Fuzz Factory in alte Gitarre bauen?

von take-a-bow, 26.03.08.

  1. take-a-bow

    take-a-bow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.08   #1
    Hallo,

    ich habe mir überlegt in meine erste und etwas ältere E Gitarre (Epiphone Les Paul Special Edition) eine FuzzFactory zu bauen.
    Ich finde das Teil sehr geil und wenn man es selber baut ist es auch nicht allzuteuer.

    Ich habe mit meinem Vater so ein Ding schonmal gebaut und jetzt würde ich es mir nochmal kaufen nur ohne Gehäuse usw und es versuchen bei mir in die Gitarre zu kriegen.

    Ich weiß nur nicht ob es alles da reinpassen würde, bzw wo es am besten wäre.
    Hier mal ein Bild von den Pottis

    [​IMG]

    http://cleaner.lima-city.de/Bild017.jpg

    Dann würde ich gerne nochmal wissen, welche Teile ich alle brauchen würde und wo ich am besten bestelle, ich habe damals bei Musikding bestellt, die haben jetzt so vorgefertigte Platinen, was ja eigentlich besser ist, aber leider nur von einer Germanium Fuzz.

    Vielleicht weiß ja Jemand, wo ich son Ding für ne FF herkriegen könnte ;)


    Bitte sagt mir, ob sowas gehen kann :)


    PS: Wenn ich das Ding reinbauen will, würde ich auch 2 Regler weglassen, da mir 5 an der Gitarre zu viel sind ;)


    Gruß
     
  2. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 26.03.08   #2
    Vielleicht verstehe ich jetzt was falsch... Aber warum willst du ein Teil, das als Effektgerät in einem separaten Gehäuse perfekt aufgehoben ist, in ne Gitarre quetschen?

    Macht aus meiner Sicht null Sinn. Du schaffst dir da einen Haufen technischer Probleme (mit dem Platz wird das nämlich wirklich mehr als knapp), ohne dass du gegenüber einem normalen externen Effektgerät irgendeinen Vorteil hättest.
     
  3. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 26.03.08   #3
    auf youtube hat das schonmal jemand gemacht (also das endprodukt gezeigt)....
    ich finde die idee gut,allerdings ohne fräsen wird das warscheinlich nix...
     
  4. take-a-bow

    take-a-bow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.08   #4
    naja man kann mit dem Effekgerät ja viel rumspielen, also so quietschähnliche töne rausbringen.
    und das geht eben nur, wenn man die regler an der gitarre hat. ;)

    ist es denn schwer oder riskant etwas an der gitarre herrauszufräsen?


    Gruß
     
  5. Thompsen

    Thompsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    1.288
    Erstellt: 26.03.08   #5
    riskant ist nun nicht aber es erfordert übung und an den stellen wo du fräst ist der lack dann auch ab... ansonsten steht dem projekt eigentlich nichts im weg
     
  6. Dragonito

    Dragonito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    28.07.14
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 27.03.08   #6
    such einfach mal nach "Muse Fuzz Factory Madness !!" in Youtube... ich find das Teil macht erst in ner Gitarre richtig Sinn ;-)

    wo gibts ne Bauanleitung für so nen Teil?
     
Die Seite wird geladen...

mapping