Fußschalter für Laney LC-30 II

  • Ersteller GentleGiant
  • Erstellt am

GentleGiant
GentleGiant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.09.10
Registriert
04.11.03
Beiträge
321
Kekse
205
Ort
Renningen (bei Stuttgart)
Ich suche einen Fußschalter für meinen Laney LC-30 II. Er sollte sich zum Kanalumschalten eignen, wenn er auch noch den Reverb an und aus schalten könnte wäre das ein guter Bonus, ist aber eigentlich nich nötig. Gibt es da noch andere möglichkeiten als den relativ teuren Originalschalter von Laney?
Auf was für Schaltertypen reagiert, denn ein Laney?

david
 
Eigenschaft
 
GentleGiant
GentleGiant
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.09.10
Registriert
04.11.03
Beiträge
321
Kekse
205
Ort
Renningen (bei Stuttgart)
*schieb* weiß denn keiner eine antwort.... das kann doch nicht sein... :confused:

david
 
K
Knox-Town
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.07.10
Registriert
25.08.03
Beiträge
169
Kekse
2
also wenn du den reverb umschalten willst müsstest du den fs-2 von laney kaufen... ich hab auch den lc30 und hab mir ein h&k fs2 dazu gekauft und mit dem kann ich nicht mal den channel wechseln... vl würds mid dem fs1 von h&k gehen aber vasprechen kann ich nix und reverb würdest dann auch nicht mehr verwenden können denn sobald ein FS drin ist wird der reverb deaktiviert
 
Ed
Ed
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.16
Registriert
04.06.04
Beiträge
2.428
Kekse
3.689
Ort
München
Prinzipiell kannst Du eigentlich jeden beliebigen zweipoligen Schalter nehmen. Billigvarianten baut zum Beispiel Bespeco. Google ist Dein Freund...

Gruß,
/Ed
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben