G3 05 Joe Satriani Monster Vibrato - Wie?!

von jf, 24.08.06.

  1. jf

    jf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Wo du wohnst
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    359
    Erstellt: 24.08.06   #1
    Hallo!

    Bei der G3 05 DVD macht Joe Satriani zum Jam von La Grange etwa bei
    1h 18 min und 31 sek (bis 1:18:38) ein mönströses Geräusch mit seiner Gitarre und ich habe keine Ahnung wie. Das klingt ein bisschen wie ein Zweioktavenvibrato mit 'nem Whammy. Ist es aber nicht, denn er macht das mit einer Spieltechnik. Und das kann ja nicht sein das der was kann was ich nicht kann:D ...egal. Bitte helfen! Danke schon mal.
     
  2. der dominator

    der dominator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 24.08.06   #2
    ne, des is was recht simples, wenns das geqietsche ist das ich mein, habs mir grad nochmal angeschaut.

    des is einfach in den bund gegriffen, und dann die saite AM bundstäbchen ziehen, das die praktisch außen am bundstäbchen hängt, das macht das gequietsche, is dir bestimmt auch schonmal ausversehen passiert, so wie fast jedem, und er benutzt es halt, der sack ... äähhh satch :p
     
  3. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 24.08.06   #3
    haha, sehr witzig :great:
     
  4. Stevie

    Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    16.05.12
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.06   #4
    kann das sein das der Amp von Satch irgendwie modifiziert ist? ich mein man kann sehen das die Anordnung der Regler und Schalter anders ist!?

    Stevie
     
  5. jf

    jf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Wo du wohnst
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    359
    Erstellt: 29.08.06   #5
    Also...
    Ich hab das mal ausprobiert und das geht nicht. Ich habe das sowohl auf meiner Strat sowie auf der Ibanez JS-100, die Satriani ja nimmt probiert. Ich bekomm da zwar ein komisches Geräusch hin, aber das ähnelt nicht im entferntesten dem von Mr. Satriani.
    Wer weiß wie das richtig geht?
     
  6. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 29.08.06   #6
    also mädels der macht harmonics(mit plektrum) auf 2-saiten gleichzeitig... G + H-Saite auféinmal un reißt mit der linken hand das tremolo hoch... erfordert viel übung...
    und keine wiederrede das stimmt so ;-)!
    Brauchst halt ein gutes tremolo!
     
  7. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 29.08.06   #7
    interessiert mich jetzt... mach mal bitte ein bild!
     
  8. der dominator

    der dominator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 30.08.06   #8
    ach quatsch, das ist genau dieses gequietsche wie ich es beschrieben habe. man muss halt bedenken, das es an einem ziemlich weit aufgerissenen amp nochmal ne spur anders klingt als daheim ...
    aber es ist hundertprozentig dieser effekt, wurde auf joe satriani - home auch schonmal genauer erläutert, ich hab den genauen linknicht mehr aber schau mal in das forum, da war auch satch himself anwesend.... ich hoffe das reicht soweit als erklärung

    DOM
     
  9. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 30.08.06   #9
    nur hat er bei dem gequitsche die finger nicht am griffbrett.... und jetzt sagste mir wie er da irgendnan ton bendet!:D
     
  10. jf

    jf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Wo du wohnst
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    359
    Erstellt: 31.08.06   #10
    Ich weiß nicht ob ihr alle von dem selben redet...solltet ihr vlt bedenken bevor ihr mit streiten anfangt....naja.

    Nee, also Transmogrify ich glaub schon das er das mit dem "Über-das-Griffbrett-hinaus-ziehen" so macht, aber bei mir ist es halt so das da nur ein Geräusch kommt (was nicht so toll klingt...) und beim Meister ist es halt ein Ton. Gibt es da sonst noch irgentetwas besonderes zu beachten?
     
  11. DoneBone

    DoneBone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    203
    Erstellt: 31.08.06   #11
    Naja...

    Ich war live bei Joe Satriani ich stand wirklich nur n gute eineinhalb weg (er hat mir mal die hand gegeben... naja.. eig wars ja nur n Pektrum) und es ist SICHER die variante wie sie Maxi beschrieben... der hat die eine hand nach oben gerissen, stand da wie Gott und hatte seine gitarre zum schreien gebracht...

    Auderm spielt Satriani die JS100 so gut wie nie, die sich doch in der qualität des Tremolos und den Pickups schon stark und den JS 1000 und den JS 1200 Modellen unterscheidet. naaaaja... Ich denk das dies durch den anderen Frequenzgang der Tonabnhemer vllt auch zum Klang des SatchScreams beiträgt...

    Martin
     
  12. Stevie

    Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    16.05.12
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #12
    schaut euch mal genau die szene bei 0:41:45 an, dort seht ihr das neben dem input von seinem amp noch irgendetwas ist ;) sieht so ganz nach noch einer input buchse aus :screwy:
     
  13. der dominator

    der dominator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 31.08.06   #13
    hey, kannst du evtl. nochmal gaaanz genau die Stelle sagen, an der dieses geräusch/ton beginnt?
    weil wenn du diesen scream meinst, dann ham die andern schon recht, aber für mich hört sich das nach dem gequietsche an, das ich meinte ...
     
  14. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 31.08.06   #14
    das ist ne zweite input buchst stimmt.... gibts meines wissens bei der amerikanichen version... ich mein ich hab das mal gesehen...

    Achso es liegt nicht an den tonabnehmern... mit meiner RG gehts auch gut... höhrt sich nicht so an wie bei satch.... aber ich kanns ja nu auch nicht ;-)
     
  15. DoneBone

    DoneBone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    203
    Erstellt: 31.08.06   #15
    Mensch^^

    Lest doch mal genau... Ich hab geschrieben, dass es dann anders klingen kann/muss, wenn die Picks auf andere Frequenzen ausgelegt sind. Artifical Harmonics klingen mit EMGs ja auch ganz anderers wie mit Vintage Hubuckern, oder irre ich mich da?

    Martin
     
  16. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 31.08.06   #16
    jaja... du hast immer recht!!! :D
     
  17. DoneBone

    DoneBone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    203
    Erstellt: 02.09.06   #17
    Jaja = Leck mich am arsch^^

    Naja... eswar eine frage und eine sehr kompetente antwort, Hr Maxi :D

    MArtin
     
Die Seite wird geladen...

mapping