Garage zum Proben, aber wie dämmen?

von meckintosh, 31.05.07.

  1. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 31.05.07   #1
    Leute,

    wir haben uns ein Haus gekauft und das ist ja schon ein Grund zur Freude. Allerdings war für mich ein wichtiger Teil des Hauses die 45qm grosse und beheizte Garage!
    Klar, das soll nun ein Proberaum werden. Ich weiss die Garage ist nicht riesig, aber fürs proben sollte es doch reichen...

    Nun mach ich mir (als vorausschauender Musiker) jetzt schon Gedanken wie ich die Nachbarn nicht unnötig nerve und den Raum schön dämmen kann.

    Vorweg: wir spielen nicht Metal oder Hardrock, Blues und Rock und die Lautstärke hält sich schon in Grenzen. Kein gebashe oder geballer bis der Arzt kommt.
    Der Raum muss also nicht schalldicht sein, sondern nur gut gedämmt werden.

    Meine Idee:
    An die Wand schraub ich Holzleisten (zwischen Wand und Holz kommen Gummipuffer) dann kommen Rigips Platten auf das Holzgestell. Das Holzgestell wird gefüttert mit Steinwolle (5cm? mehr?). Die Rigipsplatten nehm ich nicht in der normalen, sondern in der dämmenden Ausführung mit Styropor am Rücken.
    Vorn auf die Rigipsplatten wird dann Teppichboden getackert.
    Die Decke behandel ich genauso, die zwei kleinen fenster mauer ich zu. Lediglich ein Auslass für die Klimaanlage wird bleiben. Die Heizung setz ich erstmal von der Wand ab und montier sie nachher an die neue Wand dran.
    Den Boden wollte ich so lassen und lediglich mit dickem Teppich auslegen.

    Nun meine Fragen:

    1.) Wie dick soll ich die Steinwolle machen? Ist Steinwolle überhaupt gut? Lieber etwas anderes? Glaswolle?

    2.) Ist die Idee mit dem Teppich vorn auf der Rigipsplatte gut, oder soll ich lieber Noppenschaum draufkleben?

    3.) Reicht es auf dem Boden dicken Teppich zu verlegen?

    Wenn ich den Raum so umbaue wird er sicher nicht schalldicht, aber kann ich in so einem Raum schon locker und stressfrei proben?

    Für eure Hilfe wär ich dankbar!
     
  2. meckintosh

    meckintosh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
Die Seite wird geladen...

mapping