Fret: medium, large - wo ist der Unterschied ?

von parasonic, 25.11.06.

  1. parasonic

    parasonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.06   #1
    hi,

    die suchi habe ich bereits bemüht, aber die hat leider nichts ausgespuckt, aber ihr wisst es bestimmt :)

    in den specs der gitarrenhersteller sind verschiedene grössen von fets (Bünden) in mm angegeben. was haben die genau zu sagen ? ist das die Dicke und Höhe der einzelnen Metalstäbe ?

    ein Beispiel:

    Fret: Large style (2.7mm x 1.1mm)
    vs.
    Fret: Medium style (2.4mm * 1t)

    wie wirken sich die verschiedenen grössen auf die spielbarkeit aus, bzw. für was sind diese Angaben von Bedeutung ?


    danke + gruss
    parasonic
     
  2. J-P

    J-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.11.06   #2
    Das ist die Höhe der Bundstäbchen. Zu der spielbarkeit kann ich dir nichts sagen, spiel immer die gleiche.
     
  3. parasonic

    parasonic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.06   #3
    danke.
     
  4. jomei

    jomei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    29.10.10
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 26.11.06   #4
    Höhere Bünde kann man im Zweifelsfall öfter nacharbeiten, sollte das mal notwendig sein. Außerdem läßt sich der gegriffene Ton leichter "verbiegen" wenn zu stark auf die Saite drückt. Aber beide von mir genannten Punkte sind nur blanke Theorie. Sicher sagen kann ich das auch nicht :D
     
  5. nookie

    nookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    1.01.16
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    368
    Erstellt: 26.11.06   #5
    So vom Gefühl her musste bei den Jumbo Frets (Large Frets) bischen weniger Kraft aufwenden, um die Seite runterzudrücken. Drückst du zu weit runter, machst du nen kleines Bending. Aber daran gewöhnt man sich wirklich nach 10 Min.
     
  6. parasonic

    parasonic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.06   #6
    also alles nicht so dragisch, danke für die auskunft.
     
Die Seite wird geladen...

mapping