GHS Fast Fret und Dunlop Formula 65 Stringcleaner

von jake jackson, 14.02.06.

  1. jake jackson

    jake jackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    1.04.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.06   #1
  2. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 14.02.06   #2
    mh das hängt wohl vom putztuch ab. fast fret ist imo das beste saiten-pflege mittel dass es gibt, und wenn dir das mit dem tuch da nicht passt, nimm ein anderes ähnliches tuch :)
     
  3. jake jackson

    jake jackson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    1.04.07
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.06   #3
    ok danke =)
    was heißt imo? ^^
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 14.02.06   #4
    in
    my
    opinion

    meiner meinung nach ;)
     
  5. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 18.02.06   #5
    in find fast fret schlecht. damit kann man die saiten nicht rundherum sauber machen, was wichtig ist, wie ich finde.
     
  6. Rossi

    Rossi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    12.11.12
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Schnöseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    135
    Erstellt: 19.02.06   #6
    hatte Fastfret und nun Dunlop - hat den Vorteil, dass du diese
    elenden Fastfret-Flusen nicht übers Griffbrett verteilst...
    Ist (für mich) das bessere System...
     
  7. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 21.02.06   #7
    Ich habe auch GHS Fast Fret, wenn ich das mitgelieferte Tuch benutzte, fängt es auch an zu fusseln. :) Ich nehme dann danach ein Baumwolltuch (alter T-Shirt Stoff oder ähnliches) und wische danach damit über das Griffbrett und die Saiten. Ansonsten einfach kräftig drüber pusten, dann sind die wieder weg, die ollen Flusen. ;)
     
  8. *DoctoR*

    *DoctoR* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    16.10.11
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Waldshut-Tiengen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 21.02.06   #8
    Ich hab den Dunlop Formula 65 Stringcleaner und bin sehr zufrieden damit :cool:

    MfG DoC
     
  9. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 21.02.06   #9
    Bin auch überzeugter Fast Fret User

    Das geht mit keinem der Produkte

    cu Direwolf
     
  10. LPGoldTop

    LPGoldTop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    ... bei Kassel / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 22.02.06   #10
    Fast Fret ist die schnelle Lösung, wenn man eben mal die Saiten reinigen möchte. Allerdings benutze ich anstatt dem mitgeliefertem Tuch ein Microfasertuch ... viel besser !!!!
     
  11. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 22.02.06   #11
    also bei mir fusselt das eher selten und wenn dann einmal den bösen fussel anblasen oder oder wegschnippsen ;)

    noch ein tipp: wenn mal das fastfret vorne ziemlich grau ist, mit einem scharfen messer einfach 0.5cm gerade abschneiden.. je nachdem wie alt der stick ist, kann das teil danach nochmal eine deutliche lebens-dauer-verlängerung erfahren.
     
  12. *DoctoR*

    *DoctoR* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    16.10.11
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Waldshut-Tiengen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 23.02.06   #12
    Tjaja, die ganzen Probleme hat man mit dem Dunlop Formula 65 Stringcleaner nicht :D . Ausserdem verbessert der deutlich den Sound von alten Saiten.
    Und der hält ewig, ich hab ihn jetzt schon seit 1 1/2 Jahren und der ist, glaube ich, noch halb voll.
    Das einzig störende ist, das sich mit der Zeit der Schwamm abnutzt und man irgendwann die Flüssigkeit mit dem Plastig aufträgt. Macht aber nichts, geht genauso gut.

    MfG DoC
     
  13. posaunix

    posaunix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    18.08.13
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 02.04.06   #13
    hab mal ne frage: wie feucht muss der fastfret sein?
    hab immer den eindruc,,d ass das rumgewichse mit dem ding nix bringt, weils sau trocken ist. einmal hatte ich einen, der war schön feucht... das war super.
     
  14. Snowball

    Snowball Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 02.04.06   #14
    also ich benutz auch fast-fret und halte die paar fusel nich für nen problem. einmal mit der hand drüber und fertig. ich werde mir allerdings bei der nächsten großbestellung das hier

    https://www.thomann.de/de/planet_waves_pwpc2_politurtuch.htm

    besorgen. das wird wohl nicht mehr fusseln. dazu besorg ich mir auch mal das formula 65, damit ich nen vergleich hab. ich bin aber mit dem fast-fret sehr zufrieden.

    edit: ich seh grad, die ham von dem poliertuch neben der gelinkten version, die "unbehandelt" ist, noch eine "behandelte". what the hell soll das heißen?
     
  15. posaunix

    posaunix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    18.08.13
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 02.04.06   #15
    naja - das problem sind nicht die fusseln, die zurückbleiben, sondern die frage, ob das überhaupt was nutzt, wenn das ding so trocken is.

    (EDIT: also ich persönlich empfinde das dann als weniger sinnvoll.. auch wenn immer noch ein bißchen pflege stattfindet... aber als ich das eine mal n "feuchten" fastfret hatte, war's danach immer wie neu und nicht nur vom gröbsten befreit... das gab dem ganzen wieder den metallischen klang wieder, den frisch aufgespannte saiten haben. die "trockenen" haben das nicht geschafft...)
     
  16. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 04.04.06   #16
    @mAdArn: Das gleiche Poliertuch habe ich auch, damit gehe ich aber nicht über die Saiten, weil es genau so fusselt wie das von GHS Fast Fret. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping