Fulltone Fat Boost 3 vs. Xotic RC Booster

  • Ersteller Catweazle
  • Erstellt am
Catweazle

Catweazle

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
09.01.05
Beiträge
2.125
Kekse
28.772
Ort
Down on the bayou...
Mahlzeit !

Ich will meinen Pedalfuhrpark aufs äußerste minimieren und zwar auf:

Tuner, Wah, Booster und OD (und einen zweiten OD als Ersatz, bzw. fürs kleine Besteck).
Als Amps hab ich ein Rocker 30 Topteil samt Orange 2X12 Box und einen Atomic 16 von Soldano.
Eigentlich möchte ich nur den Orange/Soldano mit dem Booster anblasen und das OD-Pedal als zweite Zerr-Klangfarbe aufm Board haben.

Da ich noch einen Booster suche (und einen reinen Booster, kein zweckentfremdetes OD-Pedal) wollte ich mal fragen wer die oben genannten Pedale miteinander verglichen hat und wer mir welchen empfehlen würde.

Der Xotic bekommt durchweg gute Kritiken, das Fulltone Pedal hat die gleichen Einstellmöglichkeiten und ist noch 50 Euronen günstiger. Allerdings hatte ich mal den Fat Boost 2 von Fulltone, der mir garnicht zusagte. Wie schauts da mit der neuesten Version, dem FB-3 aus ?

Eure Erfahrungen ?!

Gruss
Markus
 
Martin E.

Martin E.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
25.02.05
Beiträge
107
Kekse
224
Ort
Berlin
Ich hab' lediglich Erfahrung mit dem Xotic RC Booster - er brachte für meinen Geschmack vor den Amp geschaltet etwas zuviel Farbe ins Spiel, nicht unbedingt unangenehm, aber nicht das was ich wollte. Preiswerter und mit weniger Klangfärbung setze ich aktuell das MXR CAE MC-401 Boost Line Driver Pedal ein, meistens als reinen Booster im Loop oder mit geringengem Gain der Vorstufe zum Anblasen derselben dann vor dem Amp ...

 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben