Frequenzweiche für Sub (wichtig) !!!

von sharkz, 29.03.05.

  1. sharkz

    sharkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    9.03.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.05   #1
    Hallo,
    ich brauche dringend eure hilfe!!
    Ich bin dabei mir einen Subwoofer selbst zu bauen. Aber mir fehlt nur noch eine Frequenzweiche. Ich verbaue einen 15" Eminence Kappa L speaker (400w/800w) in einem 110 L Gehäuse. Also so zumindest is meine Planung (es ist noch nix angefangen, aber alle teile vorhanden). Jetzt ist meine Frage:

    Was brauche ich für eine Frequenzweiche oder was brauche ich für Teile um eine zu bauen um den Speaker bei 200 - 300 Hz abzutrennen, damit dieser System fähig ist? Also das heißt ich will hinten zwei speakon Anschlüsse machen (in/out) damit ich da noch ein Top anschließen kann.

    Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen!!! Danke schonmal im voraus!!!

    mfg
    Tobias
     
  2. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 29.03.05   #2
    Tja, da mußt Du schon die Lautsprecherdaten 'rüberwachsen lassen. Ohne diese ist auch eine grobe Hilfe leider unmöglich.

    /V_Man

    Ups! Sorry. Du hast ja den Lautsprecher benannt und der ist bekannt. Hi,hi, reimt sich.
    Das hatte ich ganz übersehen.

    Gehe mal auf http://www.linearteam.dk/default.aspx?pageid=winisd
    und lade Dir das Programm WINISD herunter. Da kannst Du dann beliebig mit experimentieren.
     
  3. sharkz

    sharkz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    9.03.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.05   #3
    mhh... das programm hatte ich auhc mal. ich mein ihr könnt mich ja für blöd halten aber das programm ist total kompliziert! also ich bin damit gar nicht klar gekommen.
    gibt es nich noch andere möglichkeiten? vielleicht könnt ihr mir sagen welche teile ich holen sollte oder ob es eine fertige weiche gibt die vielleicht zu dem speaker past.
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 29.03.05   #4
    Hi Tobias,
    eine passiv Weiche für Sub´s in der Leistungsklasse wie sie im PA Bereich benötigt wird ist nicht gerade billig, daher ist es ratsamer gleich eine aktive Weiche einzusetzen !
    Als günstigste Variante ist die Behriner aktiv Weiche zu nennen, deutlich besser sind die Weichen von DBX, sie sind allerdings auch teurer.
    Es macht übrigens keinen Sinn den Kappa bis 200Hz hochlaufen zu lassen, da das Teil ab ca. 135Hz schon sehr übel klingt !
    Wenn es aber "per du" eine passive Weiche sein soll, dann eine solche, ***************************** die bei ca. 120Hz mit einer Flanke von 12dB trennt.

    Edit by Witchcraft: Hier keine direkten Verkaufsangebote !!! Sonst Donnerwetter !!
     
  5. sharkz

    sharkz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    9.03.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.05   #5
    HI Paul,
    danke für deinen Rat. Aber ab welcher Hz zahl sollte man den denn abtrennen, weil ihc will den halt ganz tief laufen lassen! Und vom klanglichen her darf ihc mir eh keine zu hohen ansprüche stellen, da ich eh nicht so viel Geld habe als Schüler. Weil sonst hätte ich mir schon längst einen super Subwoofer vn Audio Zenit geholt oder so in der richtung. Was ich nur erreichen will ist einen einigermaßen gut-klanglichen bass um unteren Bereich der sehr laut ist mit einem sehr hohem Schalldruck. Aber auch so das man noch ein top anschließen kann.
     
  6. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 29.03.05   #6
    Eliminieren von Infra Bässen unter 20 Hz

    Trennung mit aktiver Weiche bei 120 Hz-150 Hz

    Da gibt es von www.monacor.com

    Bausätze für Bässe, sonst lieber eine aktive Weiche

    www.kme-sound.de SXO 3 etc
     
Die Seite wird geladen...

mapping