Gesangsbox(en) für Metal-Gesang


S
Shizmo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.17
Registriert
25.02.06
Beiträge
149
Kekse
0
Hallo, seid mir nicht böse, wahrscheinlich gibts schon x von diesen Threads, hab aber nichts gefunden, was meine Frage zu 100% stillt.

Also, wir sind eine Black-,Death-Metal Band und wir hatten als Gesangsbox eine aktive Mackie SRM 450 (https://www.thomann.de/at/mackie_srm_450.htm) - war aber nur geliehen, jetzt wollen wir uns selber eine kaufen, jedoch wollen wir, dass der Sänger nur reinflüstert (nicht total schreit, also das es nach black-gesang klingt) und es trotzdem laut genug ist, bei der Mackie Box musst man total reinschreien, ansonsten war es ein super Sound, aber etwas zu leise für uns, deshalb wissen wir nicht, auf wieviel RMS und Watt wir schauen müssen, jedoch suchen wir was Aktives, da wir da wahrscheinlich billiger kommen.
Tja, und zu teuer soll es auch nicht werden, ich sag bis maximal 800€ *grins*.

Durch das ewige Suchen hier im Board, hätt ich sowas gefunden, würde das ausreichen? Gute Box?

http://musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Opera-Live-405-prx395751966de.aspx

oder die. Was ist der Unterschied?

http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Opera-Live-402-prx395751967de.aspx

Freue mich auf Antworten,
MfG - Shizmo
 
Eigenschaft
 
Rockopa
Rockopa
PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
01.07.22
Registriert
10.12.03
Beiträge
14.656
Kekse
52.051
Ort
Oranienburg
Gesangsbox(en) für Metal-Gesang
Es gibt keine Boxen speziell für "Metall",der Box ist es egal ob da Volksmusik oder Metall drüber läuft. :eek::D

Durch das ewige Suchen hier im Board, hätt ich sowas gefunden, würde das ausreichen? Gute Box?

http://musik-service.de/Lautsprecher...5751966de.aspx

oder die. Was ist der Unterschied?

http://www.musik-service.de/Lautspre...5751967de.aspx
Die eine hat ein 15" TT-Chassis und die andere ein 12" TT-Chassis.
Rein für Gesang würde ich die 12" vorziehen.

jetzt wollen wir uns selber eine kaufen, jedoch wollen wir, dass der Sänger nur reinflüstert (nicht total schreit, also das es nach black-gesang klingt) und es trotzdem laut genug ist, bei der Mackie Box musst man total reinschreien, ansonsten war es ein super Sound, aber etwas zu leise für uns,
Sicher ? das Du auch alles richtig angeschlossen und eingestellt hast?
Brauchbares Mikro verwendet? XLR-XLR Kabel benutzt,oder doch Klinke-Kabel?
Gain an der Box richtig eingepegelt?
Theoretisch wie auch pracktisch kann es nicht zu leise sein selbst wenn man nur leise in das Mikro spricht.
Tja, und zu teuer soll es auch nicht werden, ich sag bis maximal 800€ *grins*
Wenn Du wirklich 800 € ausgeben willst ,dann mach das auch,es lohnt sich auf jeden Fall.
Beispiel
Beispiel/auf den B-Ware Preis achten
Beispiel
 
S
Shizmo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.17
Registriert
25.02.06
Beiträge
149
Kekse
0
Hallo,

vielen Dank für deine Antwort.

Also zur Mackie-Box, wir habens mit ca. 5-8 Mikros ausprobiert, Shure, Behringer, etc. War aber nie lauter. Und immer nur mit XLR Kabeln.
Ja, aber man muss denken, das Schlagzeug und die Gitarren sind auch ziemlich laut, wenn man voll in die Mackie-Box schreit, hört man es schon relativ gut, aber der Sänger will nicht voll schreien.

Bei den RCF Boxen ist aber schon jeweils nur eine immer Lieferumfang, oder, weil nämlich 2 Boxen auf dem Foto sind.

MfG
 
Harry
Harry
HCA PA/Mikrofone
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
25.05.04
Beiträge
16.774
Kekse
51.434
Ort
Heilbronn
Die Mackie ist an und für sich eine gute "Metal-Gesangsbox".
Das Lautstärkeproblem dürfte mit 99,999% Wahrscheinlichkeit an anderer Stelle zu suchen sein.

Also: fangen wir mal an mit dem Würmer-aus-der-Nase-ziehen.
Benutzt ihr eigentlich ein Mischpult? Was läuft denn sonst noch so bei euch z.B. an aufgedrehten Gitarrenstacks etc.pp.
 
S
Shizmo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.17
Registriert
25.02.06
Beiträge
149
Kekse
0
Hallo, danke für eure Antworten.
Also Mischpult benützten wir bisher noch keins. Wir haben nur Schlagzeug, 2 Gitarren und Bass, halt aufs Schlagzeug anpasst mit der Lautstärke.

Also würde die Mackie Box mit nem Mischpult lauter gehen?
Andere Frage, ich habe einen PreAMP, nen ART TUBE MP (https://www.thomann.de/at/art_tube_mp.htm), mit dem müsste ich sie ja auch lauter bekommen, oder?
Aber ich hab angst das ich da irgentwas kaputt mache, wenn ich zu laut dreh, oder weiß weis ich, geht das überhaupt mit aktive Boxen?

MfG - Shizmo
 
Harry
Harry
HCA PA/Mikrofone
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
25.05.04
Beiträge
16.774
Kekse
51.434
Ort
Heilbronn
logo brauchst du (solltest du haben) einen Pre-Amp
entweder in Form eines Mischpultes* oder eines Mikrofon-Preamps, meinetwegen auch alles beide - sonst ist doch hier alles kiki
bevor dann die Box kaputt geht haut es dir erstmal das Trommelfell raus

* wie regelt ihr eigentlich den "Klang" eures Mikrofons/eures Gesangs? Oder ist das bei Metal eh wurscht?
Und wie wollt ihr die Feedbackproblemchen in Griff bekommen? Oder ist das auch wurscht?

Manchmal meine ich, ich wohne auf einem anderen Planeten...
 
S
Shizmo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.17
Registriert
25.02.06
Beiträge
149
Kekse
0
Ahhh, vielen, vielen DANK, also kann da nix explodieren, oder so? xD

Aber für was hat die Aktive Box, dann einen Lautstärkeregler?
 
Harry
Harry
HCA PA/Mikrofone
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
25.05.04
Beiträge
16.774
Kekse
51.434
Ort
Heilbronn
na - um die Lautstärke zu regeln natürlich.
Alles was einen Verstärker hat sollte auch einen Regler besitzen.
Du fragst ja auch nicht warum die PA-Endstufe sogar zwei Lautstärkeregler besitzt - oder?
Das gibt dir die Möglichkeit die Box lautstärkemäßig z.B. an einen Sub anzupassen oder um unterschiedliche aktive Boxen auf ein einheitliches Level zu bringen oder als Notnagel kann die Box auch für Sprachanwendungen OHNE Mischpult verwendet werden und dann muss man ja irgendwie regeln können oder etc. pp....
 
S
Shizmo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.17
Registriert
25.02.06
Beiträge
149
Kekse
0
ah super, vielen Dank, also reicht dann, von der lautstärke her, normalerweise leicht so eine Mackie Box wie diese, werde das beim nächsten Proben gleich mal austesten.
 
D
der onk
HCA PA-Technik
HCA
Zuletzt hier
01.07.22
Registriert
15.04.06
Beiträge
7.778
Kekse
26.153
ah super, vielen Dank, also reicht dann, von der lautstärke her, normalerweise leicht so eine Mackie Box wie diese, ...


Davon ist auszugehen. Vielmehr kann man im Regelfall die Box garnicht ausfahren, weil es weit vor Erreichen der Pegelgrenze zu Feedbacks kommt.
 
S
Shizmo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.17
Registriert
25.02.06
Beiträge
149
Kekse
0
Feedbacks ist das pfeifen, oder?
 
D
der onk
HCA PA-Technik
HCA
Zuletzt hier
01.07.22
Registriert
15.04.06
Beiträge
7.778
Kekse
26.153
S
Shizmo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.17
Registriert
25.02.06
Beiträge
149
Kekse
0
WOW, danke, wir haben das jetzt letztens ausprobiert und mit dem PreAMP ist die Box gleich viel lauter =)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben