Fruityloops to Cubase - C3 im Keyeditor ändern

von harlov, 05.03.07.

  1. harlov

    harlov Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    3.12.09
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.07   #1
    Hi alle zusammen.

    Vollgende situation: ich setzte im cubase keyeditor meine midi-drum-spur. hab dazu zb. 10 midispuren offen. eine kick spur, eine snare spur usw.
    fruityloops ist als vst plugin eingebunden und liefert mir die drumsounds.
    im cubase keyeditor habe ich dann auf der note C3 den untransponierten drumsample welcher im fruityloops geladen ist. spiele ich höhere oder tiefere noten werden entsprechen höhere oder tiefere versionen des samples ausgegeben.

    Nun meinen frage: was muss ich anstellen, wenn ich den grundton nicht auf C3 sondern auf zb C5 haben will und wieso liegt der sound im fruityloops-pianoroll auf C5 und wird dann bei cubase auf C3 ausgegeben?

    cubase sx
    fruity 6
    delta1010lt

    danke im voraus

    harlov
     
  2. harlov

    harlov Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    3.12.09
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.07   #2
    OK. Hat sich erledigt. Wieder was gelernt :).

    Mit der Drum Map in cubase ists besser und unser schlagzeuger wird jetzt bestimmt auch schneller durchblicken.
     
Die Seite wird geladen...

mapping