Gesangsunterricht

von Luke1832, 29.08.05.

  1. Luke1832

    Luke1832 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.05   #1
    Ich hab mich nun doch entschlossen ein paar Gesangsstunden zu nehmen, was wohl sinnvoll ist, wenn man erwas mehr aus dem ganzen machen will...
    Nun weiß ich blóß nich wo ich das hier machen soll. Ich wohne in der nähe von Göttingen. Kennt sich jemand hier etwas aus und weiß wo es in Göttingen und Umgebung gute Gesangslehrer gibt. Vom Stil her singe ich Pop/Rock.
     
  2. Doppelkorn2004

    Doppelkorn2004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    22.12.10
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Koblenz am Rhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    129
    Erstellt: 05.09.05   #2
    Hi!

    Ich denke nicht das man einfach sagen kann, "nimm den oder den Lehrer". Generell schau mal in die gelben Seiten. Ruf einfach mal die Lehrer an. Die meisten Lehrer machen mit Dir eine kostenlose Probestunde. Wichtig ist, dass Ihr Euch symphatisch seit. Wenn keine angenehme Basis stattfindet, wird der Unterricht und damit das lernen und Singen zur Qual. Dann hast Du nicht lange Spass an der Sache und bei größeren Problemen wirst Du hinschmeißen.
     
  3. Luke1832

    Luke1832 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 23.09.05   #4
    Hast Du die MP3s auf deren HP gehört...kannst Du Dir ein gutes Bild von den beiden machen.
    Die Heidi wirkte zu Beginn auf mich vertrauenswürdiger (und attraktiver:)), weil sie bei ihren CD-Referenzen ein realtiv breites Spektrum erfüllt. Beim Hören war ich dann etwas enttäuscht. Sie klingt mir zu "über-ausgebildet", zu unnatürlich.

    Die Biggi dagegen hat zwar eine eindeutige Affinität zu Jazz und Swing, singt aber entspannend natürlich.

    Deswegen mein Vote für: Biggi

    Mach einfach bei beiden ne Teststunde...
     
  5. tinwhistle

    tinwhistle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Englishman in Cologne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 26.09.05   #5
    :great:

    Guter Musiker ist nicht unbedingt gleich guter Lehrer.:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping