmer und diese doch sehr gute Qualität (oberer Level, viel höher geht's nicht) zu einem verhältnismäßig guten Preis und dann noch "made in Germany" - da kann man nix dagegen sagen. Viel Spaß mit dem Teil :D

    (Ja, bin Framus-Fan :) Aber die Teile sind auch wirklich gut!)
     
  3. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    2.821
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    15.798
    Erstellt: 13.10.08   #3
    Ich besitze seit fast einem halben Jahr eine Renegade Pro.
    Sumpfesche ist ein feines Tonholz, irgendwie ein Allrounder, super Sustain und ein geniales Attack, dabei sehr definiert.
    -> https://www.musiker-board.de/vb/bastelecke/106411-berblick-tonh-lzer.html
    Kann ich bestätigen.

    Diese Version müsste noch besser für Metal (wobei es natürlich auch drauf ankommt, was du darunter verstehst) geeignet sein als die normale Pro Ausführung. Der SH6 (statt SH4) ist ja noch einen Zacken schärfer und der Ahornhals (Pro: Ovangkol) müsste das ganze auch nochmal etwas in den Höhen etwas anheben.
    Mir wäre das eventuell zu viel, aber für Metal... und für den Preis fast geschenkt.

    Über die Vielseitigkeit kann ich nicht wirklich viel sagen, außer, dass die normale Pro sich in wirklich jedem Stil gut klingt (Blues-Metal). Bei der MS Version sollte es aber ähnlich sein, wozu hat man denn schon ein Tonepoti...

    Btw, eigentlich halte ich ja nicht viel von diesen blumigen Umschreibungen von Produkten auf Internetseiten, aber diese deckt sich absolut mit meinen Erfahrungen...

    *edit*
    Ach Jiko, wer wenn nicht du sollte mir voraus sein...:D.

    Dito... :o
    *edit*
     
  4. placeboemotion

    placeboemotion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.07
    Zuletzt hier:
    20.03.10
    Beiträge:
    127
    Kekse:
    228
    Erstellt: 15.10.08   #4
    Ich habe eine Renegade Custom (und eine Monterey) und bin sehr zufrieden damit (Verarbeitung usw.) ... im Moment spiele ich mit dem Gedanken an eine Mayfield, habe aber noch keine angespielt/anspielen können.
     
  5. schmendrick

    schmendrick R.I.P.

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    20.11.18
    Beiträge:
    11.447
    Ort:
    Aue
    Kekse:
    51.646
    Erstellt: 15.10.08   #5
    Eine der schönsten, besten und vielseitigsten Gitarren auf dem Markt. Neben der Diablo, der Panthera, der usw... Made bei mir um die Ecke...;) Thread könnte hier geschlossen werden, es ist alles gesagt. Mr. Melodycore will bestimmt aber a noch was dazu sagen. :D
     
  6. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    11.02.20
    Beiträge:
    4.368
    Ort:
    Bonn Beuel
    Kekse:
    13.005
    Erstellt: 15.10.08   #6
    Framus baut wirklich vorzuügliche Gitarren für einen vernünftigen Euro ... sie sind zwar im Gegensatz zum Zeitpunkt der Wiedermarkteinführung etwas im Preis gestiegen, aber für das Geld kann man fast schon bedenkenlos bei der Renegade Pro zuschlagen :) ... Der SH-6 wäre mir persönlich 2 much an der Bridge, aber das ist ja nichts was man nötigenfalls mit einem Pickupwechsel beheben könnte ;)

    Habe selber die Panthera Studio Custom und bin sehr zufrieden :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping