Gemeinsamer Online-Kalender für Bandmitglieder?

  • Ersteller Roki1954
  • Erstellt am
R
Roki1954
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.21
Registriert
06.02.07
Beiträge
1.451
Kekse
2.520
Ort
Ba-Wü
Hallo zusammen!

Wie sprecht Ihr Eure Termine ab?

Ich hatte mal für die Band einen Google-Kalender eingerichtet. Leider funktioniert das nicht so, wie ich es gedacht hatte.
Erstens hat nicht jeder ein Google-Konto und zweitens "verschwinden" immer wieder Termine aus dem Google-Kalender (das Verschwinden scheint ein bekanntes Problem zu sein, eine Lösung gibt allerdings wohl nicht).

Ich suche daher einen Online-Kalender, bei dem man sich ganz einfach mit der Email-Adresse anmelden kann und mit dem man die Termine aller Bandmitglieder abstimmen kann.
Es wäre egal, wenn es etwas kostet. Es sollte nur funktionieren, nicht zu kompliziert und auf deutsch sein.

Wie macht Ihr das?

Vielen Dank schon mal für Eure Tipps.


PS:
Evtl. müsste es doch auch Kalender geben, die man in der Cloud einrichten oder auf einer (nicht-öffentlichen) Seite der Homepage einbauen kann. Kennt da jemand etwas?
 
Eigenschaft
 
startom
startom
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
14.10.21
Registriert
14.09.05
Beiträge
1.333
Kekse
9.990
Ort
Schweiz - Raum TG Süd
Hoi
Wir sind da etwas altmodisch und besprechen gemeinsame Termine in der Bandprobe. Wir sind zu fünft, da ist ein Online-Kalender nicht wirklich nötig. Vorbedingung, bevor wir uns über Termine/Daten unterhalten: Jeder soll zu Hause seine/ihre Fixtermine auf 3-6 Monate im Voraus abchecken, z.b. Familienfeiern, Urlaub, Geschäftsreisen, etc.
Wir machen dies nun bereits seit 15 Jahren so und hatten noch nie Probleme, unsere Gigs zu planen, obwohl alle zu 100% berufstätig sind und Familien mit Kindern haben.


Und was du suchst, nennt sich Doodle.com!
 
DeadHonor
DeadHonor
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
29.03.21
Registriert
04.10.08
Beiträge
3.368
Kekse
22.068
Ort
Bad Oldesloe
Wir haben n eigenes Bandforum, da kann man solche Sachen wunderbar mit machen. Auch neue Songs vorstellen und besprechen, Zugangsdaten zu Social Media und Firmen mit denen man zusammenarbeitet und so weiter. Eigener Webspace kostet nicht so viel und man ist damit super flexibel.
 
R
Roki1954
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.21
Registriert
06.02.07
Beiträge
1.451
Kekse
2.520
Ort
Ba-Wü
Vielen Dank @startom und @DeadHonor !

Die "altmodische Methode" funktioniert bei uns leider nicht mehr! :mad: (komisch, früher hat das auch geklappt...)

Jüngstes Beispiel:
Eine Gig-Anfrage kommt herein und laut Google-Kalender hätten alle Zeit. Trotzdem frage ich per Whatsapp nach (man kennt ja seine "Pappenheimer"). Alle sagen zu, ich gebe dem Veranstalter grünes Licht. Zwei Tage später kommt ein Bandmitglied angedackelt, "ach, ich habe da doch schon einen anderen Termin, der steht schon seit einem Jahr..." (manchmal könnte ich töten...:weep:)

Außerdem fallen unsere Proben oft aus, so dass man nicht sicher sein kann, dass man einen Termin bei der nächsten Probe absprechen kann.

Dieses "Doodle" habe ich mir angeschaut. Ich werde aber daraus nicht ganz schlau. Einen Kalender habe ich (noch) nicht gefunden. Man kann damit wohl Einladungen verschicken und muss dann auf Zu- oder Absagen warten. Ich hätte aber gerne eine (Kalender-)Übersicht, aus der man sieht, wer an welchem Tag frei hat. Jeder trägt dort seine (privaten und geschäftlichen) Termine ein und ich sehe dann, ob ich einen Gig zusagen kann oder nicht.

Hm... ein Forum einrichten... das wäre vielleicht eine Idee. Ich befürchte allerdings, dass das für meine Mitmusiker nicht einfach genug ist. :bang:
Da muss ich mal schauen, wie das geht...:gruebel:
 
Hendock
Hendock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.21
Registriert
25.06.13
Beiträge
1.144
Kekse
5.185
Ort
Münsterland
Zwei Tage später kommt ein Bandmitglied angedackelt, "ach, ich habe da doch schon einen anderen Termin, der steht schon seit einem Jahr..."
Wenn du solche Leute dabei hast, wird das mit einem gemeinsamen Kalender auch nix denn du kannst dich nicht darauf verlassen, dass die ihren Kalender gepflegt haben.

Guck dir mal FramaDate an. Das ist eine datenschutzfreundliche Alternative zu Doodle. Du erstellst eine Umfrage, lädst deine Leute per Mail ein und weist sie per WhatsApp (noch so 'ne Datenschleuder, igitt!) darauf hin, dass es was neues gibt.

Umfragen per WhatsApp (o.ä.) verleiten zu Schnellschüssen, ohne vorher im Kalender (nicht alle haben synchronisierte Online-Kalender) nachzusehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
skerwo
skerwo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
13.05.05
Beiträge
2.115
Kekse
19.376
Ort
nähe München
Wir nutzen dafür ikalender.com . Geht soweit ganz gut, man kann dort Gruppentermine erstellen und anhand einer Terminliste auf die Schnelle sehen, wer was eingetragen hat.
 
R
Reasons Unknown
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.20
Registriert
02.07.11
Beiträge
51
Kekse
95
Schaut euch mal die App "TimeTree" an. Die nutzen wir zur Terminabstimmung in der Band und sind echt begeistert! Kommentarfunktion, Änderungen werden dokumentiert, Termine farblich markierbar und, und und.
 
Blumi_guitar
Blumi_guitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
06.12.14
Beiträge
2.289
Kekse
9.510
Ort
Oppenweiler
das eigentliche Problem sehe ich darin, dass - egal was ihr als Gruppenkalender wählt - offenbar jeder seine privaten Termine auf andere Weise verwaltet. So lässt sich ja nie ausschließen, dass jemand bei einer Terminanfrage im Band-Kalender einen Termin im privaten Kalender übersieht.

Anders ausgedrückt: ideal wäre eine einheitliche Plattform, z.B. Android-Endgeräte. Mit Apfel-Hardware kenne ich mich nicht aus.

Bei Android würde jedenfalls vieles für den Google-Kalender sprechen. Du könntest den Band-Kalender aus Deinem Account mit den anderen teilen (Read-only oder mit Schreibberechtigung). Man kann aber nur mit jemandem teilen, der ein Googlekonto hat. Die üblichen Kalenderapps können Termine aus mehreren Google-Kalendern gleichzeitig darstellen. So sieht man Terminkkonflikte auf einen Blick!

Ein generelles Problem mit verschwindenden Terminen im Google-Kalender ist mir nicht bekannt, meist lassen sich Synchronisationsprobleme durch Leeren des Cache auf dem Smartphone/Tablet beheben.

Alternativ würden die Bandmitglieder eine Kalender-App benötigen, die Termine aus mehreren unterschiedlichen Quellen (privater Kalender, Google, Outlook, Exchange, whatever...) in einer Komplettansicht anzeigen kann. Da wird die Auswahl schon recht klein (z.B. "One Calender" für Android, iOs und Windows, siehe Link ganz unten).

Es gibt auch spezielle Familien/Gruppenkalender-Apps, aber da sehe ich dasselbe Problem: wenn Band-Kalender und privater Kalender nicht gleichzeitig angezeigt werden... siehe oben.

Die PC-Welt hatte letzten Herbst einige Kalender-Apps vorgestellt:
https://www.pcwelt.de/ratgeber/11_K...rdkalender-Kalender-Apps_im_Test-9042856.html
 
Hendock
Hendock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.21
Registriert
25.06.13
Beiträge
1.144
Kekse
5.185
Ort
Münsterland
@Blumi_guitar: Abgesehen, dass mir bei Google die Haare zu Berge stehen, benennst du mit deinem ersten Satz:

das eigentliche Problem sehe ich darin, dass - egal was ihr als Gruppenkalender wählt - offenbar jeder seine privaten Termine auf andere Weise verwaltet. So lässt sich ja nie ausschließen, dass jemand bei einer Terminanfrage im Band-Kalender einen Termin im privaten Kalender übersieht.

doch schon das eigentliche Problem. Und das lässt sich auch mit 'nem gemeinsamen Google- oder-was-weiß-ich-welcher-Online -Kalender nicht beheben. Es gibt ja durchaus noch Leute, die ihre privaten Termine auf dem Wandkalender in der Küche notieren.
 
R
Roki1954
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.21
Registriert
06.02.07
Beiträge
1.451
Kekse
2.520
Ort
Ba-Wü
Tja,
ich denke @Hendock und @Blumi_guitar haben das eigentliche Problem erkannt und das lässt sich wohl nicht mit noch einer App lösen. :weep:
Von fünf Bandmitgliedern haben drei ein Google-Konto und damit (theoretisch) Zugriff auf den Kalender. So lange aber jeder seinen Kalender auf die klassische Weise (Wandkalender) führt, wird das nie was! :redface:

Ich habe ja auch einen Wandkalender über dem Schreibtisch, in dem alle meine Termine eingetragen sind (so viele sind das nicht).:redface:
Allerdings trage ich die relevanten immer auch in den Bandkalender ein.

@Blumi_guitar :
Mir ist es in letzter Zeit öfter (mind. 3x innerhalb 1 Monats) passiert, dass ich einen Termin in den Google-Kalender eingetragen habe, dieser auch ein paar Tage drinstand und plötzlich war er weg! Dabei nutze/pflege ich den Kalender am PC und schaue nur ab und zu mit dem Android-Handy in den Kalender. Auf beiden Geräten war der Termin verschwunden. Laut meiner Google-Recherche kommt das öfter vor.
Vielen Dank auch für den Link zur PC-Welt.

Danke auch @skerwo und @Reasons Unknown für die Tipps.

Ich denke, ich versuche es noch einmal, die Band für einen Online-Kalender zu begeistern.
Vielleicht macht es den Anderen dann auch mal Spaß. Wenn nicht, dann... :nix:
 
Blumi_guitar
Blumi_guitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
06.12.14
Beiträge
2.289
Kekse
9.510
Ort
Oppenweiler
:govampire:
passend zum heutigen Jahrestag "30 Jahre World Wide Web" :whistle:

bei einem Papierkalender hilft auch die beste App nichts - es sei denn sie kann den Kalender einscannen und Text in einen Termin konvertieren :D

Termin in den Google-Kalender eingetragen habe, dieser auch ein paar Tage drinstand und plötzlich war er weg!
das ist aber genau so ein Fall, bei dem es hilft, auf dem Smartphone den Cache zu leeren und die (lokalen) Kalenderdaten zu löschen.
Höchstwahrscheinlich löscht nämlich das Smartphone den Termin im Google Kalender, weil der Zustand auf dem Smartphone (wo der Termin noch nicht existiert) aufgrund eines Fehlers als aktueller angesehen wird ;) Das hatte ich auch schon mal vor ein paar Jahren.
 
R
Roki1954
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.21
Registriert
06.02.07
Beiträge
1.451
Kekse
2.520
Ort
Ba-Wü
passend zum heutigen Jahrestag "30 Jahre World Wide Web"
:embarrassed:


...das ist aber genau so ein Fall, bei dem es hilft, auf dem Smartphone den Cache zu leeren und die (lokalen) Kalenderdaten zu löschen.Höchstwahrscheinlich löscht nämlich das Smartphone den Termin im Google Kalender, weil der Zustand auf dem Smartphone (wo der Termin noch nicht existiert) aufgrund eines Fehlers als aktueller angesehen wird ;) Das hatte ich auch schon mal vor ein paar Jahren.
Hm..., ich glaube nicht, dass ich auf dem Smartphone lokale Kalenderdaten habe (weiß es aber nicht). :nix: Wie gesagt, ich schaue nur ab und zu (sehr selten) mit dem Smartphone in den Kalender. Die Termine trage ich immer mit dem PC ein. Gibt es eine Möglichkeit, das Synchronisieren des Smartphones zu verhindern?

Achso, oder könnte es sein, dass ein anderes Bandmitglied mit seinem Smartphone darauf zugegriffen hat und dessen Smartphone die Daten gelöscht hat, die ich eingetragen habe? :gruebel:
 
Blumi_guitar
Blumi_guitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
06.12.14
Beiträge
2.289
Kekse
9.510
Ort
Oppenweiler
ich glaube nicht, dass ich auf dem Smartphone lokale Kalenderdaten habe
Standardmäßig ist die Synchronisation von Kalender und Adressbuch(Kontakte) bei Androidgeräten immer aktiv.
Deaktivieren: https://mobilsicher.de/schritt-fuer-schritt/synchronisieren-mit-google-konto-ausschalten

Wenn das andere Bandmitglied Schreibzugriff hat, könnte die Löschung auch von dessen Smartphone verursacht worden sein [auch dann hatte es wahrscheinlich dieselbe Ursache, die ich oben beschrieben habe, es hätte eigentlich nicht passieren dürfen].

Man kann sehen, wer einen Termin erstellt hat (Detailsicht, im Google-Online-Kalender einmal auf den Termin klicken), aber ich glaube nicht, dass man sehen kann, wer eine Löschung initiiert hat. D.h. doch, es gibt den Papierkorb, dort bleiben gelöschte Einträge aber nur 30 Tage erhalten.
 
startom
startom
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
14.10.21
Registriert
14.09.05
Beiträge
1.333
Kekse
9.990
Ort
Schweiz - Raum TG Süd
So lange aber jeder seinen Kalender auf die klassische Weise (Wandkalender) führt, wird das nie was! :redface:
Wir machen dies innerhalb der Familie auch, da hängt ein grosser Wandkalender in der Küche, dort werden unsere Termine eingetragen. Und weisst du was? Das funktioniert wunderbar, egal ob 30 Jahre WWW oder nicht. Denn schlussendlich sind all diese "fancy digital things" einfach nur Instrumente. Aber: A Fool with a Tool is still a Fool! Wer seine Termine nicht im Griff hat oder haben will, dem hilft auch kein Super Tropper vernetzter Kalender.

Setz mal am Commitment deiner Bandmitglieder an. Nur schon die Bemerkung deinerseits, dass sehr häufig Proben ausfallen, würde mir persönlich nicht passen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
R
Roki1954
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.21
Registriert
06.02.07
Beiträge
1.451
Kekse
2.520
Ort
Ba-Wü
Standardmäßig ist die Synchronisation von Kalender und Adressbuch(Kontakte) bei Androidgeräten immer aktiv.
Deaktivieren: https://mobilsicher.de/schritt-fuer-schritt/synchronisieren-mit-google-konto-ausschalten
Danke! Die Synchronisierung habe ich jetzt mal abgeschaltet. Mal abwarten, ob es etwas nützt.

Wir machen dies innerhalb der Familie auch, da hängt ein grosser Wandkalender in der Küche, dort werden unsere Termine eingetragen. Und weisst du was? Das funktioniert wunderbar, egal ob 30 Jahre WWW oder nicht.
Klar, da ist die Küche ja quasi das "gemeinsame Laufwerk" der Familie. :D

... dass sehr häufig Proben ausfallen, würde mir persönlich nicht passen.
Ohje, was hatte ich deswegen schon schlaflose Nächte und redete ich mir den Mund fusselig! :mad:
Klar, jeder hat mal keine Zeit (Job, Familie), alles kein Problem. In den letzten Monaten war es allerdings extrem und nur wegen eines Bandmitglieds.
Letzte Woche hat der chaotische Kollege nun seinen Rückzug aus der Band angekündigt und ich bin nicht sehr traurig.;)
Vielleicht wird ja jetzt alles besser (wenn wir wieder einen Keyboarder finden)...

Aber das ist ein anderes Thema. :redface:
 
Szaladin
Szaladin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.21
Registriert
24.01.08
Beiträge
424
Kekse
2.003
Ort
Hannover
Wir nutzen für unsere Kommunikation hauptsächlich eine WhatsApp-Gruppe, Termine werden in einen Kalender eingetragen.

Ebenso versuchen wir, Zeiten in einen "Abwesend" Kalender einzutragen, damit wir im Notfall spontan für Gigs zusagen können ohne auf die WA-Gruppe zu warten. Funktioniert bisher ganz gut!

Wir überlegen, Trello noch zu benutzen aber das ist etwas eingeschlafen -genauso wie unser Slack-Team :p
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
R
Roki1954
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.21
Registriert
06.02.07
Beiträge
1.451
Kekse
2.520
Ort
Ba-Wü
Ebenso versuchen wir, Zeiten in einen "Abwesend" Kalender einzutragen, damit wir im Notfall spontan für Gigs zusagen können ohne auf die WA-Gruppe zu warten. Funktioniert bisher ganz gut!
*seufz* Genauso hatte ich mir das vorgestellt! :weep:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben