Getunte Framus Cobra box?

von Jongomongo, 29.03.06.

  1. Jongomongo

    Jongomongo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #1
    Die Framus Cobra box hat ja Greenbacks drin, hat jemand mal versucht wie das klingt mit 2xV30 rein und 2xv25 dringelassen? Ich stell mir das ganze als knackig-weiche Mischung vor;-) wenn wer was weiß ->MELDEN!
    hab mir nämlich gedacht mir dazu noch die harley benton v30 box zu holen, Umbau und die 4-restspeaker zu verscherbeln, trau mich aber nicht wirklich...
     
  2. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 29.03.06   #2
    Du hast eine Cobra Box?
    Dann kauf Dir doch zwei V30er, bau sie ein hör Dir das Ergebnis an. Wenn es gut ist, verkaufst Du die Greenbacks, wenn nicht, verkauf halt die V30er. Derartig hochwertige Speaker in Topzustand kann man mit sehr geringem Wertverlust wiederverkaufen.
     
  3. COINTELPRO

    COINTELPRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    31.03.06
    Beiträge:
    24
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #3
    also, es lohnt sich doch nicht eine ganze box zu kaufen, wenn du nur 2 speaker brauchst??

    weiter: ich hab auch die framus cobra, und die zweite box im bandraum ist eine orange, die hat ja 4mal v30 drin. beide zusamen an einem verstärker = göttlich. die speaker ergänzen sich schön, weil der v30 ja exrem mittig ist, und die mitten dem v25 ja ein bisschen abgehen. du musst nur mit der impedanz der speaker ein bisschen aufpassen, v25 = 8ohm, v30 = 16ohm.
     
  4. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 29.03.06   #4
    Es gibt auch V30er mit 8 Ohm... also probiers einfach aus, find die Kombi auch echt gut!
     
  5. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 29.03.06   #5
    Moment mal, der G12M ist sogar sehr mittig im Ton, zumindest gilt das für meine.
     
  6. Jongomongo

    Jongomongo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.06   #6
    Stimmt, aber die Harley Benton kostet halt keine 350 € mit 4 v30 drin, und einzeln kosten die beim thomann 120/Stück.

    Also als Fullstack? Is das nicht n bissl übertrieben für nen Proberaum?
     
  7. KingoftheRing

    KingoftheRing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 30.03.06   #7
    genauso wies die greenbacks mit 16ohm gibt
    denn mit 8ohm speakern würde marshall sonst keine box mit gesamt 16ohm bauen könne nüm?:cool:
     
  8. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 30.03.06   #8
    Richtig!:great:
     
  9. COINTELPRO

    COINTELPRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    31.03.06
    Beiträge:
    24
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.06   #9
    jaja, oke. all die ohmzahlen, und hirnfurz von meiner seite. logisch gibts die auch andersohmig...

    und, nein, nicht fullstack, aber der andere guitardude spielt halt orange, und wenn der ned da ist, dann ist es durchaus verlockend, so 2 mal im jahr volle banane zu fahren....
     
  10. Jongomongo

    Jongomongo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.06   #10
    Die Lautsprecher müssen doch schon mit ner gewissen Leistung angefahren werden, damit sie gescheit klingen oder? Sonst wär das ja dann auch ne schicke Optik;-)
    Wollte ich eh fragen, wenn man z.b. dann eine box mit greenbacks und eine mit v30 drin hat, is doch bei nem weit aufgedrehten 100 W Top die Grennback-Box "besser" ausgelastet und klingt doch dann erst, oder?

    Oder steh ich da völlig auf dem Schlauch, die Wattzahl der Speaker is doch die max.-Auslastung und nicht die Leistung, oder?
     
  11. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 02.04.06   #11
    die mit fast 100 watt belastete greenback box (die 100 watt leistungsaufnahme hat) klingt am limit anders als die v30-box (die eine leistungsaufnahme von 240 watt hat) welche letztendlich besser klingt musst du selbst entscheiden..

    es kommt ja auch ganz entscheidend auf den musikstil an den du spielst, brauchst du einen warmen leadton etwas für blues kann dir eine fast zur grenze belastete greenback box vielleicht besser gefallen, willst du metalcore spielen und auch bei höheren lautstärken einen direkten anschlag haben und einen super tighten sound, wird dir womöglich die v30 box besser gefallen..

    kauf dir lieber zwei gut erhaltene v30 speaker wenn du testen willst, statt die ganze box..dann kannste bei nichtgefallen die v30 oder eben die greenbacks wieder verkaufen und hast für den test nix bezahlt.. bei der box haste beim wiederverkaufen wesentlich mehr umstand und musst auch als gebraucht verkaufen, sobald du daran rumgeschraubt hast, also wirst eher noch weniger bekommen!

    viele grüße

    kev
     
  12. Jongomongo

    Jongomongo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #12

    Würdet ihr mir eher empfehlen, die "stärkeren" v30 unten reinzusetzen, oder die Greenbacks unten zu lassen?
    Wahrscheinlich eher testen, aber unterschiedliche Lautsprecherkombinationen in einem Gehäuase sind ja auch manchmal kritisch, bezügl. ds Volumen. Da ichj die schräge Form hab is es dann ja erst recht nich ganz wurscht oder? Eigentlich hab ich ja nix zu verlieren....:D
     
  13. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 02.04.06   #13

    Diagonal ist doch am naheliegensten, oder? :D
     
  14. Jongomongo

    Jongomongo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #14
    kling irgendwie loggisch...;-)
     
  15. Jongomongo

    Jongomongo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #15
    also ich hab sie jetzt ganz offiziell im proberaum gecheckt, un der Anschlag gefällt mir ganz gut, son höhenreiches klicken bissiger Sound mit ordentlich Bass-Krawumm. An sich gefällt mir der Sound echt hammergut, aber ich denke ich brauche beim abgehackten Metalriffzeugs spielen nicht unbedingt dieses "Nachtönen" vom Bass. Deshalb werd ich auf jeden Fall n Noisegate ausprobieren (muss wohl eh sein wegen dem Pfeifen) und wenns nicht den gewünschten Effekt bringt is der einbau von V30 wohl ne gute Lösung.

    Danke an alle
     
  16. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 04.04.06   #16
    das nachtönen kann aber auch von deiner Box kommen
     
  17. Jongomongo

    Jongomongo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.06   #17
    Hm, dass die gleich so ausgelegt is? Könnt ich des einschränken?
     
  18. monster!

    monster! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    11.06.09
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.06   #18
    Warum sind eigentlich in der Cobra-Box Greenbacks drin, wenn der Amp doch recht Heavy sein soll? Ich lese immer, die V30 sind für Bass und Schub besser und so...
     
  19. (Sic)Maggot

    (Sic)Maggot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 06.04.06   #19
    Hab von Boxen und die's und dem 000000000000 Ahnung...
    aber.......gibts nicht sowas wie'ne 14 Tage Rückgabegarantie?

    Kannst ja bestellen testen und notfalls wieder zurückschicken oder irre ich mich?
     
  20. Jongomongo

    Jongomongo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.06   #20
    Doch Rückgabegarantie gibts, aber ich mag den Sound ja, wünsch ihn mir nur konkreter, präsenter, mit mehr Ansprache. Des erhoff ich mir halt durch v30. Nur über ne mesa-box gefällt er mir halt net so...
    Zu den Greenbacks: Ja, dacht ich auch, abers bummst ganz ordentlich. Sound kommt ja auch net nur aus den Speakern, die Box selber macht da ja auch viel.
     
Die Seite wird geladen...

mapping