Funky Song - Mixkritik?

von mini_michi, 19.06.07.

  1. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 19.06.07   #1
    Jow, Topic sagt ja schon alles...
    Habe vor kurzem mal nen Tag lang die Han Solo space Cowboys aus Schweinfurt aufgenommen, und das ist dabei rausgekommen... Lasst mal hören was ihr davon haltet bzw. was ich am Mix noch besser machen könnte :-)

    Hier der link:

    http://www.mini-michis-world.de/time_to_go.wma


    Danke & Gruß, Mini! :-)
     
  2. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 19.06.07   #2
    Hi.
    ich hör über Kopfhörer von Beyerdynamics ab die ziemlich linear wiedergeben aber kräftige Bässe haben. nur zum einstieg.
    ICh finde alles ist ziemlich in der Mitte angeordnet. Das Sax wirkt gut im Stereopanorama, aber ansonsten find ich es etwas zu mittig alles. Die drums könnten vielleicht noch etwas lauter sein. zumindest "knallen" sie meiner meinung nach nicht genug. Das sax find ich jedoch seeeehr sexy. das kommt sehr gut.
    die sologitarre bei 2:10 und danach ist deutlich leiser als das sax...vielleicht etwas anheben?
    oh man ich mag das sax...toll :D
    Der Bass ist schön präsent - egal was grad gespielt wird. auch gut.

    ja alles in allem vielleicht etwas mehr das stereopanorama nutzen (falls nix dagegen spricht?) und ansonsten find ichs toll.
    lg,
    t.

    edit: da kommt ja noch ne stimme hehe. die passt gut rein. klingt gut. bin ich mit zufrieden.
    guter job!
     
  3. MaBa

    MaBa HCA Musiktheorie HCA

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    4.028
    Erstellt: 20.06.07   #3
    Coole Musik. :great:

    Was mich stört, ist der Hall. Es scheint mir, er ist nicht mittig und kommt immer von der Seite, oder mit meiner Abhöre stimmt etwas nicht :confused:

    Gruß
     
  4. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 20.06.07   #4
    Ich kann mich ehrlich gesagt an einen solchen Hall nicht erinnern. :)
    Aber das kann auch an mir liegen, hehe.
    lg,
    t.
    und wie gesagt. das cremige saxophon...genial.
     
  5. dregsau

    dregsau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    21.09.10
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.07   #5
    hey,
    habs nu zwar garnicht durchgehört, gefällt,aber...
    ich finde auch auf den drums am anfang ist ein bisl zu viel hall, die verlieren dadurch ein bischen an druck...
    die gitarre klingt für mich auch am anfang ein bischen zu sehr drübergelegt

    dregsau
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 13.07.07   #6
    Ohh ja, nette Geschichte.

    Das Saxofon ist mir zum Rest etwas zu präsent. Das würde ich etwas zurück Regeln, was auch der Stimme gut gefallen wird. Gitarren sind soweit ganz gut und besonderes die Rhythmus Gitarre wirkt sehr transparent auf mich. Solo Gitarre kann etwas mehr Raum vertragen, da sie leicht auf dem Mix schwimmt. Ansonsten ist das eine sehr nette Story, die man sich anhören kann.

    Weiter so :great:
     
  7. Armin

    Armin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    8.05.16
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    30
    Erstellt: 20.08.07   #7
    nice...
    bisschen psycho - ich mag das =)

    irgendwie stören mich die crashbecken. Kompressor zu stark? bin mir nicht sicher...
    sonst keine neuigkeiten ^^
     
  8. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 23.08.07   #8
    Am schlimmsten finde ich, dass die Gitarre verstimmt ist. :D

    Die Bassdrum hat nicht genug Kick, meiner Meinung nach. Vielleicht die Bässe etwas raus und die oberen Mitten etwas rein.
    Der Trommler sollte weniger Fills spielen, eher wie eine Rythmusmachine.

    Insgesamt klingt alles etwas zu sehr auf einen Punkt. Ich würde die Instrumente mehr im Raum verteilen wie eine richtige Band,

    Anstatt dem Tonartwechsel bei den Soli würde ich einfach auf die Subdominante (G7) gehen.

    Gruss,

    String
     
  9. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 25.08.07   #9
    mir gefällts gut ... das mit der basedrum stimmt. die is eindeutig zu weich. ansonsten hab ich wenig zu beanstanden. gitarren ein bisschen ins panorama und vor allem die sologitarre etwas lauter. ich mag aber auch den sound von der sologitarre nicht. klingt halt nicht selbstbewusst genug.
    ansonsten ein schönes stück.
     
Die Seite wird geladen...