Fußtaster durch zu leicht treten kaputt ?!?

von Kurt_Anhänger, 25.01.07.

  1. Kurt_Anhänger

    Kurt_Anhänger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 25.01.07   #1
    Hab mir neulich ein Zoom G9 gekauft und hab nun folgendes Problem:
    Einer der Fußtaster reagiert kaum noch bzw. nur wenn ich ihn viel fester drücke als die anderen. Hatte das auch schonmal bei meinem wah dass da dieser taster unter dem wah nicht mehr gscheid funktioniert hat.
    Da ich va. zuhause und da im sitzen spiele, hab ich meistens nur socken oder schlapfen an, sprich nachgiebige sohle und eben nicht so viel druck am fuß weil ich sitze.

    Kann es also sein dass durch zuleichtes drücken mit nachgiebiger sohle die Taster beschädigt werden?

    Und wenn ja, wie kann man das beheben?
    Will jetzt nicht wegen sowas einen Umtausch aushandeln.
    Hat da wer schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Danke

    edit: Sorry, gehört vermutlich zu "Technik" --> bitte verschieben wenn nötig
     
  2. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 27.01.07   #2
    Das kann ich mir irgendwie kaum vorstellen. Viell. ist es ganz einfach ein Materialfehler oder sonstwas. Ich würde die Garantie/Gewährleistung wahrnehmen...

    Grüße,
    /Ed
     
  3. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 01.02.07   #3
    100% nicht, sonst würde es ja auch kaputt werden, wenn man es gar nicht bediente. :)
    Wenn du es dir zutraust, durch zerlegen, Problem beheben und wieder Zusammenbauen, aber da verlierst du eventuell den Garantieanspruch.
    Alternativ kannst du ja versuchen das Ding "einzufahren", indem du den Schalter oft und mit viel Kraft bedienst. Wenn du merkst, dass es besser wird, dann mach weiter.
    Und keine Angst, so ein Fußtreter sollte schon auch das Gewicht eines normal gebauten Menschen aushalten, sonst ist es sowieso ein Garantiefall.
     
  4. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 01.02.07   #4
    Mein G7 hatte auch nen Wackelkontakt in einem von den kleinen Modul-Schaltern - aber nicht an den Footswitches... das hoert sich echt komisch an.

    Ich wuerd's an Deiner Stelle einschicken, die Dinger sollten naemlich nen ganz genauen Druckpunkt haben, bei dem sie umschalten... und das Jahre lang ganz zuverlaessig, hoffentlich... Ich hatte mir eher um's Expressionspedal Sorgen gemacht...
     
Die Seite wird geladen...

mapping