Fundstück

von Raa, 28.01.06.

  1. Raa

    Raa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    13.05.15
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 28.01.06   #1
    Seit etwa nem Jahr hab ich bei mir schon ne alte E-Gitarre rumliegen, die leider net mehr ganz funktionsfähig ist. Wenn man sie anschließt kann man manchmal nichts machen, manchmal spielen (allerdings, glaube ich, nur auf einem pickup) und den rest der Zeit hört man polnisches oder russisches Radio.
    Ich bin mir nun unsicher ob die Tonabnehmer nun kaputt sind, oder irgendwie falsch verlötet oder sonstwas. Außerdem interessiert mich sehr der Modellname, da ich trotz Suche, keine Gitarre dieses Modells gefunden habe.
    Angehängt habe ich ein paar Bilder der Gitarre und seines Innenlebens.
    Das weiße Kabel, dass nicht angeschlossen ist, gehört warscheinlich an den Klinkeneingang. Das hab ich wohl beim öffnen rausgerissen, da eine Schraube keine Fassung mehr hatte und ich da mit etwas Gewalt dran bin..
    Evt. kann ja einer helfen :)
     

    Anhänge:

  2. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 29.01.06   #2
    Ich habe die Gitarre noch nie gesehn sie erinnert mich allerdings an die "Hertie-caster" Die Gitarren die mal bei Hertie verkauft wurden... Frag mal einen Moderator ob er den Thread in Sammelthread zu Gitarrenidentifikation stecken kann ;)

    MFG Tim
     
  3. Raa

    Raa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    13.05.15
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 29.01.06   #3
    naja, geht mir ja weniger ums modell, mehr um die technischen probleme, deshalb hab ichs hier rein
     
Die Seite wird geladen...

mapping