gehörschutz

von b., 16.01.07.

  1. b.

    b. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    474
    Ort:
    nähe hh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 16.01.07   #1
    hallo!

    wichtiges thema: gehörschutz

    ich verwende einen mehrweghörschutz für etwa 20€. ich bin damit insoweit zufrieden, dass das gehör wirklich geschützt wird, nach den proben fühlt sichs wie vor den proben an. auch höre ich das nötigste und unterhalten geht auch.. allerdings klingt die musik mit dem schutz müll, einfach nicht zu genießen.

    alternative sollen fischer amps oder elacin hörschutz sein, wobei sich der filter in einer individuell angepassten silikonform befindet.
    frage nun: wo bekomm ich den individuellen abdruck her? hno.. und fragt der mich dann auch, für welche filter das geeignet sein soll?
    wie ist das mit der klangwiedergabe und welchen schutzfakter brauch man bei proben u. gigs?

    danke
     
  2. Luke2105

    Luke2105 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Bergisches Land
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.028
    Erstellt: 16.01.07   #2
    Hallo

    Google mal nach Hearsafe. Das ist einer Kölner Firma mit viel Erfahrung auf dem Gebiet. Die machen ggf. auch einen Innenohrabdruck falls die den Schutz angepasst haben möchtest.

    gruß
    Luke
     
  3. captain_coma

    captain_coma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.07
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.07   #3
    hi,
    ich kann nur jedem, der öfters mit einer band probt die elacin version für ca. 150€ empfehlen. 75€ der abdruck und 75€ die fil,ter, die allerdings ihr geld wert sind. es ist unglaublich, aber die dinger lässen alles durch, auch die höhen. wenn man langfristig sein gehör schonen möchte und trotzdem von seinem sound noch etwas mitbekommen möchte, sollte man dieses geld investieren. ich habe selbst nie geld, aber nach mehreren jahren ohne ohrstöpsel nen ekligen tinitus. wenn ich die dinger mal vorher gekauft hätte.
     
  4. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 17.01.07   #4
    geh zum hoergeraeteakustiker. ich war bspw bei kind, die gibt es bestimmt auch bei dir. die machen dann den abdruck, schicken das ein und elacin fertigt die teile. hoeren sich wirklich hammer an!
     
  5. RobinS

    RobinS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 18.01.07   #5
    kosten diese abdrücke was beim hörgerätakkustiker?

    Gibts das auch für In-Ear?

    Ich selbst benutze kein in-ear, werde es auch in absehbarer zeit nicht benötigen, aber es wäre doch einfach angenehmer ein angepasstes in-ear im ohr zu haben.

    Ist auf jeden fall ein wichtiges und nicht zu verachtendes problem!!!
     
  6. Piecemaker

    Piecemaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.06
    Zuletzt hier:
    1.08.15
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    170
    Erstellt: 18.01.07   #6
    also bei mir hat der abdruck selbst nichts gekostet

    ich würde an deiner stelle einfach mal zum hörakustiker gehen, der kann dir auch erzählen, was es alles gibt und wieviel das genau löhnen würde
     
  7. mrkurdtmcbain

    mrkurdtmcbain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    330
    Erstellt: 18.01.07   #7
    Gehörschutz - das volle Programm

    guck doch mal hier... der MusicSafe 3
    ich hab damit keine Probleme - ich find den echt prima.. denn es wird alles nur gedämpft.
    also von mir: 1A :)
     
  8. d3r_pAPsT

    d3r_pAPsT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    14.06.12
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.01.07   #8
    hi,
    ich habe musicsafe. sind finde ich absolut ausreichend. 150€ für gehörschutz finde ich übertrieben. der alleinige schutz ist bei den musicsafe voll gegeben. und die filter sind auch i.O.

    _________________________________________________________
    meine band: SYMBIOTE
     
  9. Plekki

    Plekki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.07   #9
    und diese Elacin kann man für alles machen lassen.
    In-Ear Monitoring. oder einfach nur für kopfhörer vom MP3 Player. als Musikergehörschutz.

    ich selber bestize 2 Paar von den Elacin. einmal fürs Musiktechnische und einmal für die Arbeit (ohne Filter).

    is zwar teuer aber nur zum empfehlen
     
  10. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 28.01.07   #10
    genau. mir wurde auch gesagt, dass ich zu meinem gehörschutz noch passende inear sachen dazukaufen kann. die alternative wäre ihnen einfach normale inear hörer (also vom mp3 player, etc) zu geben und für 70€ die form drumrum angepasst zu bekommen.
     
  11. Gnu

    Gnu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    8.02.16
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    25
    Erstellt: 28.01.07   #11
    Da kann man auch diese Wachsdinger nehmen. Die sind am allerbilligsten und dämmen sicher mit am besten. Man hört halt nur noch tiefe Sachen (Knochenleitung).

    160€ (ich habe 160 für Elacin gezahlt) sind zwar a Geld, aber wenn man sich Verstärker und allen möglichen Krimskrams holen kann, dann sollte einem so etwas Wichtiges wie Gehör locker die Kohle wert sein.
    Und meist spielt man ja schon länger und ist damit auch etwas mehr vorbelastet als andere.

    Ich kann Elacin auch empfehlen, allerdings eher die 25er, die für mich gerade so ausreichen. Gibt's da eigentl. noch stärkere Filter als 25?
     
  12. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 28.01.07   #12
    Meines Wissens nicht. Aber mir wurde damals beim Akustiker gesagt, dass 30dB Dämpfung praktisch nur noch den Knochenschall durchlassen.

    Sonst...ja, die 160-180€ für Elacin sinds wirklich wert. Tragekomfort, Schutzwirkung, Hören...optimal.
     
  13. Gnu

    Gnu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    8.02.16
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    25
    Erstellt: 28.01.07   #13
    Mann!!!
    Müssen Wir Laut Sein!!!
     
  14. Piecemaker

    Piecemaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.06
    Zuletzt hier:
    1.08.15
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    170
    Erstellt: 02.02.07   #14
    genau das hab ich mir bei der ersten bandprobe mit den elacin-ohrenstöpseln auch gedacht! :-D
    ich hab mir ja vorher noch überlegt, ob ich nicht einen schwächeren filter nehmen soll, weil mir gesagt wurde, der tut's auch, aber beim proben war ich dann froh um die 25 db-absenkung.
     
  15. Stefan L.

    Stefan L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    5.12.09
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 02.02.07   #15
    Also ich bin mit meiner 15er Dämpfung (elacin) sehr zufrieden. Mehr wär mit fast schon zuviel.
     
  16. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 02.02.07   #16
    Mir auch.
     
Die Seite wird geladen...