Geschlossene Buchse mit Wackler... was nun?

von chaosbringer, 23.02.07.

  1. chaosbringer

    chaosbringer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 23.02.07   #1
    Hi,
    seit ein paar Tagen hat die geschlossene Buchse meienr Gitarre untolerable Wackler, die ich auf mangelnden Kontakt der Buchse zu der Klinke zurückführe.
    Leider it die Buchse geschloßen, so dass ich eigentlich so gut wie gar nicht an die Kontakte in der Buchse ran komme. Eigentlich habe ich sogar shvcon schwierigkeiten sie von aussen zu sehen.
    Habt ihr irgendwleche Tipps, wie man da besser rankkommen könnte, um sie wieder zurecht zu biegen?

    Eine neue Buchse einbauen möchte ich nciht, weil es a) teuer ist und ich b) nicht löten kenn :-)

    Gruß und dank
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 23.02.07   #2
    Eine neue Buchse is dir zu teuer?

    Bist du sicher dass du dir das richtige Hobby ausgesucht hast? :D
     
  3. B?niB

    B?niB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    567
    Ort:
    Iffezheim
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    249
    Erstellt: 23.02.07   #3
    Also, wenn das bei dir zu teuer ist, will ich net wissen, was billig heißt... :eek: :D

    Löten is au net sooo schwer (nur schwer heiß :D) und irgendwen wirst schon im Bekanntenkreis haben, der dirs zeigen kann.

    Nach gewisser Zeit (ja nach Nutzungsintensität) sind die Buchsen halt ausgelutscht, da kann man nicht mehr viel biegen. Wollte da au bei meinem bass versuchen und hab zum Schluss einfach ne neue gekauft und eingelötet. Von da an wieder alles easy.
     
  4. chaosbringer

    chaosbringer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 23.02.07   #4
    Das ist eine offene Buchse die du da verlinkt hast, die würde bei meiner Gitarre wegen gar nicht rein passen.
     
  5. B?niB

    B?niB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    567
    Ort:
    Iffezheim
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    249
    Erstellt: 23.02.07   #5
    Hm, oki, dann halt die hier. In die geschlossenen Buchse kommst du ohne größere Umstände nicht rein, die ist gepresst, da kannste also nix aufschrauben oder so. Und die Investition in eine neue lohnt wirklich, glaub mir. Das nervt unendlich, diese Knachsen.
     
  6. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 23.02.07   #6
    Bei rundum geschlossenen Boxen kommt man über die Lautsprecheröffnungen an das Interieur. Also mindestens einen Lautsprecher ausbauen, um an die Buchse zu kommen.

    /V_Man

    Alles zurück. Habe nur mit einem Auge gelesen und prompt danebengegriffen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping